Lucas Röser [18] (09/2019 - 06/2022)

  • ich habe mich mit einem bekannten unterhalten,der früher in der jugend mit röser in einer

    mannschaft beim ludwigshafener sc gekickt hat.


    er beschreibt ihn so,dass sich seit damals nix an seiner art zu kicken verändert hat.er hat oft

    gar nicht am spiel teilgenommen,aber in der box war er abgewixt.3 chancen,zwei treffer und

    so hat er sich auch für höheres empfohlen.er scheint ein netter kerl zu sein und er wirkt auch

    heute noch wenn er ein spiel besucht,nicht abgehoben.

  • Joa... so haben ihn ja auch die Dresdner beschrieben. Phantomstürmer. So einen kannst maximal als Joker rein schmeißen, wenn wir drücken und die Kollegen die Chancen versieben. Aktuell dürfte er Stürmer Nummer 4 sein. Danke nochmal Maddin!

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Aktuell dürfte er Stürmer Nummer 4 sein

    Oder Nummer 3. Hanslik scheint auf rechts eingeplant zu sein.

    Auf jedenfall Tribünen-Stammplatz. Huth wird sich hinter Purie einriehen.


    Jeff hat angedeutet er spielt am liebsten 4-4-2, evtl. bekommt Röser dann noch Chancen aber aktuell sehen wir ihn woll alle draußen inkl. Trainer.

  • Oder Nummer 3. Hanslik scheint auf rechts eingeplant zu sein.

    Auf jedenfall Tribünen-Stammplatz. Huth wird sich hinter Purie einriehen.


    Jeff hat angedeutet er spielt am liebsten 4-4-2, evtl. bekommt Röser dann noch Chancen aber aktuell sehen wir ihn woll alle draußen inkl. Trainer.

    Hanslik auf die rechten Außenbahn zu stellen hat offensichtlich nicht funktioniert. Ich denke Jeff sieht das ähnlich.

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Oder Nummer 3. Hanslik scheint auf rechts eingeplant zu sein.

    Auf jedenfall Tribünen-Stammplatz. Huth wird sich hinter Purie einriehen.


    Jeff hat angedeutet er spielt am liebsten 4-4-2, evtl. bekommt Röser dann noch Chancen aber aktuell sehen wir ihn woll alle draußen inkl. Trainer.

    Hanslik gehört mit Pourie in den Strafraum, Huth als Backup oder rotierend mit einem der Beiden..Das Hanslik rechts spielte liegt leider daran dass Kleinsorge nicht fit ist, und wir sonst niemanden haben ..gleiches gilt eigentlich für links außen...schlägt der Redondo nicht ein, sind wir blank.


    Röser wird sich herankämpfen müssen, vielleicht schafft es ein erfahrener Mann wie Saibene ihn irgendwie aufzubauen....ich glaube aber dass seine Spielweise, dieses "Schleichen" und warten auf Chancen einfach nicht hierher passt

  • warum haben wir für rechts keinen?

    Hercher hat das in Aßpach regelmäßig sehr gut gespielt. Ich verstehe wirklich nicht wieso man Hercher rechts außen nicht mal probiert. Rechts Offensiv ist seine Hauptposition. Jetzt hat das leider nur noch recht wenig mit Röser zu tun

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Buggy , das ist mir neu dass Hercher rechts vorne spielen kann, immer besser als Hanslik dort zu 'verschenken"..


    Ist aber ein anderer Thread.


    Wenn Saibene Röser nicht hinbekommt, hilft nur eine Trennung zur Winterpause...die Abnehmer werden nicht Schlange stehen und bei einer Ablöse müssten Kompromisse gemacht werden