Tobias Sippel (07/2005 - 06/2015)

  • Ei warum muss man denn die Allstars zitieren da wird doch die Leistung Sippels net besser oder schlechter von. Zumal, und da hab ich doch meinen eigenen Post lesen müssen da ich bei der Allstar Kritik fast Eigenalzheimer kriege, die Sippel als reaktionsstarken Linienkeeper lobt und er diese Stäre eben bewiesen hat. Dumm nur, und da steck ich jetzt mal nicht zurück liebe Mods, wenn der intellekt nicht reicht um den Passus zu lesen und zu interpretieren.


    Sippel hat in Hälfte 1 zweimal kreisklassig agiert und wird, das fällt immer mehr auf, von seinen Verteidigern auch immer weniger angespielt unter Bedrängnis. Woran das wohl liegen mag? An seinen überragenden fussballerischen und Ecken produzierenden Fähigkeiten kaum.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Vielleicht er zu RB Salzburg und sollte RB Leipzig eines Jahres aufsteigen wechselt er dort hin

    Eine Signatur ist im Moment nicht verfügbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung - für diese Einschränkung bitten wir um ihr Verständnis

  • mir ging es ja nicht "nur" um das Thema Sippel. es werden ja auch andere Spieler runter gemacht und bei jeder Gelegenheit der Trainer bzw. Vorstand plus Management angegriffen. darüber sollte sich der ein oder andere Dollbohrer mal Gedanken machen und wenn dann vor den Spielen schon auf Niederlage getippt wird, ist mMn alles schon zu spät. und nochmal: solche Leute nennen sich Fans!!!

  • Wenn jemand seine Leistung nicht bringt darf und werde ich es sagen. Wenn Müller in 3 Jahren im Tor solche Fehler macht nach 50 Profi spielen in fast jedem immer noch so unsicher ist wie Sippel nach 194 Spielen werde ich es sagen.

    Eine Signatur ist im Moment nicht verfügbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung - für diese Einschränkung bitten wir um ihr Verständnis

  • Zitat

    mir ging es ja nicht "nur" um das Thema Sippel. es werden ja auch andere Spieler runter gemacht und bei jeder Gelegenheit der Trainer bzw. Vorstand plus Management angegriffen. darüber sollte sich der ein oder andere Dollbohrer mal Gedanken machen und wenn dann vor den Spielen schon auf Niederlage getippt wird, ist mMn alles schon zu spät. und nochmal: solche Leute nennen sich Fans!!!


    Sollte der Fck aufsteigen bin ich Bereit zu tippen/Wetten, dass der Fck keine 90 Punkte erreichen wird.
    Auch wird der Fck aus den beiden Punkt Spielen gegen Bayern München kein 6 Punkte und ein Torverhältnis von 20: : 0 für den Fck erreichen. Selbst wenn der Papst beim Fck im Tor stehen sollte.

    Eine Signatur ist im Moment nicht verfügbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung - für diese Einschränkung bitten wir um ihr Verständnis

    Einmal editiert, zuletzt von Sokrates ()

  • wenn ich also als Fan des FCK vor einem Spiel auf eine Niederlage tippe bin ich keiner?
    Der liebe Gott hat einen großen, einen sehr großen Zoo..... :rofl:

  • Ich tippe fast immer auf den fck, aber nicht, sollte der fck aufsteigen, dass er dann gleich wieder Meister wird würde ich nicht tippen, obwohl es schön wäre. Auch würde ich nicht tippen, dass der fck 2017 die cl gewinnt, obwohl das der absolute Hammer wäre , ( träum)

    Eine Signatur ist im Moment nicht verfügbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung - für diese Einschränkung bitten wir um ihr Verständnis

    Einmal editiert, zuletzt von Sokrates ()

  • Ich sags mal so man sollte schon realitätsnah tippen und dazu gehört auch mal ne Niederlage zu tippen. Nur was hier gewisse Herren von sich geben über sippel ist unter aller Sau. Der sucht regelrecht jeden kleinen Fehler und schreibt dann hier geschwollenen Scheiss dazu.
    Und dass finde ich persönlich als Fan halt nicht gut. Nenne extra keinen Namen sonst gibt's wieder mecker.

