Beiträge von Maggo

    Wenn eine Mannschaft fliegt kommen junge Leute rein und feiern ein wunderbares Debüt. In Bremen gabs das Glück am Freitag, gestern fehlte des Sickinger und dem FCK leider. landet die Kugel im langen Eck explodiert die West und Sickinger hat seinen ersten große Profimoment.

    Kriegt er weitere Chancen und Einsätze ist das hoffentlich schon bald so.


    Couragiert, Mut im Abschluß, guter erster Eindruck.

    Mutig, engagiert und mit Wille zum Abschluss. Erfahrung und Fortune kommen hoffentlich mit der Zeit, damit einhergehend auch etwas mehr Ruhe im Abschluß.


    Für nen jungen Spieler ist es wichtig dass man ihn aufbaut, ihn trägt und stark redet. Ich hoffe das kriegt man hin am Berg, dann kann Pick für den FCK schnell an Wert gewinnen.

    Schau doch in die Internetmedien. Egal ob FAZ oder Bild. Jeder Beitrag löst Kommentare aus bei denen man sich fragt ob Intelligenz ausstirbt. Hasserfüllt, Neidkultur geprägt ohne den Willen etwas differenziert zu sehen.

    Und in einem Bayernfred eines Fusballforums machst Du mit einem Beitrag wie Deinem genau diese Tür auf.

    Man kann es auch zu inhaltlicher Diskussion nutzen. Wenn das inhaltlich geschieht dann ist das etwas gutes und absolut relevant für eine erwachsene und soziale Gesellschaft.

    Dein Beitrag löst die Ursache nicht auf. Der schlichte Geist speit darauf halt in Foren gern Gift und Galle. Damit schürst Du unbewusst die einfache Seele.

    Für mich ist das ein Grundproblem von Foren und dem Internet. Es trägt zu einer Streitkultur die manche unter dem Bewusstsein völliger Rechtsfreiheit führen. Über die Grenzen des erlaubten hinaus.

    Nicht dass man sich die Mühe macht den Grund dafür zu hinterfragen. Wäre ja zu aufwendig.

    Was passiert eigentlich an einem schmalen Durchgang wenn dieser mit einem Verkaufstand und der damit verbundenen Menschenansammlung verstopft wird.


    Man kann aus Tragödien lernen, man muss es nicht. Die FCN Ultras können die Mützen aber gern vorher verteilen. Das Verbot betrifft halt nicht das Tragen der Mützen im Block. Wie gesagt, wenn man WILL kann man das rausfinden.

    Wurden beim SWR auch Informationen zu "Frontzeck raus" Rufen gegeben? Wenn nein können die so zahlreich nicht gewesen sein.


    Und dazu noch ein Gedanke:

    Bei einem Auswärtsspiel in Worms würde ich mir bei solchen Rufen genau anschauen woher sie kommen und wie zahlreich sie sind.

    Denn was der West schon Spaß gemacht hat macht auch Fans rivalisierender Vereine Spaß: "Unruhe stiften"


    Ich hab immer noch keine Sympathie dafür dass man User aus anderen Foren zitiert und interpretiert die man wohl, so meine Annahme, nicht persönlich kennt und deren Wahrheitsgehalt man schlicht nicht umfassen kann. Das hat was von Meinungsmache nach Modell eines alten Kinderspiels "Stille Post". Immer Hörensagen weitergeben bis am Ende aus einem Wort etwas völlig andres wird.

    u.A. ein Heynckes oder Funkel. Vielleicht sind die offener für neue DInge?

    Funkel hat das vor einigen Wochen im Doppelpass erklärt. Er versteht diese neuzeitlichen Dinge auch nicht löst das aber übers Trainer und Betreuerteam. Da macht jeder das was einen Mehrwert bringt und neuere Einflüsse wie beispielsweise die sich stetig ändernde Medienwelt werden nicht von Funkel selbst eingebracht.

