Beiträge von Kinglouis

    Meine Herrn, jetzt lasst mal die Kirche im Dorf- Der BVB ist ein Tabellennachbar und bei dem hat man Auswärts ein Unentschieden erreicht.

    Immer diese Hättiwäris----hätte Ritter direkt geschossen, hätte der Torwart gehalt und so abgworfen das der BVB den Siegtrefffer geschossen hätte...hätte hätte hätte.....

    Definitiv Auswärts unentschieden und zu Hause gewinnen und du steigst auf. Solche Spiele hat man in der letzten Saison noch verloren.

    Leute , Leute- lasst doch mal den Hättiwäri auf der Bank------hätte, dann wäre.....wäre dann hätte.....es ist genauso unsinnig zu sagen, hätte es den Elfer nicht gegeben hätten wir Unentschieden gespielt, als zu sagen, hätte man den Elfer nicht bekommen hätten wir 4 Tore geschossen.


    Hätte Hätte Fahradkette.

    Die Mannschaft hat trotz der vielen Ausfälle gut funktioniert, war motiviert und hat sich den Sieg verdient. Aber noch mehr hat es sich Antwerpen verdient, denn wenn es nicht läuft ist er der Buhmann wie zu Beginn der Saison- also dann folglich auch jetzt der Hero of the Match und nicht die Mannschaft.

    @Sebastian…… echt jetzt?… dich interessiert ob genug Finanzen da sind?… was sagen da erst die Fans von Barcelona?…. Wenn die Kohle alle ist lebt man anscheinend nicht schlecht auf Pump…. Passiert doch nicht wirklich was, außer das am Ende noch der Steuerzahler einspringen kann. Wenn man mal soweit käme, das die Vereine wirklich nur das ausgeben dürften was vorhanden ist, das würde einiges umkehren und relativieren!😀… Wir haben doch schon ne Insolvenz hingelegt… und iss was passiert??

    Ehrlich gesagt….. interessiert mich nicht die Bohne, was über irgendwelche Geschäftsführer irgendwelcher Management Gmbh‘s kommuniziert wird oder nicht! Mich interessiert lediglich ob am nächsten Spieltag die Mannschaft funktioniert! Da dieser Typ sowieso nie in Erscheinung trat und Hengen das so nebenbei mitmachen kann frage ich mich ob man sich das Gehalt sparen kann oder Beide …. Also ich kann keine Weitere Position so einfach mitmachen…… da scheinen zwei nicht ausgelastet zu sein oder ihren Job nicht richtig zu machen!😋

    Michael,


    vollkommen richtig!!......deshalb erwarte ich auch in der Liga nichts aussergewöhnliches- und genau deshalb sag ich auch 8 Euro für ne Karte ist ok....das Problem ist, dass Spieler als auch Fans nach so einem Spiel reden, als wäre man in der Championsleague zu Gast gewesen und hätte Barca geschlagen, Das Ganze mit der Folge im nächsten Spiel zu glauben, man könne es im Schongang bewältigen....und schon hat man wieder gegen einen Abstiegskandidaten verloren und darauf folgt das übliche : Trainer raus, Spieler Raus alles Sch....Gerede....dem beuge ich sozusagen durch Realtität vor :)

    Ach ----wenn ich so manche Beurteilung bezüglich des Trainers oder der einzelnen Spieler hier lese, sehe ich immer wieder meinen ehemaligen Dauerkartennachbarn vor mir - knappe 200 Kilo - in einer Hand die Rostwurst ( zwischen 2-5 Stück während des Spiels - je nachdem wieviele sein Sohn nebenan ihm beischaffen konnte in 90 Minuten ) in der anderen seinen Bierbecher. .....und dann grölte er immer " Laaaaf mooo du strack Sau!!!!.....

    Tja ....im Nachhinein haben es alle im Vorraus besser gewusst.

    Tja….. willkommen in der Realität. Drei Siege waren gegen Abstiegskandidaten und heute ging’s sogar gegen einen weiteren in die Hose. Jetzt kommen die härteren Gegner. Ich tippe Ende Vorrunde zwischen Platz 8 und 12. und vergesst das Thema vorderer Tabellenplatz ganz schnell.

    Zu Zimmer, der schon vor vielen Jahren hier teilweise über den grünen Klee gelobt wurde habe ich damals schon eine andere Meinung vertreten……

    Tja….. willkommen in der Realität. Drei Siege waren gegen Abstiegskandidaten und heute ging’s sogar gegen einen weiteren in die Hose. Jetzt kommen die härteren Gegner. Ich tippe Ende Vorrunde zwischen Platz 8 und 12. und vergesst das Thema vorderer Tabellenplatz ganz schnell

    Mein Gott…. Lasst mal die Kirche im Dorf.