  • Das hat aber nichts mit nem Zoo zu tun Hoschy.
    Die rosa Brille lässt nur leider nicht zu dass man vorsichtig optimistisch oder gar zweckpessimistisch an die Sache rangeht. Wir haben zb noch Bochum und Düsseldorf im Portfolio. Beides Mannschaften die unserer jungen Truppe liegen könnten ode auch nicht. Beides Spiele die ich eher zweckpessimistisch angehe weil man dort auch dumm aussehen kann ohne schlecht spielen zu müssen. Allein schon das ist doch gar nicht zulässig.
    Sippel the same. Er ist angeblich Führungsspieler und Leistungsträger. Zumindest verkauft er sich selbst so und verdient auch entsprechend (darf man zumindest annehmen da er einer der wenigen Spiler ist mit einem älteren Vertrag aus eben bessern zeiten). Dann die Szenerie in Karlsruhe. Statt der Mannschaft Sicherheit zu geben und pragmatisch das Ding wegzuwichsen versucht er ein Tänzchen infolgedessen es einen Eckball gibt. Welches Vertrauen das den IV gegeben hat sah man in der Folge bei nahezu jedem Ball den heubach, karl oder orban klären mussten. Lieber haben sie den nach aussen weggelegt anstatt ihn Sippel zuzuspielen. Warum nur?
    Wer sich die kleinen Zwischentöne aufm Platz mal anschaut muss sich zwangsläufig seinen teil denken. Da sprechen die Taten und Aktionen aufm Feld mehr als Worte. Anstatt dann hinterher zu sagen dass die Nummer scheisse war und man eben bei sowas keine Tänzchen zu flotter Pannenmusik machen sollte sucht er das Hängenbleiben im Rasen was weder die fernsehbilder noch der Stadioneindruck hergeben.
    Gerade Selbstkritik erwarte ich auch von einem Führungsspieler. Sippel ist halt keiner mehr.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Ich sags mal so man sollte schon realitätsnah tippen und dazu gehört auch mal ne Niederlage zu tippen. Nur was hier gewisse Herren von sich geben über sippel ist unter aller Sau. Der sucht regelrecht jeden kleinen Fehler und schreibt dann hier geschwollenen Scheiss dazu.
    Und dass finde ich persönlich als Fan halt nicht gut. Nenne extra keinen Namen sonst gibt's wieder mecker.


    genau darum geht es doch. jetzt ziehen sich die "sogenannten" hoch an den Tipps. das habe ich doch nur erwähnt, weil ich z.B. am letzten Sonntag nie auf eine Niederlage getippt hätte, höchstens auf Remis. es ist doch nicht so, das wir gegen eine Weltauswahl spielen mussten. es wird nur noch die Stecknadel gesucht und das schlimme an der Sache: am Wochenende während des Spiels wird auf Teufel komm raus brutal in die Tastatur reingehämmert, statt mal ins Stadion zu gehen. bei dem ein oder anderen muss man wirklich annehmen, er hätte den Fußball erfunden. um jetzt schnell den Wind aus dem Segel zu nehmen: ich habe ihn auch nicht erfunden, habe aber schon sehr viel mit dem Fußball live erlebt.

  • Ich tippe zu 99% auf Sieg für den FCK, ich habe noch nie auf eine Niederlage getippt und da ich nicht wette kann ich auch nichts verlieren.


    Aber die Sippel-Diskussion nervt schon. Der ist eh im Sommer weg und dann sehen wir weiter. Fehler machen andere Spieler auch, aber es wird nicht annähernd soviel darüber gestritten.

