Homosexualität im Fußball (auch beim FCK?)

  • Deine Meinung zu Schwulen im Fußball? 37

    1. Mir ist es egal, denn es spielt keine Rolle ob schwul oder hetero (29) 78%
    2. Bin gegen Schwule im Fußball (3) 8%
    3. Ich bin nicht schwul (15) 41%
    4. Bin für Schwule im Fußball (3) 8%
    5. Ich bin schwul (1) 3%

    Hallo Leute,
    ich weiß ,dass es im Fußball noch sehr schlecht ankommt,dass man Schwul ist!Ich bin Schwul und spiele seit 15 Jahren Fußball und bin schon lange Fck Fan!Bei mir weiß es jeder.Na gut man sieht es mir nicht an.Ich weiß das viele Wetkurvler Schwul sind!Ihr denkt jetzt bestimmt,was hat das mit dem FCK tun,aber ist ein Thema das viele (gerade junge Fußballer) hemmt!Es kämmen bestimmt noch Talente wenn man diese die Angst nehmen würde.Was denkt ihr darüber?Könnt mir auch eine Persönliche Nachricht schicken (falls ihr nicht geoutet werden wollt)!Alles strengst vertraulich!

    Einmal editiert, zuletzt von Rosa teufel ()

  • Bin jetzt nicht Schwul,finde es aber sehr gut,dass es hier auch mal ein Thema ist!Ich glaube auch ,dass der Fußball in ganz Deutschland noch attraktiver wäre und es noch viel mehr Fußballer gäbe,wenn schwule Fußballer nicht so eine Angst hätten sich zu outen!Wilkommen im Forum! :respekt: :schild:

    Fck Fan für immer ! Egal in welcher Liga ! Wir müssen zusammen halten!! :schild:

  • jou, find ich auch cool!
    Herzlich Willkommen!

  • Ich finde es traurig, dass man das Thema überhaupt ansprechen muss! Glaube aber, dass es im Fußball noch sehr lange dauern wird, bis man sich wirklich outen kann. In manchen Köpfen ist ja nicht mal angekommen, dass auch Farbige ganz normale Menschen sind.


    Wünsche dir trotzdem viel Erfolg bei deiner Aufklärungskampagne. :D

    "Im Zahlenraum bis 100 kann Oliver Aufgaben mit hohem Schwierigkeitsgrad, auch bei wechselnder Aufgabenstellung, lösen."

  • Danke euch beiden!solange man nicht mit ner handtasche übern Platz läuft ist es doch ok.Ich kenne an die 50 Fußballer,auch einen aus dem Profigeschäft.Ich kann euch sagen,es ist schon ein riesiger Druck was da auf einem lastet!Bin mal gespannt wie ihr alle mit diesem Thema umgeht!Glaubt mir,es gibt viele viele schwule Fußballer!Jede große Stadt hat seine eigene Schwule Fußballmannschaft! z.b Abseits Stuttgart,Streetboys München oder die Wildboys Karlsruhe!Wenn ihr mehr darüber erfahren wollt schreibt mir eine Persönliche Nachricht oder hier einen Text!
    Euch viel spaß heute noch im Forum! :)

  • Es ist tatsächlich so, dass es sich hierbei um ein Tabu-Thema handelt.
    Es spiegelt aber auch gleichzeitig die mangelnde Offenheit und Toleranz innerhalb unserer Gesellschaft wider.


    Die Frage die sich stellt: Was tun, um solche Muster aufzubrechen?


    Wie cakedrummer schon sagte, eigentlich ist es sehr fragwürdig, dass solche Themen überhaupt diskutiert werden müssen. Jeder Mensch hat seine Privatsphäre, und dazu gehört nun mal auch die sexuelle Neigung. Heteros werden auch nicht verurteilt, wieso eigentlich nicht?

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Zitat

    Original von BetzeFensi
    Heteros werden auch nicht verurteilt, wieso eigentlich nicht?


    Weil Heteros in der Mehrheit sind. ;)

    "Im Zahlenraum bis 100 kann Oliver Aufgaben mit hohem Schwierigkeitsgrad, auch bei wechselnder Aufgabenstellung, lösen."

  • Hi Betzefensi!(was heißt Fensi überhaupt :)?)


