Vorbericht: 11. Spieltag - 30. Oktober: Hamburger SV - 1. FC Kaiserslautern

  • Was geht in Hamburg? 69

    1. Auswärtssieg (35) 51%
    2. Unentschieden (21) 30%
    3. Niederlage (13) 19%

    Vorbericht 11. Spieltag der Saison 2011/2012

    Hamburger SV - 1. FC Kaiserslautern
    Vorbericht von
    Betzebiene[FI]

    Gelingt der 4. Sieg in Folge?
    -
    FCK reist in die Alsterstadt


    Am kommenden Spieltag fährt der Tabellenvierzehnte erstmalig in dieser Saison in die Stadt an der Elbe. Der HSV konnte in der letzten Begegnung nur einen Punkt gegen den VfL Wolfsburg mitnehmen. Auch ansonsten lief die bisherige Saison für die Hanseaten mehr schlecht als recht.


    weiterlesen...

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Ich tippe einfach mal auf einen sieg, mir its es egal ob das team gut oder schlecht spielt hauptsache Sie zeigen einsatz, Teamspirit und hohlen irgendwie 3 punkte.
    Wäre auch nicht schlecht dem neuen HSV Coach einen dämpfr zu verpassen mir gefällt es einfach nicht wenn ein coach gefeiert von den Medien obwohl dieser wird der noch nichts gerissen hat.

  • Nach dem bescheidenen Auftritt gegen Frankfurt hoffe ich, dass unsere Jungs sich in Hamburg zusammen reißen und eine ordentliche, engagierte Leistung bieten .... dann klappts auch mit den 3 Punkten!
    :schal: :schild: :schal:

    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

    Einmal editiert, zuletzt von NRW_Teufel ()

  • Ich glaube an einen Auswärtssieg !
    Fink sollte jetzt mal wieder ganz schnell auf den Boden Tatsachen zurückgeholt werden und gegen den FCK verlieren.
    Dieser Medien-Hype um den Kerl geht jetzt schon mächtig auf den Sack !
    Hallo Journalisten, was hat dieser Herr bis jetzt in der BL gerissen ?
    Außerdem fehlt wahrscheinlich Petric beim HSV.


    Tippe mal auf 2:1 für den :schild:

    Wenn wir alle schlagen, können wir es schaffen. (Horst Hrubesch)

    Einmal editiert, zuletzt von Eifelteufel ()

  • 3:1 für den HSV (denn ich kann das mit der tipperei eh nicht "hoffentlich")

    When you're at the end of the road
    And you lost all sense of control
    And your thoughts have taken their toll
    When your mind breaks the spirit of your soul
    Your faith walks on broken glass
    And the hangover doesn't pass
    Nothing's ever built to last
    You're in ruins

  • Zitat

    Beim 1:1 gegen den VfL Wolfsburg sorgte Mladen Petric mit seinem Ausgleichstreffer dafür, dass es für den Hamburger SV beim Debüt von Trainer Thorsten Fink keine Niederlage gab. Für das Kellerduell gegen den 1. FC Kaiserslautern am Sonntag (17.30 Uhr, LIVE! bei kicker online) kommt der Kroate nicht in Frage - und auch nicht für die kommenden vier Wochen: Muskelfaserriss!


    Kicker

    „Plane nichts ! Es kommt eh anders …“

  • 1:1
    mit einem P kann ich leben.
    Ein Dreier wäre schon ein kleineres Grundsteinchen für den ersehnten Klasserhalt.
    Bin live dabei u. freue mich auf die Nordlichter u. das Volksparkstadion.

    "So schön wir hier kanns im Himmel gar nicht sein"
    Christoph Schlingensief

    Einmal editiert, zuletzt von schagg ()

  • Alles drin an der Elbe. Drobny hat sich auf hohem niveau stabilisiert, aber die 4er kette davor ist bei weitem nicht eingespielt und überwindbar. Shechter sollte da doch Lücken reinreissen können.


    Offensiv ist der Ausfalls Petrics für den HSV hart, denn Petric hat da im HSV Sturm nochmal ne andere Qualität als der rest. Dennoch haben sie genug gute Offensivleute um Tore zu machen und damit haben sie weitaus weniger Probleme als wir.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Ich hoffe darauf das man aus dem Frankfurt Spiel die richtigen Lehren zieht, und Tiffert wieder zentral in die Startelf einbindet, weil mMn das Spiel einen deutlichen Umschwung bekam, als Tiffert wieder wie letzte Saison mehr aus der Mitte heraus das Spiel angetrieben hat, als deutlich wirkungsloser auf dem Flügel zu hängen... dann ist meiner Meinung nach in Hamburg alles drin...