  • Andere Spieler machen aber auch nicht unbedingt gefühlt in jedem 2. Spiel den gleichen Fehler. Wie oft hat es schon Probleme gegeben, wenn Sippel einen Ball zurückgespielt bekommen hat? Entweder muss er da mal ein paar Extraschichten im Training einlegen oder man muss sein Aufbauspiel ändern und Rückpässe zum Torwart verhindern.


    Seine versuche die gegnerischen Spieler zu verarschen wenn sie auf ihn zulaufen wird bestimmt noch schief gehen diese Saison. Man konnte es sich ja jetzt oft genug anschauen und da muss es nur einer eben mal versuchen und schon rappelt es.


    Ein Spieler wir Orban hat zu Saisonbeginn einige Fehler gemacht. Jetzt gehört er wohl zu den besten in der 2. Bundesliga. Da ist eben Entwicklungspotenzial zu erkennen, was bei Sippel leider seit gefühlten fünf Jahren nicht mehr vorhanden ist.

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Es geht hier darum dass wenn er den was Gutes wie in Karlsruhe gemacht hat wird dass als selbständig hingenommen und die kleinen Fehler groß aufgebauscht und intellektuellen und dummen Spitzen kundgetan gespickt mit Beleidigungen wie "wenn der intellekt nicht reicht um den Passus zu lesen und zu interpretieren" aber da wird ja großzügig drüber weg gesehen. Andere wurden 14 Tage gesperrt. Nur mal so am Rande.

  • Sippel ist nun mal ein Spieler, der aufgrund seiner Leistungen innerhalb der Fanszene unfassbar polarisiert. Ich behaupte, dass ein guter Torhüter solch einen Ball wie in der letzten Spielminute beim KSC einfach halten muss - dabei darf und soll jeder Fan selbst entscheiden, ob er Sippel aufgrund solcher Paraden über den grünen Klee loben will, hierfür Respekt zollt oder es unkommentiert stehen lässt. Es gibt für mich einen Unterschied zwischen haltbaren Bällen, schön anzuschauen Paraden und Fehlern, die sich leider immer und immer wieder wiederholen. Und die Situation beim Spiel gegen den KSC ist eine solche. Und von einer vermeintlichen Identifikationsfigur und einem Führungsspieler erwarte ich, dass er zu seinen Fehlern steht. Und das vermisse ich leider bei Sippel.


    @ Kadlec. Deine Schreibweise und der meist leere Inhalt deiner Posts ist für mich ehrlich gesagt kaum zu ertragen, nicht selten gerätst du mit anderen Usern aneinander, und dann beklagst du dich, dass andere User temporär gesperrt werden, obwohl du noch nicht einmal den Hintergrund einer Sperre kennst. Das verstehe wer will.

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Ich sag ja nichts dagegen. Aber auch das halten muss wird auch nicht hervorgetan lediglich Fehler aus denen nichts entstanden ist. Und bei anderen werden die Fehler wie vergebene Chancen unter den Teppich gekehrt.
    Und dann werden halt auch über Beleidigungen hinweg gesehen bei manchen. Und das ärgert halt. Andere werden gesperrt und andere dürfen halt alles. Punkt
    Edit: und die zu null Spiele sprechen halt für such
    Noch was: ich hab ein Beispiel gebracht von Beleidigung, aber darauf wird Nicht eingegangen, da man sich untereinander vermutlich gut kennt.

  • Zitat

    Ich sags mal so man sollte schon realitätsnah tippen und dazu gehört auch mal ne Niederlage zu tippen. Nur was hier gewisse Herren von sich geben über sippel ist unter aller Sau. Der sucht regelrecht jeden kleinen Fehler und schreibt dann hier geschwollenen Scheiss dazu.
    Und dass finde ich persönlich als Fan halt nicht gut. Nenne extra keinen Namen sonst gibt's wieder mecker.


    Jetzt mal ehrlich,
    ich tippe den Fck nicht
    Aus 2 Gründen
    1. ich möchte gewinnen
    2. kein Tip wo das Herz mittippt.

    Eine Signatur ist im Moment nicht verfügbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung - für diese Einschränkung bitten wir um ihr Verständnis