Beiträge von Tanz der Teufel

    aber ich denke das war ein dämpfer zur rechten zeit und in ingolstadt werden wir wieder einen

    anderen auftritt sehen.schommers wird erkannt haben,dass anstatt skarlatidis,zuck der richtige

    wechselkandidat gewesen wäre und wird die truppe gut auf den gegner einstellen.

    Schon alleine weil Ingolstadt wohl eine Fussballmannschaft auf's Feld schicken wird und keine 11 Mann, die die Vorgabe haben hinten zu stehen und die Bälle raus zu kloppen.

    Was mich heute am meisten ärgert, waren die pomadigen Bälle, die man in die Schnittstelle spielen wollte. Und wenn es mal einer geschafft hat, dann hat man vorne kläglich vergeben.

    Aber das ist halt heute auch ein undankbares Spiel gewesen. Montag Abend, nicht so viele Leute im Stadion, Stimmung zwar ok aber nicht berauschend gegen einen Gegner bei dem man das Publikum nicht mitgeht aufgrund der Spielart und man sich schwer pushen kann. Du versuchst Lösungen zu finden, bist aber irgendwann verzweifelt weil du gegen eine Mauer anrennst. Solche Spiele haben auch mal der BVB oder Bayern aber in der 3.Liga ist halt kein Reus oder Sancho der mit einer Einzelaktion durchbricht und den Dosenöffner gibt. Statt dessen geht halt ein Ball an den Pfosten der andere an die Latte.

    Natürlich hatte vor allem die Offensiv Reihe bei uns nicht ihren besten Tag. Das will ich nicht abstreiten nur wehre ich mich jetzt schon wieder alles schlecht zu reden wie es manch einer schon wieder macht. Das ist nicht fair und spiegelt auch nicht das Spiel wieder.

    Hier muss man aber auch mal eine faire Beurteilung abgeben.

    Aspach

    Was ist das für eine besch.....Mannschaft? Spielen so als würden sie als 5.Ligist gegen einen Bundesliga Club im DFB Pokal spielen. Vor allem bis zur 60. War das einzige Mittel hinten zuzumachen und das war's dann auch schon. 0,0 Offensive

    Wir haben es natürlich auch schlecht gemacht. Zu viele schwache Pässe vorne rein gepielt, die ein IV von denen abfangen konnte. Dann hatten sie einen heute überragenden Torwart. Machen wir einen rein, dann läuft's wohl für den Rest des Spiels einfacher.

    Am Ende waren vor allem Kühlwetter und Thiele einfach nicht clever genug.

    Schade und bitter für uns. Aber so eine Mannschaft ist ohne nötiges Spielglück und/oder können nicht einfach zu schlagen.

    Ärgerlich waren aber auch die schlampigen Bälle nach vorne. So waren wir ziemlich einfach zu verteidigen.

    Die Pressekonferenzen gefallen mir unter Schommers sehr gut. Kann mit nicht vorstellen, dass man das auf die leichte Schulter nimmt. Gegen Großaspach wird es sehr schwer. Unangenehmer Gegner, der über den Kampf und Standards kommen wird. Eine frühe Führung würde uns da sehr entgegen kommen.

    Hoffe und glaube auch, dass es ein Heimsieg wird. Der wird auch nötig sein, möchte man oben mit mischen

    Tja muss er wissen, ob er es sich leisten kann ein halbes Jahr Oberliga zu spielen/ alternativ gar nicht. Im Sommer dann werden es wohl nicht mehr Interessenten werden. Und die Verträge auch nicht besser, wenn du 1/2 Jahr nicht spielst. Wenn wir ihn von der Gehaltsliste bekommen ist gut, wenn nicht auch egal. Ganz ehrlich, die Schulden sind so hoch, da macht ein halbes Jahr Vertrag eines Sternbergs den Braten nicht fett. Dann hockt er eben auf der Tribüne oder speitl gegen Bingen oder Gonsenheim. Wen juckt´s?

    Er hat ja mal gesagt er wird nicht so lange Trainer sein wie z.b. Heynckes. Denke zum "Karriereausklang" die N11 und noch mal den Titel mitnehmen wäre ja nicht so schlecht. Früher oder später wird es da hoffentlich ein Ausmisten geben. Das hoffe ich zumindest....

    Freut mich. Auch dass Morabet spielen durfte und getroffen hat. 15 Scorerpunkte in 13 Spielen in der Oberliga. Für diese Liga ist er zu gut. Wäre schön wenn er auch in der Profimannschaft öfters ran darf und den Sprung schafft. Gerade im OM haben wir eh Bedarf. Ich vertraue da Schommers, der sicherlich einschätzen kann wann es soweit ist.

    Glaube du siehst Klopp so oft in der Werbung weil jeder ihn haben will als Verkaufsfigur. Er ist eben sehr beliebt bei den Leuten und meiner Meinung nach immer noch authentisch zumindest im Fussball. Er ist so erfolgreich und hat vermutlich so viel Geld wie er in 3 Leben nicht ausgeben kann, aber für mich immer noch der alte. Denke wenn man so einen Hype um sich hat, ist es auch nicht einfach immer noch "normal" zu bleiben.

    Ich hoffe dass er irgendwann die Nationalmannschaft trainiert. Ich schätze dass er da viele Sympatiepunkte zurück holen kann. Dieses Produkt ist samt seinem Trainer und sonstige Verantwortliche so weit von ihren Fans entfernt da hilft nur noch ein kompletter Reset mit möglichst vielen personellen Änderungen auf sämtlichen Positionen aber das ist ein anderes Thema....

    Unglaubliche Einmalige Serie die Klopp mit seinem Team da hin legt. Ich hätte nie gedacht dass er so erfolgreich sein wird. Letztes Jahr schon die Meisterschaft nur hauchdünn verpasst. Dieses Jahr wird es wohl den frühesten Meister geben in England. Wenn sie auch noch schaffen, den CL Titel zu verteidigen, dann muss wohl irgendwie sein Gesicht mit im Vereinslogo integriert werden :lachen:

    Da gebe ich dir Recht. In den ersten Spielen hat er ordentlich gespielt. Wenn er sich stabilisiert, ist er sicher ein stammplatzkandidat für einen Verein in der dritten Liga. Wenn Hildmann auf ihn baut, er sein Selbstbewusstsein zurück bekommt und im besten Fall ordentlich spielt, kann man sicher eine kleine Ablöse generieren. Wir wissen ja wie viel Vertrauen aus machen kann. Da kommen auf einmal Leistungssprünge zustande, mit denen keiner gerechnet hat.