    Gutes Beispiel also dass der reine Bezug auf die eine Person Frontzeck falsch ist.

    Die Bayern und die Frankfurter spielen beide in der ersten Liga

    Und um auf den Punkt noch zu kommen:

    Sehr gut festgestellt. Ich hatte beide Beispiele hergenommen um zu zeigen dass ein weit klassenhöherer Verein jeden Niveaus bei den Freizeitkickern dieser Welt, die noch einen normalen Beruf haben, Probleme bekommen kann. Sagt so ein Pokalspiel dann etwas über die absolute Leistungsfähikeit aus? Anhand der Beispiele ist das als absolute Feststellung, so wie sie im Forum mehrfach zu lesen ist, nicht der Fall.


    Und genau das wird nicht gesehen, will man nicht sehen. Es passt nicht zur Wahrheit weil der FCK ja dritte Liga spielt. Dabei ist der Vergleich absolut haltbar Denn er Unterschied von 1 auf 3 ist derselbe wie von 3 auf 5 etc.

    Zitat

    dann muss man mit alternativen Fakten eben Unruhe schaffen. Hauptsache es brennt, und möglichst lichterloh.

    Erstmal Respekt dass Du Dir überhaupt die Zeit nimmst und es versuchst zu versachlichen und zu veranschaulichen.

    Diesen Punkt deines Beitrags finde ich am erschreckendsten. Gerade weil der Blick über den Tellerrand zeigt dass er wahr ist. Aber wie will man den menschen wieder beibringen ganzheitlich zu betrachten, Ursache und Wirkung, zeitliche Verläufe etc zu sehen? In Zeiten eines Trump, dem Internet, Followern und Influencern ist es schwer zu glauben dass man wieder zu vernünftigen Diskussionen kommt.


    Es ist einfach traurig was das Internet aus der Menschheit gemacht hat. Kein Medium der Neuzeit ist soviel Fluch und Segen zugleich.

    Weil es global an Konsequenzen mangelt. Würde die Anonymität genommen und Lügnern das Internet temporär gesperrt gäbe es eine Chance.


    Das hatte bei Hertha nicht mehr geklapp

    Nur eine Frage: War der Titel des Europameisters bevor oder nachdem man Rehagel alle Chance absprach mit seinen Methoden noch etwas zu erreichen. Hat Guardiola, der als Messias der Fußballtaktik gefeiert wurde, NACH dem Hype um ihn nochmal einen CL Titel geholt?

    Ist es also ggfs relativ und in der Tiefe zu betrachten oder nicht?


    Und Dirt...

    Du legst oft viele Argumente vor. Der Stil ist mehrheitlich inhaltlich. Aber ein Satz wie "..gabs in der hz wohl auch.." ist unterirdisch. Genau aus solchen Statements, die Du weder verifizieren noch quantifizieren kannst, entsteht eine Art Hetze.

    Dass es Fans gibt die "Frontzeck" raus gerufen habe kann ich aus 2 Heimspielenbestätigen. Es waren sage und schreibe % oder 6 im Bereich 6.1. Das habe ich selbst erlebt und nehme es im Verhältnis zur Gesamtzahl der Fans in der West nicht ernst. Würde man nach solchen Einzelfällen gehen wäre der komplette Bereich des öffentlichen Lebens ein Irrenhaus.


    Ich mag die Weise wie Frontzeck sich gibt absolut nicht weil ich sie wenig souverän, inhaltlich oberflächlich und arrogant finde. Trotzdem hat auch Phasen in der hinrunde gehabt in denen die Mannschaft durch schwere individuelle Böcke Punkte hergeschenkt hat. Das löst Dir kein Trainer der Welt. Es waren auch überzeugende Spiele dabei wie totales Versagen. Was sagt das über seine Leistung unterm Strich aus? Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, eben weil das bild sehr, sehr uneinheitlich ist. Gerade deshalb ist mir das Frontzeck Gemecker zu eindimensional.