Welche beiden Stürmer sollten spielen?

  • Auer bringt nix. Emma und Daham sind die Favoriten.


    Aber wie ich heut gelesen hab, spielt nur Auer gegen Rostock. Dafür 3 def. Mittelfeldspieler. Gute Nacht. ?(

  • 1. Egal wer im Sturm beginnt, wir müssen morgen gewinnen!


    2. Ich hoffe, dass Benni ein Pause bekommt und Wolf mit Emme und Daham beginnt.


    Dass Wolf nur mit einem Stürmer anfängt kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen....

  • Zitat

    Original von Maiden
    Auer bringt nix. Emma und Daham sind die Favoriten.


    Aber wie ich heut gelesen hab, spielt nur Auer gegen Rostock. Dafür 3 def. Mittelfeldspieler. Gute Nacht. ?(


    So würde nur ein geisteskranker Irrer spielen, aber weil Wolf das nicht ist, wird er so auf keinen Fall spielen :lachen:

  • Ich würde Halfar,wenn er wieder fit ist vor's Mittelfeld stellen.

  • Und wieder ne Umfrage, man kann wirklich die Leute mit ständigen Umfragen einschläfern.


    Es wurde bereits auf der 1. Seite diese Umfrage erwähnt, ist hier ne schlechte Fragestellung und Spieler, die dauerverletzt sind, eine Stimme geben??
    Macht keinen Sinn


    Also für meine persönliche Einschätzung sollte Daham weiterhin von Beginn spielen als Unterstützung der ebenfalls schnelle Opara oder den Benjamin Auer. Denke die werden dann vorne schon wirbeln und eventuell mehr Unruhe in die gegnerische Abwehr bringen.


    Edit:


    Spare meine Stimmen auf.

    "So viele brave Leute sind in der Hölle! Musst du dich denn schämen, auch hineinzukommen?" :lachen: :lachen: :lachen: :lachen:


    Niccolo Machiavelli

    Einmal editiert, zuletzt von betzebub67 ()

  • Ich würde sagen, dass Daham auf jedenfall spielen sollte. Bin mir aber beim zweiten Stürmer nicht sicher. Also ich sage mal es steht 60:40 für Opara, also lautet mein Sturm Daham und Opara und dann in der 2. HZ kommt Auer für Opara.

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Ich habe schon in anderen Beiträgen für einen Dreiersturm gesprochen und dazu steh ich nach wie vor. Es ist einfach taktisch besser, weil ich damit massive Abwehrbollwerke in die Breite ziehe und somit mehr Raum für nachrückend Mittelfeld und/oder Abwehrspieler schaffe. Es erleichtert nach meiner Meinung die Betontaktik zu knacken. die wohl auch wieder von Hansa gespielt wird. Wer dabei spielt oder nicht muss der Trainer nach Fitness und Trainingsleistung entscheiden. Ich würde mir für dieses Spiel Daham und Werner außen, und Opara in der Mitte wünschen.

    Wir kommen wieder....:schild:

  • Zitat

    Original von herby
    Ich habe schon in anderen Beiträgen für einen Dreiersturm gesprochen und dazu steh ich nach wie vor. Es ist einfach taktisch besser, weil ich damit massive Abwehrbollwerke in die Breite ziehe und somit mehr Raum für nachrückend Mittelfeld und/oder Abwehrspieler schaffe. Es erleichtert nach meiner Meinung die Betontaktik zu knacken. die wohl auch wieder von Hansa gespielt wird. Wer dabei spielt oder nicht muss der Trainer nach Fitness und Trainingsleistung entscheiden. Ich würde mir für dieses Spiel Daham und Werner außen, und Opara in der Mitte wünschen.


    Du meinst dann ein 4 - 3 - 3? Hm... Mittelfeld dann mit Hajnal, Bello und - wenn wieder fit - Reinert? Also ich glaube unsere Stärke liegt im Moment klar in der Abwehr und die wird durch unsere 6 (oder 6er) gestärkt. Wenn wir jetzt mit 3 Stürmern anrennen werden wir hinten zu anfällig.

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • herby
    Schließe mich Deiner Auffassung über einen 3-er-Sturm zumindest in Heim-
    spielen an. Habe dies auch schon vor Wochen so vertreten. Reinert, Daham
    (Opara, Auer), Halfar, wenn sie fit sind. Oder Reinert, Werner, Halfar, wären
    schnelle und technisch gute Leute.

  • Zitat

    Original von ck89
    Ich habe meine Favs. aber wenn die, wenn der Trainer so denkt, nicht gut genug für die erste Elf spielen, spielen se halt nur als Joker...


    ich find die einstellung voll richtig....ich wär zwar für auer und daham aber wenn ww meint opara und auer würden besser passen dann passen die halt besser.....hauptsache die machen ihre dinger....


    TORE SCHIEßEN FÜR DIE 1.LIGA

  • Mir ist es egal ob der Auer und Opara im Sturm stehen oder Fromlowitz und Sippel, Hauptsache es fallen Tore für uns!

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Wenn Halfar wieder fit ist solle Wolfgang Wolf im Sturm mit Halfar und Benjamin Auer spielen. OK manchmal sollten auch Opara und Auer spielen.

  • Zitat

    Original von Betzegeher
    Mir ist es egal ob der Auer und Opara im Sturm stehen oder Fromlowitz und Sippel, Hauptsache es fallen Tore für uns!


    Genau so ist es! Wir brauchen keinen Personenkult. Das Team ist unsere Stärke! Der Effektivste muss spielen.


    Kult ist nur der FCK!!! :teufel:

  • Daham, der hat wenigstens schon bewiesen, dass er Tore schiesen kann.
    Und Opara, er kann die Bälle ganz gut halten und ist beweglicher als Auer.


    Zu Auer, er macht mit nicht den fittesten Eindruck. Denke wenn er in Topform wär schon einer für die Startelf ist, aber seine Leistungen bis jetzt reissen mich nicht vom Hocker...

  • Zitat

    Original von fckfan_iz
    Zur Diskussion nutzt bitte die anderen Threads, sonst wirds zu viel!!!


    Wozu brauchen wir in einem Diskussionsforum einen Thread, wenn man nicht drin diskutieren soll? ?(:rolleyes:


    Gruß
    Pusteblume


    Einer für alle - alle für einen!