Beiträge von Ostalb-Devil

    Auch wenn ich es auch wiederholen muss:

    IdR gehen nur 3 TH zum Turnier.

    Die kritische Entscheidung ist dann Baumann statt Nübel.

    Einen Jungen zum Training einzuladen, ich kann mir echt nicht vorstellen, dass ein Nübel da pissed ist.

    Warum das dazuholen des Jungen ein Griff ins Klo ist…. Keine Ahnung?!

    Hätte ein Nübel nun wirklich Erholung und pünktliche Vorbereitung opfern müssen, nur um als Gast dabei zu sein? Ohne auch nur theoretisch zum Einsatz kommen zu können?

    Wenn dann muss man sagen: warum sagt Nagelsmann erst 4 TH und dann doch nur 3. Das ist doch der Kern des Themas.


    Nun ja, du brichst die Diskussion dazu ja ab und gehst nicht weiter darauf ein. Auch das muss in einem Forum möglich sein

    Man muss aber in dem Thread hier nicht weiter drauf rumreiten. Renebetze ist eigentlich ein netter Forumsgenosse.


    Seit Anfang und Sponsor ist es hier leichter hitzig und es sind eher Pole, die besetzt werden. Wird im Laufe der Zeit sicher auch wieder besser.


    Hier geht’s um die Nationalmannschaft und da gab es nun auch kontrovers zu diskutierende Nominierungen. Jedenfalls geht’s am Freitag los - da mein Sohn schauen will, schaue ich auch. Auch wenn mir Russland und Katar noch im Magen liegen.

    Das mag alles im Berufsleben stimmen, nur im Sport

    sieht das anders aus.

    Nübel z. B. wurde zur Vorbereitung berufen,

    aber zur EM nicht nominiert.

    Mein letztes Wort zu diesem Thema.

    Der erste Absatz bezog sich nur auf die Grundsatzfrage.


    Aber der zweite dann auf die Situation konkret:

    Nübel vs Baumann - kontroverse Entscheidung.

    Aber ihn dann nur als Trainingspartner zu halten… wäre das wirklich ein besseres Signal gewesen? Denn am Ende gehts ja nicht um das Verb, sondern um den Sinn der Aktion.

    Berufen und Nominieren sind 2 verschiedene Paar Schuhe.

    Wieviel Spieler hat Nagelsmann zur EM Vorbereitung berufen

    und wieviel hat er nominiert?

    Erzähl mir bitte nichts von Deutschkenntnissen.

    Ich hoffe du akzeptierst den Duden, wenn wir hier schon Wortspalterei um Synonyme betreiben.

    nominieren
    Synonyme für das Wort no­mi­nie­ren ➤ Finden Sie beim Duden andere Wörter für no­mi­nie­ren ➤ Kopieren Sie das gewünschte Synonym mit einem Klick
    www.duden.de


    Zitat

    Andere Wörter für no­mi­nie­ren

    Aufstellen

    Benennen

    BERUFEN

    Aber Haarspalterei.

    Ich meine: ein Nübel kann nun in die Erholungspause und dann direkt in die Vereinsvorbereitung.

    Warum sollte er sich nun …. fühlen, wenn er nur Trainingsgast wäre? Und keine Chance hätte zum Einsatz zu kommen und dann im Laufe der Zeit später in die Vorbereitung einzusteigen.

    Macht es da nicht wirklich Sinn, einen Nachwuchsmann für dieses Training zu „berufen“?

    Ist wohl Teil der Eröffnungsshow.

    Wird aber erhitzen / gute Pyro - schlechte Pyro?

    Augen auf! Presse lesen!

    Er hat keinen 4. Torhüter nominiert.

    Er hat einen aufstrebenden jungen Keeper als Trainingsgast eingeladen.


    Nationalmannschaft: Julian Nagelsmann holt vor EM 2024 neuen Torwart ins Training
    Nach seinem einzigen Zweitligaspiel direkt zur Nationalmannschaft! Nach BILD-Informationen wird ab Montag ein neuer Torwart zur Nationalelf reisen.
    m.bild.de


    Zitat

    Sein Torwart-Trick: Im Gegensatz zu Nübel zählt Reichert nicht offiziell zum Kader, darf natürlich auch nicht bei der EM und bei den Spielen auftauchen.

    Aber er soll immer mal wieder bei Trainingseinheiten aushelfen, um die anderen Keeper zu entlasten.

    Ich habe ja nicht kritisiert, dass andere Ihre Meinung zur Kündigung von carlos geäußert haben. Ich fand halt das "Nachhaken" ein wenig kindisch. So wie du nicht wissen konntest, dass ich es blöd finde. Aber ansonsten bin ich mit deiner Erläuterung zum Thema "Meinungsfreiheit" vollkommen einverstanden.

    Das Nachhaken kommt deshalb, weil Er es nicht nur einmal sagt, sondern mehrmals. ;)


    Das hat mM nichts mit verübeln zu tun , sondern ist ein Zeichen: wir haben es schon beim ersten Mal kapiert.