Kommentar: Mittelmaß bestätigt

  • @ frankenfck


    Da gebe ich Dir recht! "Müssen" bestimmt nicht. Aber denen auf dem Berg traue ich mittlerweile alles zu - ohne Ausnahme.

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Ich habe mich letzte Woche schon lange hingesetzt, bis ich den "Nachbericht" aus meiner Sicht geschrieben habe. Nach dem Spiel am Samstag war es noch schwieriger, da mir mittlerweile einfach der Glaube fehlt, dass aus diesen Spielern noch die gewünschte Power rauskommt. Das ist teilweise wirklich Alibi-Fußball. Halle hat gut dagegen gehalten, aber es muss doch mal der Anspruch sein, so ein Spiel zu Hause zu gewinnen?!

  • Ich denke schon, das der Gewinnen-wollen-Anspruch vorhanden war. Aber die scheinen ordentlich den Hintern voll zu haben. Warum auch immer... die Jugend, der Heimspieldruck. Wobei die Erfahreneren ja auch kein Vorbild waren, bis auf wenige Ausnahmen. Die brauchen einfach mal Erfolgserlebnisse, mind. 2 - 3 am Stück.

  • Wenn wir jetzt keine Niederlagenserie hinlegen, glaube ich schon, dass die Mannschaft den Mittelfeldplatz halten kann. Dazu ist die Abwehr ind er Regel gegen die Teams der unteren Tabellenregion zu stark. Aber klar...genau gegen die Lottes, Großaspachs und Meppens dieser Liga musst du jetzt deine BigPoint SPiele gewinnen, sonst steigst du ab.

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral

  • Ich frage mich immer wieder, wie man es schaffte, den "damaligen" Tabellenführer Ürdingen am 12. Spieltag auf dem Betze an die Wand zu spielen und absolut überzeugend und verdient zu gewinnen. Sogar Thiele brachte da eine hervorragende Leistung auf den Platz! Haben sie das alles verlernt oder ist es so, wie es Limono es schreibt, dass sie gewaltig die Hosen voll haben? Wir hatten schon Mannschaften, wenn's bei denen mal schlecht lief, sind sie entweder zusammen essen gegangen, um einiges aus der Welt zu schaffen, oder sie haben einfach mal einen drauf gemacht! Vielleicht sollt das unsere momentane Hosenscheißertuppe auch mal tun, denn dass sie mehr können, haben sie nicht nur gegen Ürdingen bewiesen! Der KSC wäre so ein Gegner, mit dem man sein Selbstvertrauen verbessern kann, ein Sieg im Wildpark natürlich vorausgesetzt! 8)