    Man muß genauso darüber diskutieren,wie man über Rassismus diskutiert!Und mit deinem Text eben diskutierst du ja schon fleißig mit :).
    Freut mich!Was hälst du von Schwulen fuballern,mal abgesehen,dass sie dir gefallen könnten :tongue:

  • Zitat

    Original von BetzeFensi
    Es ist tatsächlich so, dass es sich hierbei um ein Tabu-Thema handelt.
    Es spiegelt aber auch gleichzeitig die mangelnde Offenheit und Toleranz innerhalb unserer Gesellschaft wider.


    das ist im toleranten 'schwulenfreundlichen' Holland ganz genauso. hat mE weniger mit den gesellschaftlichen verhältnissen zu tun als mit der macho-kultur im fussball.

    Einmal editiert, zuletzt von kalusha ()

  • Genau richtig!Würde sich hier im Forum einer dazu bekennen Schwul zu sein?Glaube nicht!Man könnte auch hier mal ne Umfrage machen!Wer unterstützt schwule im fußball,wer lehnt sie ab,wer ist selbst schwul und wenn interresiert es nicht!Machst du das Betzefensi?

  • Hast absolut recht!Es würden sich keine outen.ne umfrage wäre mal sehr interessant!Han einige freunde die schwul sind und auch Fußball spielen!Das sind mit die besten stimmungsmacher und Freunde!

    Fck Fan für immer ! Egal in welcher Liga ! Wir müssen zusammen halten!! :schild:

  • Zitat

    Original von Rosa teufel
    Hi Betzefensi!(was heißt Fensi überhaupt :)?)


    Keene Ahnung. ;)


    Zitat

    Original von Rosa teufel
    Man muß genauso darüber diskutieren,wie man über Rassismus diskutiert!Und mit deinem Text eben diskutierst du ja schon fleißig mit :).
    Freut mich!Was hälst du von Schwulen fuballern,mal abgesehen,dass sie dir gefallen könnten :tongue:


    Natürlich sollte man darüber diskutieren und es offen gestalten, gar keine Frage. Schwule Fußballer sind für mich genauso in Ordnung wie nicht-schwule Fußballer. Wie bereits erwähnt ... für mich hat das keine Bedeutung, welch sexuelle Neigung ein Mensch hat.


    Zitat

    Original von kalusha
    das ist im toleranten 'schwulenfreundlichen' Holland ganz genauso. hat mE weniger mit den gesellschaftlichen verhältnissen zu tun als mit der macho-kultur im fussball.


    Jürgen Macho ist auch schwul? ;)


    Da bin ich mir nicht sicher @ kalusha. Wäre ja nicht die erste Randgruppe innerhalb der Gesellschaft, die versucht traditionelle Meinungen und Klischees aufzubrechen.

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Dich animieren die Bilder im Fankatalog mit den Schals vor den Brüsten der Frau wohl nicht zum Kaufen :D



  • Macho?Warum nicht!

    Fck Fan für immer ! Egal in welcher Liga ! Wir müssen zusammen halten!! :schild:

  • 2 Antwortmöglichkeiten sind erlaubt. ;)

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Zitat

    Original von Jens
    Dich animieren die Bilder im Fankatalog mit den Schals vor den Brüsten der Frau wohl nicht zum Kaufen :D


    Warum denn nicht?wenns schöne Frauen sind!Hab ja nix gegen Frauen!Mag halt männer sexuell lieber!


    Michael
    Danke für die Umfrage!Hoffe du hast dich auch eingetragen :D

  • War ja nur ein Spaß :) Ich vermute ja, dass mein FCK-Lieblingsspieler von 2004 bis 2006 auch schwul ist/war :P

  • als schwuler profifußballer hast du bestimm ein schwieriges leben! führst eine scheinehe, kannst dich nicht in der szene bewegen, kannst es niemandem erzählen, muß bei jeder neuen bekanntschaft mehr als vorsichtig sein, falls du dich traust überhaupt darauf einzugehen! stell ich mir alles grausig vor! da tröstet auch nicht das viele geld drüber hinweg! und da gibt es bestimmt noch mehr dinge auf die er dann achten muß!

    Zitat

    von »Sando79«


    ...wirklich das einzigste Mango war heute die Chancenauswertung.

  • Zitat

    Original von Jens
    War ja nur ein Spaß :) Ich vermute ja, dass mein FCK-Lieblingsspieler von 2004 bis 2006 auch schwul ist/war :P


    Wenn meinst du?Ich vermute mal den Engelhardt?