Beiträge von Buggy

    würde bei Nandzick auch keine Option ziehen.

    Seinme Leistungen waren bisher nicht nur keine merkliche Verbesserung, sondern meines Erachtens ne ganze Nummer schlechter als das was Hercher positionsfremd zeigte.

    Ich halte ehrlich gesagt ein bislang noch nicht angeführtes Szenario für möglich. Nämlich ein zu Ende spielen der aktuellen Saison - in 2021. Ich glaube nämlich nicht dass man ruhigen Gewissens dieses Jahr nochmal zur Normalität zurückkehren kann.

    ist eigentlich eine gute Idee finde ich..

    Verträge laufen bei jedem Verein aus und die Chancen und Risiken bleiben so gleich.

    Ich denke auch dass sie nicht Zu Ende gespielt wird. Aber ob dies in der Form ist dass es einfach anulliert wird, das bezweifle ich. Die Aufstiegskandidaten der 2ten und 3ten Liga wären zu krass benachteiligt. Wenn es dazu kommen sollte dann muss es eine krass Kompensation der TV Gelder geben.

    Ich fände eine Lösung gerecht und der alle TV Gehälter einfach gleich hoch auf alle Vereine der 1 -3 Liga verteilt werden.

    @weissbierwalli: Mittlerweile gibt es Studien dass anfällige Menschen beispielsweise Ü 80 Jährige sehr viel anfälliger für ein solches Virus sind als bei deiner zitierten Grippe.

    Es gibt vorsichtige Studien, die zeigen was bei einer Überbelastung des gesundheitswesens mit diesen Menschen passieren könnte. Und das Ergebnis ist alles andere als dass es verharmlost werden kann.


    Es ist mittlerweile aber leider in Deutschlnad und auf der ganzen Welt guter Brauch Alles als unebgründete oder vorsätzliche Hysterie abzutun.

    Das Spiel gegen den Waldhof war gut (bis aufs Ergebnis) keine Frage. Aber Fakt ist eben auch das wir in diesem Jahr noch kein Spiel gewonnen haben, Schommers das funktionierende System so umgestellt hat das z.B. ein Pick einfach nicht mehr funktioniert und wir nur noch 2 Punkte von nem direkten Abstiegsplatz entfernt sind! Da bringt mir auch die Schönspielerei nichts, es müssen in dieser Liga Punkte her egal wie.

    Und zu den Wintereinkäufen. Ich bin weder von dem einen noch dem anderen restlos überzeugt. Klar war aber das wir handeln mussten, wie du bereits sagtest. Gerade auf der LV Position hatten wir ja nur Hercher. Leider ist es aus meiner Sicht so das wir dieses Jahr bis auf Kühlwetter, Pick, Thiele, Schad, Sickinger und Grill keine Spieler haben die regelmäßig ihre Leistungen abrufen. Wobei auch diese in 2020 großen Schwankungen unterliegen.

    Nächste Saison, sofern wir nicht absteigen und die Lizenz bekommen sind bestimmt 4-6 Spieler weg. Dann heißte es wieder Neuaufbau und eben nicht sich einfach nur punktuell zu verstärken. Waldhof ist diese Saison eben auch so stark weil sie geschlossen aus der Regionalliga kamen und schon eingespielt sind/waren.

    Stimmt alles was du sagst. Nur kann ich diese überzogene Kritik an Schommers nicht verstehen. Ja es gibt Punkte, die auch nicht ganz verstehe. Dein angesprochenes Beispiel mit Pick.. da gehe ich voll mit. Ich denke Schommers wollte einfach den nächsten taktischen Schritt machen, um eben vorzubeugen dass uns Gegner nach unserer Mosnterserie zu einfach ausgucken können. Ok, er hält zu lange dran fest.. ja da gehe ich mit. Aber dennoch welchen Einfluss hat Schommers darauf dass die Liga gerade verrückt spielt und Abstiegskandidaten plötzlich gegen Dusisburg und Ingolstadt gewinnen? Keinen! Ich schreibe es nochmal: Wir zumindest Viele haben uns in ähnllicher Lage schon einmal gegen Schommers positioniert und mussten dann einsehen dass wir evtl nicht die nötige Gedluld mitgebracht hatten. Die Formkurve ging plötzlich steil durch die Decke und ich behaupte es kann überhaupt nicht davon die Rede sein dass diese plötzlich genau so steil wieder nach unten ging! Es fehlen Kleinigkeiten um Spiele zu gewinnen und die werden kommen und sind zumindest unter Schommers mindestens genau so wahrscheinlich wie bei einem etwigen neuen Impuls auf dem Trainersessel- was ich komplett für falsch halten würde.

