Beiträge von Tanz der Teufel

    Wann haben wir das letzte mal eigentlich gegen Mainz im Pokal gespielt? War das nicht als ein gewisser Herr Weinert gepfiffen hat? Damals gab es noch keine Tor Technologie. Ich erinnere mich leider immer noch sehr gut als der Elfer hinter der Linie war im 11m Schießen und nicht gezählt hat. War glaube auch die Abstiegs Saison 2006...

    Echt schade mit Sessa. Das hätte bei mir tatsächlich etwas Euphorie ausgelöst aber gut. Vermute jetzt kommen noch 3-4 typische bader transfers. Spieler, die vermutlich beim abgebenden Verein keine große Rolle spielen und bei denen man auf einen Durchbruch bei uns hofft. Da ja gar kein Budget vorhanden ist für Transfers muss es auf so etwas hinaus laufen oder eben Leute aus der Regionalliga.

    Buggy buggy

    Also was du an özdemir siehst musst du mir verraten. Er wurde einmal benotet mit der glatten 6. Auch danach hat er es weder unter MF noch unter SH in die Startelf geschafft. Also irgendwas muss bei ihm gewaltig fehlen.

    Zum Transfer: Kann ich nix zu sagen nur: Letztes Jahr hat man es mit "Namen" versucht die teilweise 2.Ligaerfahrung hatten oder sogar Nationalelf wie Zuck Hemlein Sternberg Albaek. Viel rum kam dabei bekanntlich nicht.

    Jetzt holt man Leute die die Liga kennen. Das sehe ich zumindest mal positiv. Trotzdem hoffe ich noch auf einen weiteren Flügelspieler und eine Alternative für Thiele plus nen 6er

    Also ich finde das ja immer etwas witzig. Der Becca soll mal 750 000 Euro locker machen für 1-2 Spieler mit "geringerer Ablösesumme!" ....

    Also ich finde für das Gekicke, dass ich mir im letzten Jahr anschauen musste und die Stolpervögel die Bälle weiter stoppen als andere schiessen, da finde ich

    50 000 euro pro Nase schon verdammt viel. Ich hätte keinen entdecken können für den eine Ablöse von 375 000 Euro gerechtfertigt gewesen wäre, aber ich lebe wohl in einer falschen Welt. ...scheint irgendwie normal zu sein, dass diese Summen gezahlt werden für Leistungen unter dem Radar.

    einfach mal als Beispiel:

    https://www.transfermarkt.de/b…bahn/profil/spieler/94964


    21 Scorerpunkte bei einem Marktwert von 300.000 € und einem Vertrag der 2020 ausläuft. Also Ende der nächsten Saison ablösefrei wäre. Der Spieler ist jetzt frei gewählt von mir. Für einen solchen Spieler könnte man z.b. eine Ablöse zwischen 300.000 und 400.000 € zahlen.

    Warten wir einfach ab. Ändern können wir es eh nicht. Ich mache mir auch keine großen Hoffnungen. Skarlatidis liest sich soweit ganz gut. Ansonsten kam ja nix bisher außer einen IV aus Cottbus. Naja....Dass Sessa nicht kommt finde ich echt schade. Das wäre mal ein Unterschiedsspieler gewesen aber gut, das will ich nicht auf Bader schieben. Wenn da wirklich Heidenheim mit mischt haben wir einfach keine Chance.

    Am Ende wird da sowieso nichts bei rum kommen bei Bader/ Notzon. Wird wohl wieder eine trübe Saison werden irgendwo zwischen Platz 9 und 14. Ist nur ein Bauchgefühl aber woher sollen denn bitte auch positive Gedanken kommen? Beim Investor, der nix investiert? Beim Trainer, der nicht besser ist als MF? Beim Sportvorstand, der eigentlich schnell weg wollte Richtung Ingolstadt?

    In dieser Konstellation kann sich hier jeder auf weitere Jahre 3.Liga einstellen, natürlich nur sofern jemand regelmäßig die riesen finanziellen Lücken füllt. Sonst ist dies auch Geschichte

    Tja außer dem Kredit oder was auch immer das sein soll wird vom Becca scheinbar wohl nichts groß kommen. Keiner erwartet ja, dass er jetzt zig millionen springen lässt. Aber vielleicht doch 750.000 € um evtl. 1-2 Spieler für eine geringe Ablöse zu kaufen. Aber wir wissen da leider nicht viel bzgl. Investitionen von seiner Seite.

