Rund um die 2. Bundesliga

  • Sicherlich ...aber ich bin mir sicher das 2:0 von Zimmer und wir hätten das Ding locker runtergespielt.
    Ich meine die qualität der Fehlentscheidung hat schon eine andere Quilität wie mal falsch Abseitz zu winken ...der Ball war ja mindestens 30 cm hinter der Linie ....sowas passiert in den letzten Jahren nur uns und sowas geht an die Substanz so sehr wie sich das häuft in den letzten 2 Jahren.

  • @Sando79
    Ich denke nicht, dass das nur uns passiert. Aber ja, solche Sachen wurden schon vergangene Saison bei uns mal falsch entschieden. Ich denke da nur an Düsseldorf. Aber letztlich ist es eine große Schwäche von uns auf Rückschläge nicht reagieren zu können. Sei es individuelle Fehler von Mitspielern oder dem Schiedsrichter. Und das hat dann mit einer fehlenden Qualität zu tun, wenn man das nicht auch mal mental weg stecken kann. Die "Jetzt erst recht"-Einstellung, die zumindest ich vom Betze kenne, hat diese Mannschaft nicht.

  • Ob man in Heidenheim auch zum Schuss zum potentiellen 2-0 gekommen wäre mit 10 Mann.....
    Selektive Erinnerung ist was schlimmes. Und der FCK hat in dieser Saison sicherlich eine bewegte aber auch unterm Strich immer noch ausgeglichene oder gar leicht positive Schiribilanz. Zu Hause gegen den SC Freiburg durfte Karl beispielsweise lachen as er nen klaren Elfer verursachte, der aber nicht gepfiffen wurde.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Zu Hause gegen den SC Freiburg durfte Karl beispielsweise lachen as er nen klaren Elfer verursachte, der aber nicht gepfiffen wurde.


    beim ksc doch genau so.
    der tritt von hinten zwischen die beine,war für mich sowas von dumm.


    auch da kanns nen elfer geben.

  • ich finde auch, dass es sich diese saison die waage hält, was entscheidungen gegen oder für uns betrifft. letztes jahr war es extrem gegen uns zum ende der runde.

    Jeder Traum geht mal zu Ende,
    nur WIR warten auf die Wende....

  • ich finde auch, dass es sich diese saison die waage hält, was entscheidungen gegen oder für uns betrifft. letztes jahr war es extrem gegen uns zum ende der runde.

    VETO!!! Nichts hält sich irgendwann im Fußball die Waage, sonst müsste der FCB auch irgenwann einmal absteigen, denn der wird so gut wie nie benachteiligt! Es gleicht sich auch nix in einer Saison aus, das ist Blödsinn und ein unwirksames Sprichwort, welches gerne in Interviews herausgeplaudert wird! :blabla:

  • den vergleich fehlentscheidungen und ein abstieg der bayern ist für mich nicht plausibel ?( die würden auch nicht absteigen wenn sie einmal pro spiel einen unberechtigten 11er gegen sich bekommen würden. und doch, wenn man fehlentscheidungen pro und contra über jahre hinweg analysieren würde, gäbe es sicherlich ein in etwa gleiches verhältnis bei uns

    Jeder Traum geht mal zu Ende,
    nur WIR warten auf die Wende....

  • Auch die Bayern sind diese Saison schon benachteiligt worden. Lewandowski in Bremen beispielsweise

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • OT: Es fällt aber dennoch auf, dass beim FC Bayern mehr Augen zugedrückt werden, als bei anderen Vereinen, das war schon immer so, Kahn lässt grüßen! 8)

    2 Mal editiert, zuletzt von duke ()

  • @duke
    Trotzdem war in den 90ern der FCK 2 Mal Meister. :schild:

    "Wo Licht ist ist auch Schatten.
    Auf die Sonne folgt der Regen, mein Leben ist ein Fluch und Segen.
    Du darfst auf die Fresse fallen, Gewinner stehen wieder auf nur Verlierer bleiben liegen.
    Mund abwischen weiter gehen, ihr werdet mich von hinten sehen!"

  • @Andi_74 Stimmt! :thumbup: Es hätte sogar einer mehr sein können und das hat der Kamerabeweis damals leider verhindert, denn das Phantomtor 1994 des FCB gegen den Glubb brachte ein Wiederholungsspiel, das der Glubb dann 0:5 verlor! Allerdings versemmelte Manni Schwabel im Phantomspiel in der 80. Minute einen Elfer für den Glubb. Bei einem Torerfolg wäre es bestimmt nicht zum Wiederholungsspiel gekommen und Nürberg hätte die Klasse gehalten! UND............... Meister = FCK! :/

    3 Mal editiert, zuletzt von duke ()

  • An das wenn glaube ich nicht im Geringsten! Es gilt nur ein Heimsieg und den wird es auch geben! :schild:

  • Genauso sieht es aus. Und wenn es ein dreckiger wird--- sch....egal

    "Fußball ist eigentlich ein einfaches Spiel, das erst durch die Einflussnahme des Trainers verkompliziert wird!"

    ich bin Optimist -- sogar meine Blutgruppe ist positiv

  • Ich hoffe, ihr habt Recht. Vor Leipzig, wo ich (wie viele andere nichts erwartet habe, war ich unglaublich ruhig. Aber jetzt ergreift mich schon wieder ein komisches Gefühl.

    Das Geheimnis des Fußballs ist der Ball (Fußballweisheit von Uwe S.)