Jean Zimmer (2004 - 06/2016)

  • Jetzt bläst der Zimmer auch noch ins Horn von Löwe..fremdschämen ist angesagt.
    Jetzt spielt er ein Jahr bei den Profis und glaubt der Erlöser zu sein oder was? Gut, er kämpft und rennt, also die Tugenden die auf dem Betze gerne gesehen werden aber mit dem Ball kann er gar nix anfangen. Schade eigentlich.

  • Also sind die Fans auch Schuld das keine gestandenen Spieler auf de betze kommen?

  • Was Zimmer da sagt finde ich ziemlich daneben. Nicht weil ich ihn nicht verstehe, sondern weil er mit dem Wort "Erfolgsfans" meilenweit daneben liegt und gleichzeitig nicht zu erkennen scheint, worum es hier geht. Stellt euch halt verdammt nochmal hin und sagt wenigstens, dass ihr Müll spielt und sich noch einiges ändern muss. Die Fans spüren KEINERLEI Unzufriedenheit bei Trainer oder Spielern im Bezug auf die Gesamtleistung. Zudem haben wir überall Baustellen. Außenbahn falsch besetzt, Sturm muss sich finden, Mittelfeldzentrale muss sich finden, Abwehr unsicher. Irgendwo muss man doch auch als Trainer oder Spieler mal sagen: Ja, läuft momentan nicht gut, wir hatten da Glück, wir reissen uns jetzt den Arsch auf und brauchen euch dabei!


    Kann Jeans Aussage nur unterstützen/ unterstreichen.


    Der 12. Mann vom Betze. Wo ist er?


    Ich helf dir bei der Suche, wenn ich die ersten elf Mann gefunden hab. Die in den roten Trikots gestern können es nicht gewesen sein...

  • da es keine Stellungnahme vom Berg gibt, kann man davon ausgehen das die ganze Sache gesteuert (Erst Löwe dann Kosta, ) und Koordiniert vom Verein kommt.
    Ist allerdings der falsche Weg, so wie ich (und leider auch viele andere) mich mehr und mehr in meiner Wortwahl vergriffen habe
    (sorry für jeden beleidigenden Beitrag und dummen Vergleich den ich nicht mehr löschen konnte), gehts auch denen an die Substanz.


    Besser wäre eine offene Aussprache mit nem Ticken Selbstkritik und eine anschliessende Versöhnung zwischen Mannschaft und Fans.


    Ich selbst werde mir jetzt Mühe geben nichts und niemanden mehr zu beleidigen und sachlich zu bleiben, wenn ich emotional angefressen bin schreibe ich garnichts mehr.

    DAS LICHT GEHT AUS,
    WIR GEHN NACH HAUS,
    RABINGEL RABANGEL RABUMM BUMM BUMM!

  • Erfolgsfans? Hab ich was verpasst? Seit wann haben wir hier doch schon keinen Erfolg mehr?


    Außerdem göaube ich, dass Zimmer die klare Vorgabe seitens der Führung hatte, sowas zu posten. Die sind ja nicht blöd und wissen, dass es vielleicht was bringt wenn Zimmer das schreibt ( schreiben lässt ), als wenn der Post noch von Löwe oder sonstwem gekommen wäre. Spiel mit den Medien nennt man sowas. Ob Zimmer das wirklich so gebracht hätte, ich weiß nicht.

  • Natürlich hab ich da keinen Zweifel.
    Wollen wir wetten:


    Auf der letzten Seite des nächsten Mitgliedermagazins darf dann der treue Gefolgsmann Beppo Götte wieder die Fans beschimpfen im Namen des Herrn.....

  • Zimmer hat sich auch gestern wieder erarbeitet was er verbal versaut. Der Kleine sollte mal das Hirn einschalten vorm schreiben denn diese Strophe und die meisten die sie gestern im Stadion sangen kenenn die Zeiten dazu besser als er. Logisch, denn da war er nichtmal geboren der Kurze.
    Aber soll er doch nach Frankfurt gehen. Dort, auch wenn ich die Frankfiurter net mag, gibts dieselbe Währung für so ne Grütze: Pfiffe. Manche von den Gutbezahlten Kickern scheinen zu vergessen was das fürn Sport ist.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • jetzt schlägt dieser kleine Rüpel in die gleiche Kerbe wie Löwe.....mein Gott was für Weicheier..
    @Maggo hat zu 100% recht , als wir dies sangen war Zimmer noch nicht geboren..
    solche Leute wie Zimmer und Löwe schaffen es das mir mein Herzensverein, der FCK, so langsam am Arsch vorbei geht......