    Echt beschi...., wenn du theoretisch einen Investor hast aber dieser kein Geld locker macht :/

    Albaek sollte glaube ich vom technischen Niveau mind. eine Liga höher spielen. Der ist da wie "Perlen für die Säue" einfach in der falschen Liga. So einer tut sich in solch einer Liga einfach schwer. Und wie es ja schon beschrieben wurde, ist er für die gezeigten Leistungen wohl zu teuer.

    Löh naja leider mehr heiße Luft von ihm, wenn man es über die gesamte Saison betrachtet. So ein bisschen Mario Basler allerdings in einer ganz ganz dünnen light Version was die Fähigkeiten betrifft.

    Weiß jemand warum Duisburg finanziell so angeschlagen ist. Dachte die hätten mit Hellmann mehr oder weniger einen, der da viel Geld gibt? Hat das auch mit dem Stadion hauptsächlich zu tun?

    Sehe ich absolut anders... Hitzelsberger wird sich schwer tun! Ich weiß nicht was ihm dazu berechtigt als Top-Besetzung zu bezeichnen.

    Als Experte war er für mich schon sehr kompetent und wie er sich in der Öffentlichkeit präsentiert und sich artikuliert finde ich eben professionell. Natürlich kann ich nicht wissen wie er arbeitet. Aber bisher macht er mir von seinem Auftreten einen sehr guten Eindruck.

    Bin auch froh dass endlich mal wieder ein 2.Ligist gewonnen hat. Wird vermutlich für die Bundesliga nicht reichen aber trotzdem kann man das jetzt genießen.

    Hätte niemals zu Saisonbeginn gedacht dass Stuttgart mit diesem Namen Castro, Gomez, Pavard etc....absteigt. Zieler ist für mich absolut kein Keeper mehr mit Bundesligaformat. Der hat auch Punkte gekostet.

    Aber ich denke sie werden wieder kommen. Hitzlsperger sein Interview war sehr besonnen und ich glaube mit ihm haben sie eine TOP Besetzung auf der Position des SV. Keine Labertasche sondern einer mit Kompetenz der ganz sachlich die Situation auf arbeiten und an den richtigen Schrauben drehen wird. So einen würde ich mir bei uns wünschen

    Zitat

    Der "Kicker" rechnet mit vier bis sechs Neuzugängen: Neben einem Stürmer und einem offensiven Mittelfeldspieler sollen demnach auch ein bis zwei Innenverteidiger sowie ein variabel einsetzbarer Außenverteidiger geholt werden. Geklärt werden muss noch die Zukunft von Mads Albaek und Jan Löhmannsröben und der beiden Youngster Jonas Scholz und Mohamed Morabet, deren Verträge allesamt am 30. Juni auslaufen. Derweil steht Julius Biada vor dem Abgang.


    Ich hoffe eher, dass man 1-2 Spieler für die Flügel holt. Hemlein + Zuck sind doch im Offensivspiel mit die schwächsten der Liga. Wenn man wieder auf die beiden baut, sehe ich keine Chance oben ein Wort mitzureden. Und warum eigentlich 2 Innenverteidiger?

    Bedarf hat man doch auch auf der 6. Wenn Albaek geht und evtl. auch Löhmannsröben dazu Fechner der zumindest im 1.Jahr in Liga 3 gar nicht zurecht kam, sehe ich da weitaus mehr Bedarf als auf der IV Position.

    Da ging das eher um das angedachte Konzept für die kommende Saison.

    Auf dieses "Konzept" bin ich ja mal gespannt ^^


    Ich raff eh nicht wie das funktionieren soll: Bader ist ja scheinbar mehr oder weniger auf dem Abstellgleis, weiß das auch, soll aber trotzdem den Kader zusammen stellen. Ob man in seiner Situation wirklich alles raus haut und 100% gibt, wage ich mal zu bezweifeln. Ist auch nachvollziehbar. MMn müsste man jetzt ein Zeichen setzen: Entweder den Vertrag verlängern oder raus mit ihm. Aktuell ist es total wischiwaschi und so wird dann sicherlich auch die Kaderplanung laufen

    Und das Bei einem "Proficlub". Was für Zustände...Da wundert es echt keinen mehr, dass wir nun da sind wo wir eben sind. 3.Liga und sich über den Amateur Pokal für den DFB Pokal qualifizieren zu müssen. Jahrelang ohne Sportvorstand, Gezerre im AR, Bader der sich woanders bewirbt.

    Finanziell am Ende, nur durch betteln bei den Fans und bei einem Immobilienguru überhaupt noch die Lizenz erhalten....