    Es ist eben auch einfach eine Scheiß Situation in die wir da hinein geschlittert sind. Am Samstag spielen wir wieder auf einem Kartoffelacker gegen ein sehr kompaktes Team und Jeder geht von Sieg aus und ja wir sind ja auch tstächlich zum Siegen verdammt. Es ist einfach eine Scheiß Situation, aber vielleicht kommen wir da mit mehr Vertrauen besser raus. Irgendwann muss auch doch mal wieder ein wenig Glück bei uns einkehren. Es kann ja n nicht sein dass im jeden Spiel der gegnerische TW zich Paraden zeigt und bei uns bei gefühlt 15 Ecken im Spiel mal keiner glücklich in die Kiste des Gegners rutscht und wir umgekehrt immer wieder Slapsticktore nach Standards des Gegners bekommen. Ich glaube jedenfalls weiterhin fest dran dass wie mit Schommers bald diese verfluchte Ergebniskrise beenden und ich bin großer Hoffnung dass es auch in der kommenden Spielzeit Monsterserien gibt und wir zum ersten mal in Liga 3 wirklich ernsthaft mit um den Aufstieg mitspielen werden. Auch weil Schommers nach meinem Gefühl gut einschätzen kann wo es personelle Stellschrauben für den Kader für die nächste Spielzeit braucht.

    Ciftci glänzt bislang vor allem mit dem dummen Foul und Platzverweis und haarsträubenden Ballverlusten. Das kann Fechner auch.

    Puh wie man das so sehen kann ist mir ein Rätsel. Gut es gab diese Rote Karte nachdem er gestolpert ist und sich unclever verhalten hat. Ansonsten muss ich dich fragen ob du die erste HZ gegen Düdo gesehen hast und seine sonstigen Auftritte live oder im TV gesehen hast.

    Ich sehe nicht, wo Ciftci und Nandzik zwei wichtige Baustellen waren, die beseitigt worden sind. im ZM hat man genug Spieler und ein vernünftiger Innenverteidiger wäre deutlich besser gewesen, als ein LV

    Ich kann nicht verstehen wie man diese 2 Verpflichtungen als nicht wichtig sah! Ciftci als Option bei Sickinger oder Bachmann Ausfall war extrem wichtig. Wir haben ansonsten nur offensiv geprägte 8er oder 10er im Kader. Diese Verpflichtung war extrem wichtig und ich denke man kann nicht leugnen dass sie auch eine sehr gute war.


    Und Nandzik? Wir haben nur den "umgeschulten" Hercher links hinten und du siehst nicht dass das eine wichtige Baustelle war?

    Würde uns dieser Kicker gut zu Gesicht stehen. Einer der Abschluss kann und ein gutes Kopfballspiel hat....

    1te Neuverpflichtung zum Sommer steht jedenfalls.... vielleicht kann man ja Röser wieder zu Zwickau verleihen.

    Standards...

    Das einfachste Mittel in einer Liga wie dieser. Und da bringt mir auch kein visionärer Trainer was wenn er dieses ABC nicht für die Mannschaft aufsagen und mit ihr einstudieren kann.

    Er kann sich nun mal keine Kopfballstarke Spieler schnitzen! Wir hatten mit den 2 IV genau 2 Spielr auf dem Feld, die einigermaßen Kopfballstark sind ! Zwei! Da kannste 24/7 Standards trainierenb und bist dennoch im Nachteil! Im Winter gab es 2 noch wichtigere Baustellen bei denen Schommers mit Transfers eingebunden waren, beide waren notwendig und beide machen Sinn, da war halt einfach kein Spielraum mehr um Kopfballstarke Spieler zu verpflicheten. Hier muss man im Sommer ansetzen! Trotzdem kaum was was man dem Trainer ankreiden kann, wenn dieser wie immer wieder betont das traoinieren lässt und dessen Wichtigkeit bewusst ist!


    Ich war mit der Aufstellung dem Taktischen und dem Gezeigten auf dem Grün mehr als überrascht und hoffe dass jetzt einfach mal wieder ein wenig Fortune kommt!