  • @betzebuwe


    Dein Herzensverein hat gestern aber gewonnen! Verstehst du? Nicht 0:6 verloren, sich nicht blamiert! Das einzige was blamabel war, ein Kapitän Löwe verwandelt einen Elfer, zeigt eine gute Leistung, reißt sich den Arsch auf und muss zur Halbzeit dafür hören wie die treuen Fans ihn auspfeifen? Gehts noch!?


    Es ist so: Was wollt ihr? Was wollt ihr? Guten Fußball und siegen? Das wollen 17 andere in der Liga auch! Oder fighten und die Punkte?! Dann steigen wir auf! Was wollt ihr? Entscheidet euch!


    Beides könnt ihr aktuell noch nicht sooft haben: Wir sind nicht der FC Bayern, ok? Pfalz = Fußballarbeiter. Der Betze war schon immer so. Es tut mir leid, aber damals legte man auch nicht soviel Wert auf Schönspielerei am Betze! Hauptsache die Punkte blieben am Berg! Wars nicht so? Wars nicht so? Ernsthaft?

  • Wenn ich ein Erfolgsfan wäre, wäre ich woanders...


    Zimmer sollte erst einmal sein Hirn einschalten bevor er so einen Mist verfasst.


    Denn Erfolg hatte dieser Verein seit mehr als 10 Jahren nicht mehr.

  • Ei hoschy.


    Dann sag mal was du positiv findest - ohne den Trainer zu beleidigen oder die Spieler. Unsere Spieler. Unser Trainer.


    Du hast selbst gesagt du findest die Pfiffe daneben. Ei warum regst du dich dann so auf nur weil ich mich vor die Mannschaft stelle?

  • Lampenstunden schonen. Und nein ich wehre mich gegen diese dummen Vorwürfe nur weil ich meine Meinung äußere. Und immer wirds persönlich nur weil ich anderen nicht nach dem Mund babbele. Bloß geht mir das sonstwo vorbei. Wenn die nichtmal mit Argumenten kommen können dann ist die Diskussion eh müßig.


    Es ist aber auch schwer mit dir vernünftig zu diskutieren, weil du anscheinend Dinge siehst die nur du exklusiv sehen kannst.
    Wir stehen dann ein bisel im Schatten deiner Sichtweise.
    Das war jetzt mal ein kleiner , höflicher Beitrag der dich vlt Nachdenklich machen könnte.

  • Es ist aber auch schwer mit dir vernünftig zu diskutieren, weil du anscheinend Dinge siehst die nur du exklusiv sehen kannst.


    Nun. Ich sehe das ganze als dreckigen, nicht schönen Sieg. Wir haben gefightet. Man könnte es auch Arbeitssieg nennen. bundesliga.de sieht das auch genauso. Also exklusiv habe ich diese Sicht dann schon mal nicht.


    Wir stehen dann ein bisel im Schatten deiner Sichtweise.


    Nein absolut nicht. Ich habe nur meine Meinung geäußert. Und nur weil manche anderer Meinung sind bin ich dann der Arsch ohne Rückrat? Na toll.


    Das war jetzt mal ein kleiner , höflicher Beitrag der dich vlt Nachdenklich machen könnte.


    nachdenken tu ich schon viel zuviel. Mir raucht schon der Kopf von dem Forum hier.

  • Ei hoschy.


    Dann sag mal was du positiv findest - ohne den Trainer zu beleidigen oder die Spieler. Unsere Spieler. Unser Trainer.


    Du hast selbst gesagt du findest die Pfiffe daneben. Ei warum regst du dich dann so auf nur weil ich mich vor die Mannschaft stelle?


    Ich kann dir auch gerne sagen was positiv ist : nichts, im Moment absolut nichts.
    Lächerlicher Fußball wird geboten, Transfers zum Haare raufen und nicht ansatzweise zu verstehen obwohl Geld da sein muss, ein Trainer der für mich sowohl fachlich als auch in der Außendarstellung mit Abstand der schlechteste ist und die Mannschaft zurück entwickelt, Spieler werden zum Kapitän gemacht die es nicht wert sind auf der Tribüne zu sitzen, diese legen sich dann mit den Fans an, genau wie der Trainer, ein VV der anscheinend nicht weiß was er macht, das Stadion wird leer gespielt. ....reicht das für den Anfang.
    Da zählt ein Sieg beim Aufsteiger Duisburg nichts, Braunschweig war schon übel, Rostock eigentlich die Krönung, dies wurde aber nochmal getoppt und zwar gestern.
    Erkennst du die Richtung.
    Die Punkte täuschen brutalst über die aktuelle Situation hin.