  • Drobny hat sich auf hohem niveau stabilisiert, aber die 4er kette davor ist bei weitem nicht eingespielt und überwindbar


    Was allerdings nicht in Sachen Strafraumberschung gilt..
    Gerade bei Standards rechne ich mir etwas aus..
    Ich sehe beim jetzigen Auswärtsspiel in Hamburg den idealen Zeitpunkt um da 3 Punkte mitzunehmen!
    Ivo fehlt, Petric verletzt und Rincon ist angeschlagen oder fällt auch aus..
    Guerrero war im Pokalspiel schon ziemlich angeschlagen.
    Es gilt vorallem dem Töre den Zahn zu ziehen, gelingt uns das, dann rechne ich mit nem enorm wichtigen Auswärtssieg!


    Ich hoffe Kurz wechselt ein paar Neue in die Start11.. Die Verlängerung am späten Mittwoch abend, dürfte so Kandidaten wie Tiffert,Pierro,Sahan,Bugera oder Kirch noch ziemlich in den Beinen stecken..
    Der HSV hat im gegensatz zu uns im Pokalspiel mächtig durch gewechselt, das ist denke ich der Vorteil von Hamburg, zumindest wenn wir selbst am So unverändert aufstellen.
    Ich hoffe auf ein Auftritt von Fortounis von Beginn an.. Der Junge hat mich bisher in seinen Kurzeinsätzen total überzeugt!
    Ich würde so spielen lassen:


    ............................................Trapp.................................................................
    Dick...................Amme............................Rodnei...................................Jessen
    ..........................................Petsos.....................................................................
    Sahan............................................Tiffert...............................................Kosta
    ............................................Schorsch(Richy,Nemec)....................................
    ............................................Itay......................................................................

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

    2 Mal editiert, zuletzt von Buggy ()

  • ich sage mal 2-2...
    ich will mal unsere aufstellung so sehen...
    trapp
    dick----amedick----abel---bugera
    --------kirch---.tiffi--------
    richy------------------sahan
    shechter----(nemec) kouemaha
    vielleicht hat das tor ja unseren richy beflügelt und sahan hatte ja bei duisburg seine besten leistungen auch auf links....mal sehen...MARCO KURZ SEH DIR DIESE AUFSTELLUNG GENAU AN ^^!!!!!!

    :schild: :teufel: "OLE OLE,OLE OLA der FCK ist wieder da,OLE OLE;OLE OLA Die roten Teufel sind ganz Wunderbar" :teufel: :schild:

  • Es wird wenig Tore geben: unsere Versicherung steht zw. den Pfosten und die 4 davor haben, gleichgültig in welcher Besetzung (Rodnei od. Abel) in letzter Zeit überzeugt. Fallen viele Tore, kriegen wir ne Klatsche. Unsere derzeitige Auswärts-Stärke und die kleine positive Serie läßt mich optimistisch auf Sieg tippen. Auch, weil unser Angriff ja begonnen hat, zu treffen. Für den HSV tut´s mir schon auch leid - in dessen Stadion habe ich übrigens über die Jahrzehnte die meisten FCK-Spiele gesehen (meist habe ich sehr gelitten ..) und schätze Hamburg und den HSV schon sehr - aber jetzt sind wir einfach mal dran mit nem Dreier. :schild:

    Einmal editiert, zuletzt von sandberg ()

  • Leider wird es eine Niederlage geben. Der HSV feiert seinen ersten Heimsieg.
    Und noch ne kleine Schippe mehr an geldstrafe. Warum? Das wissen wir am Sonntag ca. 19.20 Uhr! :autsch:

    "Ich bin mit großer Euphorie an die Aufgabe herangegangen. Aber wenn ich alle Details gewusst hätte, weiß ich gar nicht, ob ich es wirklich gemacht hätte."


  • Fourtunis könnte der richtige Mann sein um der HSV Abwehr ein paar Aufgaben zu stellen. Was wäre eigentlich mit Wooten oder Mici neben Itay? Damit hätte man gegen die eher unbeweglichen HSV Abwehrleute noch ein wuseliges element mehr. Und speziell Wooten soll ja wissen wo die Kiste steht.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Ein Sieg wäre sehr wichtig, dann hätten wir erstmal etwas Luft im Abstiegskampf. :)


  • FCK.de

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.