Bis 2022: Innenverteidiger Alex Winkler wechselt zum FCK

Auch wenn der Ball aktuell ruht, laufen die Zukunftsplanungen beim 1. FC Kaiserslautern weiter. Mit Innenverteidiger Alexander Winkler können die Roten Teufel dabei nun bereits den ersten Neuzugang zur Saison 2020/21 präsentieren. Der 28-Jährige wechselt ablösefrei von der SpVgg Unterhaching in die Pfalz und unterschreibt am Betzenberg für zwei Jahre.


Der gebürtige Münchner wechselte im Alter von 15 Jahren vom FC Bayern München zur SpVgg Unterhaching, für die er mit 19 Jahren in der Dritten Liga debütierte. Mit zwei Jahren Unterbrechung, als er jeweils eine Saison für den SV Wacker Burghausen und die SpVgg Neckarelz auflief, verbrachte er seitdem seine komplette Profilaufbahn in Unterhaching, etablierte sich seit seiner Rückkehr zur SpVgg im Jahr 2015 als unumstrittener Stammspieler in der Innenverteidigung und fungierte zwischenzeitlich auch als Kapitän. In seiner bisherigen Karriere lief der 1,90 Meter große Verteidiger unter anderem in 90 Drittligaspielen (zwei Tore) und 71 Regionalligapartien (fünf Treffer) auf.


FCK-Sportdirektor Boris Notzon: „Mit Alexander Winkler verpflichten wir einen der gestandensten Innenverteidiger der Dritten Liga. Alex hat in Unterhaching in den letzten Jahren immer wieder die Kapitänsbinde getragen und kommt mit der Erfahrung von knapp 100 Spielen in der Dritten Liga zu uns. Alex ist Linksfuß und bringt die richtige Mentalität für den Betze mit. Zudem ist er eine absolute Persönlichkeit. Wir freuen uns sehr über diese Verpflichtung.“


Alexander Winkler: „Es ist mir eine Ehre und ich bin stolz darauf, ab Sommer für den 1. FC Kaiserslautern spielen zu dürfen. Besonders freue ich mich auf den Betzenberg, die Fans und die Herausforderung mit einem neuen Team. Ich möchte in Kaiserslautern den nächsten Schritt in meiner Karriere machen und langfristig ein Teil der FCK-Familie werden.“


Spielerdaten
Name: Alexander Winkler

Position: Abwehr

Geboren: 26.01.1992 in München

Nationalität: Deutsch

Größe: 1,90 m

Gewicht: 84 kg

Beim FCK ab: 01. Juli 2020

Vertrag bis: 30. Juni 2022

Frühere Vereine: SpVgg Unterhaching, SpVgg Neckarelz, SV Wacker Burghausen, SpVgg Unterhaching, FC Bayern München, SpVgg Feldmoching


Quelle: 1. FC Kaiserslautern