Beiträge von Tanz der Teufel

    Denke dass wenn Schad wieder bei 100 % er rechts und Hercher wieder links spielen wird. Das wäre eine gute Kombi. Denke Hlousek hat bei Antwerpen keine Chance mehr. In der Hinrunde hatte er ein paar ganz gute Auftritte ähnlich wie Redondo. In der Rückrunde haben beide deutlich abgebaut. Das wären auch meine ersten Abgänge. Dazu Huth, Ouahim, Ritter, Gottwalt, Winkler.

    Kleinsorge wird gehen, denke Sickinger auch. Götze und Senger wird man wohl nicht halten können. Pourie auxh fraglich genau wie Hanslik. Es wird wohl wieder viele Transfers geben bei uns.

    Hoffen wir dass wir und Uerdingen drin bleiben. Die garantieren uns pro Saison 6 Punkte ;)

    Gutes Spiel. Uerdingen war personell am Ende und hat keinen Stich gesehen. 2. Hälfte war aufgrund des Ergebnisses eher Verwaltungsmodus. Umso schöner, dass man noch einen nachlegen konnte. Durch sind wir noch lange nicht und Köln + Verl sind auch andere Kaliber. Denke wenn man 4 Punkte holt, ist man durch. Ich gehe mal davon aus dass Meppen Bayern und Uerdingen jetzt nicht alle Spiele gewinnen werden.

    2:0

    4:0

    3:0

    4:2

    3:1

    Das waren die letzten Ergebnisse gegen Uerdingen aus unserer Sicht.

    Ich hoffe dass dieser Trend doch nicht gerade dieses Mal gestoppt wird. Die liegen uns einfach warum auch immer.

    Verlieren verboten. Gebt alles!!!

    Klingt zwar abgedroschen aber abhaken. Für uns war es gegen diese 60er in der Form quasi ein Bonus Spiel. Samstag MUSS der Sieg zu Hause her.

    Trotzdem war das schon ziemlich inspirationslos im Ganzen. Denke Antwerpen kann die Truppe aber für Samstag wieder stark machen. Uerdingen liegt uns. Das muss in die Köpfe und dann alles raus holen was drin ist.

    Mal sehen was die anderen morgen holen. Verliert Uerdingen dann kann mam mit nem Sieg schon ziemlich nah an das Ziel kommen.

    Mit etwas Glück wären wir durch ein Eigentor in Führung gegangen. So sattelfest wirkt mir der Torwart nicht bei denen. Aber ohne Bewegung da vorne wird man sich auch in HZ2 nicht viel raus spielen können.

    Klar 60 ist schon saustark aber ein Tor kann man schon erzielen. Wenn wir nen Punkt mitnehmen bin ich zufrieden. Das Bedarf aber mehr Mut

    Punkt gegen 60 und drei gegen Uerdingen das wäre schon der Idealfall für mich.

    Und hoffen das die Bayern nix bei den formstarken Duisburgern holen. Falls es am letzten Spieltag wirklich so kommen sollte wie letztes Jahr und die Tordifferenz den Ausschlag gibt stehen wir aktuell auch noch am besten da.

    So einfach wie wir uns die Gegentore fangen wird es sehr schwer in München. Übrigens war Mannheim das letzte Spiel ohne Gegentor. Denke auch dass wir in München höchstens und wenn überhaupt einen Zähler holen.

    Ja vermutlich braucht man keine 46. Trotzdem fand ich es geil was da raus kam.

    Auf der anderen Seite sieht man ja wie schnell noch jemand einen Lauf bekommen kann positiv wie negativ. Und Abstiegskandidaten schlagen auch gerne mal Teams aus den Top 5. Das wird oben wie unten vermutlich am letzten Spieltag entschieden.

    Sehe ich ähnlich. Redondo hatte lediglich gute Spiele in der Hinrunde. Skarlatidis ist ständig verletzt. Winkler war ja bei Haching gesetzt. Ist aber bei uns kaum ein Faktor.

    Bei Götze sehe ich eigentlich keine Chance dass er bleibt. Pourie sollte man halten allerdings ohne Stammplatzgarantie. Bei Hanslik muss man mal abwarten bis SaisonEnde ob er die Leistung hält. Wenn Schad wieder fit ist haben wir mir ihm und Hercher starke Außenverteidiger links und rechts. Ciftci ist auch einer auf den ich bauen würde in Zukunft. Es gibt schon einige mit denen man eine gute Truppe aufbauen kann. Sickinger wird wohl gehen. Bin mal gespannt welche Strategie Hengen fährt (Klassenerhalt natürlich vorausgesetzt) Bei Abstieg werden wohl 80-90 Prozent weg sein. Leute wie Ritter brauchen wir hier nicht mehr. Das sieht auch Antwerpen so. Er kommt höchstens noch für die letzten Minuten.

    Diese Liga ist echt verrückt. Vor wenigen Wochen war ich mir noch ziemlich sicher dass die den Aufstieg vorzeitig klar machen. Und nun kann es sogar 60 noch direkt schaffen.

    Unten das gleiche. Hätte nicht gedacht dass Duisburg sich noch mal so weit raus kämpft. Die waren auch schon abgeschlagen. Hoffe dass es Dresden und Rostock schaffen. Ingolstadt kann ruhig weiterhin 3.klassig bleiben. Die mag eh keiner ;)

    Die Mannschaft wird es wohl diese Saison nicht mehr schaffen ein Spiel vorzeitig zu entscheiden. Jede Woche der gleiche Mist. Besser als der Gegner von der Spielanlage und vorne macht man den Sack nicht zu. Das kann uns am Ende den Klassenerhalt kosten. Gegen 60 rechne ich mit einer Niederlage. Dann steht das nächste Endspiel an. Theoretisch liegt uns Uerdingen aber die stehen auch mit dem Rücken zur Wand. Drama pur vermutlich bis zum 38. Spieltag.

    Wieder mal den Sieg verschenkt zum x-ten Male. Meine Fresse...

    Irgendwann nützt es halt nichts mehr zu sagen dass wir besser waren und das Spiel hätten entscheiden müssen in HZ 1. Das machen wir nämlich grundsätzlich nicht.

    Man steht wieder unter extremen Druck jetzt gewinnen zu müssen um weiter im Geschäft zu bleiben. Was ist wenn das am Samstag schief geht. Seien wir ehrlich: Wenn du gegen 60 einen Zähler mit nimmst, kannst du zufrieden sein. Und immer darauf hoffen dass Uerdingen, Meppen und Bayern verlieren, kannst du auch nicht...

    Es bleibt weiterhin dramatisch