    Schön das jetzt ne Serie mit vier Siegen da ist und sich die Mannschaft gefunden hat und ein funktionierendes System spielt!.

    Aber genauer betrachtet hat man zwei Aufsteiger mit Abstiegspotential besiegt und Verl ist auch kein Kandidat für die ersten zehn. Also mal Füße still halten, Potential abrufen und in Ruhe sehen wie weit der Aufschwung trägt

    herrmann


    Nicht dein Ernst?…..aus einem Spasstrainingsspiel gegen Mainzer im Auslaufmodus den Schluss zu ziehen man könne mit denen wirklich mithalten ist wohl mehr als gewagt!… ebenso das Spiel gegen Gladbach in dem die Hälfte der Stammmannschaft von Gladbach nicht anwesend und der Rest noch kein Ligaspiel in den Knochen hatte als Maßstab zu nehmen.

    Hier in der Liga spielt die Musik und da war noch vor einigen Wochen tiefster Schatten und jetzt endlich ein wenig Hoffnung, das man zumindest mit dem Abstieg mal wenig zu tun haben könnte so man nicht in alte Muster verfällt. Und wenn man das Spiel im Pokal nimmt, befällt einem gewaltig Zweifel ob der Stabilität und Einstellung einiger Kicker. Man kann nur hoffen, das die Verletzungen im Rahmen bleiben und diese Kicker lernen oder wechseln

    Für mich ganz klar….. will man obenanklopfen müssen die nächsten drei Spiele mindestens 6 Punkte bringen. Alles Gegner die hinter uns stehen und die mit der dementsprechenden Einstellung auch besiegt werden können….. und genau bei der Einstellung sehe ich das Problem… spätestens bei einem Sieg gegen Freiburg dürfte es dann wieder ein Überheblichkeitproblem geben

    @FCK Devil


    Also für mich sind das immer noch drei Ligen ….Dritte, Regional, Ober, Verbandsliga… also

    drei Ligen tiefer.


    Für mich würden die Luschen jetzt dem Verein den Verlust des DFB Pokals durch Lohnverzicht ausgleichen! Das war ne Slapstiknummer ob Zweite oder erste Garnitur. Da spielten Berufsfußballer die morgens noch das Oberschenkelchen massiert bekamen gegen Amateurkicker die vor dem Spiel noch 10 Stunden am Bau Steine geschleppt haben.

    FCKDevil

    nicht dein Ernst?….oder?

    Selbst mit zwei Vollprofis die nur 70% bringen muss eine angeblich zum vorderen Tabellenplatz in einer Profiliga gehörige Mannschaft in der Lage sein ein Amateur Verbandsligateam in allen Belangen zu dominieren und spielerisch zu bezwingen. Hier hat sich eindeutig gezeigt was dieser Mannschaft über weite Strecken der letzten Jahre fehlt….. „ die Einstellung zum Beruf!“ Talent haben die alle, aber halt nur Drittklassige Einstellungen. Stimmt die Einstellung mal wird auch gewonnen…. allerdings stimmt sie immer nur so lange bis die Überheblichkeit wieder beginnt

    Könnte mich wieder kaputtlachen…. Nicht über die Mannschaft, das ist ehr zum heulen!… über so einige Fans die nach einem Sieg beim Tabellenletzten schon vom oberen Tabellenplatz geträumt haben. Willkommen in der realen Welt des FCK . Vielleicht wird’s jetzt was mit der mehr als angebrachten Demut

    So ändern sich die Zeiten!


    Schlagzeile 1974 7:4 gegen Bayern

    „ Kaiserslautern siegt nach 0:3 Rückstand gegen Bayern München!“


    2021 nach einem Sieg 0:6 gegen den Tabellenletzten der dritten Liga

    „ zerlegt und filetiert!“ und wahrscheinlich fahren jetzt noch einige Autokorso !

    So verbleiben wir mal im Realismus!!!

    Sechs Tore, gutes Spiel…. Keine Frage!….keine Trainerdiskussionen mehr… Aber auch der Tabellenletzte mit sehr beschränkten Möglichkeiten. Freuen Mund abputzen, keine Verletzung und gelbe Karten mehr, Kräfte schonen für das nächste Spiel und fertig!