Wer verstärkt uns nächste Saison?

  • Laut kicker von Heute will Bielefeld Prince Osei Owusu erneut verleihen. Letzte RÜckrunde kickte er bei den Löwen. 16 SPiele 3 Tore sind jetzt keine tolle Ausbeute. Aber mit seinen 190 cm Körpergröße wäre er zumidnest körperlich ein Ersatz für Bjarnason. Denke sowieso, dass dies die Kategorie SPieler ist, die wir holen können, wenn wir denn nochmal reagieren auf dem Transfermarkt


    Kicker


    Prince Osei Owusu

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral


    01.09.2019 - Der Tag, an dem ich mein Fantum aufgegeben habe

  • Aber mit seinen 190 cm Körpergröße wäre er zumidnest körperlich ein Ersatz für Bjarnason.

    Bjarnason ist doch m.W. wieder im Mannschaftstraining. Wir brauchen vielleicht einen Stürmer, aber doch nicht zwingend einen Ersatz für B.?

  • Da steht ja noch nicht einmal für welche Position.

    Da gibt es ja einen bunten Strauß an Möglichkeiten. :ironie:

    Der große Sport fängt da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein.
    Bertolt Brecht

  • Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Und Fechner ist dann wohl durch hier.

    Aus dem obigen Link

    Zitat


    Keine Zukunft auf dem Betzenberg hat neben dem bereits im Herbst aussortierten Ex-Kapitän Christoph Hemlein offenbar auch Gino Fechner. Der 22-jährige Mittelfeldspieler kam im Sommer 2017 aus der U23 von RB Leipzig zum FCK, konnte sich aber nicht durchsetzen. Insgesamt stehen 68 Einsätze zu Buche, in der laufenden Saison kam er bislang lediglich 13 Mal (469 Minuten) zum Einsatz. Offen ist nach "Kicker"-Angaben noch, wie es für André Hainault und Regensburg-Leihspieler Alexander Nandzik, der seit der Winterpause vier Spiele bestritt, weitergeht. Bei Letzterem könnten die Roten Teufel von einer Kaufoption Gebrauch machen.

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • war bei fechner zu erwarten.spieler die auf mehreren positionen eingesetzt werden

    können und aber keine richtig gut interpretieren,habens halt schwer.


    bei nandzik würde ich die kaufoption auch nicht ziehen,er ist keine merkliche verbesserung

    gegenüber hercher.

  • würde bei Nandzick auch keine Option ziehen.

    Seinme Leistungen waren bisher nicht nur keine merkliche Verbesserung, sondern meines Erachtens ne ganze Nummer schlechter als das was Hercher positionsfremd zeigte.

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Meine Befürchtung ist nach wie vor, daß es dafür leider zu spät sein könnte.

    Finanziell als auch sportlich.

    Der große Sport fängt da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein.
    Bertolt Brecht

  • Auf die Abwehr ist scheinbar das Hauptaugenmerk gerichtet, denn Winkler soll nicht der letzte Neuzugang für die Defensive bleiben. So soll nach Liga-Drei.de-Informationen noch ein weiterer Innenverteidiger kommen.


    (...)


    Quelle: https://www.liga-drei.de/fck-k…och-ein-innenverteidiger/

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Planen für den Tag x

    Von dem keiner weiß, wann er ist und wie er stattfinden wird

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Planen für den Tag x

    Von dem keiner weiß, wann er ist und wie er stattfinden wird

    Deine Aussage enthält aber immerhin einen gewissen Optimismus. Für mich ist noch nicht mal sicher, ob er stattfindet.

    Jetzt wo Schommers weg ist, Gerry zurückholen. Und dann mit der Mannschaft 2 Monate Bootcamp. Danach kämpft auch Private Schneewittchen.

  • Find ich gut. Auch von Kraus geht ein gutes Stück Unsicherheit aus. Ich will den Stab über ihm nicht ganz brechen aber offensiv kommt von ihm leider auch noch zu wenig Torgefahr bei Standards. Also wenn wir ein Rechtsfuß-Pendant zu Winkler bekommen können, dann nir her damit. Aber bitte gleiches Qualitätsniveau wie Winkler mindestens.