Martin Bader: Gekommen, um zu bleiben!

  • Rückgrat? Zum Verständnis: Du meinst so etwas wie Charakter?

    Von mir aus kannst du die beiden Begriffe austauschen. Es wird meine Einstellung zu diesem Herrn nicht tangieren.

  • Passende Gegenfrage: "Weshalb nicht?"

    Ansonsten findet man in diesem Forum alle Argumente zu diesem Sportvorstand, die ausreichen, um "Misserfolg" attestieren zu können.

    Und das weißt du auch!

    Hier wird soviel geschrieben, dass nicht alles stimmen kann.

    Viele Leute, viele Meinungen.

    Manchmal wechseln diese auch. Je nach Stimmungslage.

    Morgens steht man zum Trainer, nachmittags will man ihn vom Berg jagen.


    Wieviele neue Spieler standen in der Startelf?

    Die alten bekommen ja nichts auf die Kette.

    Das ist ja auch hier zu lesen.


    Ich bin auch enttäuscht, dass es ansatzlos die Fortsetzung der letzten Saison war.

    Der FCK ist angeschlagen.
    Wartet es nur ab, wir kommen zurück!

  • Weil Flavio sagt: "So soll es sein". :Juhuu:

    Da fällt mir doch noch ein positives Beispiel ein letztes Jahr in Nürnberg. Es wurde in der 2.Liga also ein Jahr vorher klar gesagt man will den Kader nach den ganzen Abgängen neu aufbauen. Dann ist man schneller aufgestiegen als es geplant war. Die Mannschaft war noch nicht soweit und der Sportdirektor hat sich darauf berufen und ist dann mitgegangen als der Trainer unter Beschuss stand. Das fand ich echt stark

    Jeder Traum geht mal zu Ende,
    nur WIR warten auf die Wende....