Beiträge von Buggy

    Vor kurzem war ich auch noch der Meinung dass man noch Geduld mit dem Trainer haben sollte - trotz personell fragwürdiger Entscheidungen. Das gestern war aber wieder eine einzige Enttäuschung. Man hat das Gefühl Sascha wäre der einzige Beteiligte der gestern dem Spiel beiwohnte, der nicht gesehen hat dass Biankadi bewusst über die Rechte Flanke kam. Das war im Prinzip der gleiche Fehler von Frontzeck... und dass das so kommen musste hat auch nichts damit zu tun, dass man im Nachhinein Schlauer ist... es war vollkommen klar dass das die Schwachstelle ist und der gegnerische Trainer wundert sich wahrscheinlich noch immer wir leicht das war.. Man setzt einfach den besten und Flinkesten über rechts gegen Hainault und wartet einfach ab bis sich bei uns links Hinten kleinen Räume auftun... das sieht nicht nur so einfach aus . Nein Sascha das war einfach für den Gegner... wenn Hansa ein wenig konzentrier ist, dann geht das Ding locker 0:4 aus!

    dann muss er am sonntag auch spielen.er hat gezeigt dass er der bessere zweikämpfer und kopfballstärker ist.

    im spielaufbau nehmen sie sich beide nix,darum muss er jetzt schon für die neue runde praxis sammeln.

    Ganz ehrlich fand ich Gottwalt auch im Aufbau wesentlich besser!

    Gottwalt hat im ggs zu Hainault angeschoben.

    In Lücken ist er mit langen Beinen vorgestoßen und hat so Räume gechaffen.

    Wieder war es Gottwalt der zumindest einmal bei einem Eckball gefährlich wurde.

    Ich sehe 0,0 Gründe warum Gottwalt wieder auf die Bank sollte.

    Jetzt gleich den Rauswurf fordern geht mir dann doch zu weit.

    Ich bin auch nicht mit einigen Personal Entscheidungen während oder vor dem Spiel einverstanden und dennoch saollte man dem Mann Zeit geben aus vermeintlichen Fehlentscheidungen zu lernen.


    Er hat nun mal sehr klare Worte gefunden und die Personen die gemeint waren klar genannt.

    Ich hoffe das hat nun auch Konsequenzen.

    Einen Zuck beispielsweise braucht man keinen Kaderplatz mehr zu geben, wenn man mait diesem eh nicht mehr plant.

    Gottwalt muss nun endlich spielen, denn der Mann sollte in der kommenden Spielzeit wohl hoffentlich für die Planstelle links außen in der 3er IV kette angedacht sein.

    Und einen Sternberg? Zumindest kein Startplatz mehr.. vielleicht als Backup für die nächste Spielzeit,aber das wäre auch das Hoschste der Gefühle.

    Seit Wochen ist Löh leider außer Form.

    Noch vor Wochen habe ich kritisiert, dass ihm längst hätte eine Vertragsverlängerung geboten werden sollen..

    Jetzt bin ich ehrlich gesagt soweit, dass ich das nur befürworten würde wenn ein neuer Vertrag sehr leistungsbezogen ist.

    Diese Szene mit dem Querpass hat mich auch total rasend gemacht!

    Der Pass meines Erachtens ein wenig schärfer kommen.

    Das was allerdings Zuck daraus gemacht hat war inakzeptabel.

    Wie du schon geschrieben hast, fehlt da einfach der absolute Wille.


    Ich hoffe nach wie vor dass man sich nach dieser Spielzeit von 3-4 Kandidaten trennen kann, ohne dass das teuer wird.

    Da gehört Zuck absolut dazu.

    Warum Gottwalt nicht spielte und während dem spielverlauf bei so einer Leistung nicht für Hainault (spätestens nach der Gelbe!!) kam ist nicht vermittelbar! Pick konnte doch gar nicht nach Vorne da sein Hintermann ständig überlaufen wurde . Und dann Mister Sternberg?? Ein Fehlpass und Gegentreffer. Niederlage sehe ich in 90 % beim Coach.

    Mir gefällt nicht dass für mich ausgemacht oft jede Ecke nach dem gleichen Stil ist.

    Der selbe Schütze, die selbe geplante Staffelung der Spielr im gegenerischen Strafraum, die selbe geplante Flugbahn der Kugel.

    Dass in Ürdingen dahingegend mal variiert wurde ist mir gar nicht aufgefallen.

    Für mich sieht es so aus, als würde bei Eckstößen auch jeglicher Glaube bei unseren Kickern fehlen, da mal ein Tor zu erzielen...

    Das sieht einfach aus als würde da das letzte Stück Überzeugung fehlen.

    14 Ecken! Gbt es eine Statistik wieviele Ecken wir in dieser Spielzeit schon hatten und wieviel % im Durschschnitt aller Mannschaften genutzt werden. Schon gegen Braunschweig waren es gefühlt 30 Ecken ohne auch nur den Hauch einer Torchance zu erzielen.


    Woran liegt das? wir haben doch Kanten.. wir trainieren doch Standards. Haben gute Standardschützen... Wenn ich die jetzige Situation mit der Aufstiegsspielzeit mit Rodnei und vor allem Ammedick und Lakic zurück denke... Meine Güte das muss einfach nächste Spielzeit viel viel effektiver werden!

    Naja Curry... Wenn in deiner Fa nach dem selben Schema eine Sache mehrfach shcief läuft, dann kann man dem Ding schon mal nen Namen geben oder?

    Es gibt X Beispiele beim FCK bei denen wir zu spät versucht haben zu verlängern.. eigentlich war das vor Pick immer so...

    Bellinghausen, Gaus und All die anderen...

    um die nerven von buggy ein wenig zu beruhigen


    Gespräche über die vom FCK angebotene Vertragsverlängerung sind im fortgeschrittenen Stadium. „Es kann schon sein, dass da in den nächsten Tagen was passiert. Ich komme hier aus der Gegend und möchte hier bleiben“, sagt Pick, der sich bei Trainer Sascha Hildmann wertgeschätzt fühlt.


    https://www.rheinpfalz.de/loka…gsverlaengerung-beim-fck/

    :grins::jubel: Vielen Dank dafür. Aber ich denke die Reaktion meinerseits bezogen auf Erfahrungswerte ist nicht unbegründet. Tolle Nachricht jedenfalls. Das wäre wieder ein kleines Bausteinchen hinsichtlich sportlichem Erfolg für die kommende Spielzeit. (Wenn man uns denn Lizenstechnisch lässt..)