Formel 1

  • am 18. märz isses soweit
    die formel 1 startet in die neue saison
    dieses jahr wieder in melbourne


    schaut von euch jmd gerne formel 1
    wenn ja für wen seid ihr ??
    was denkt ihr wer weltmeister wird


    also ich halte schon seit jahren für alonso und bin froh das er die vergangenen 2 jahre den titel holen konnte =)
    dieses jahr wiird es ein enger kampf zwischen ihm und kimi aber ich denke er wirds wieder machen

    Einmal editiert, zuletzt von SeBBi ()

  • Ich habe jahrelang Formel 1 geschaut. Da fuhr Schumi noch gar nicht ;)
    Das waren noch wilde Duelle und Überholmanöver.


    Mit der Zeit verflachte dieser Sport immer mehr.
    Naja, gelegentlich schau ich nochmal rein.


    Alonso wird meiner Ansicht nach bei Mercedes nicht viel zu lachen haben. Es wird ein Zweikampf zwischen beide Ferrari Piloten.

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • heutzutage isses auch so da werden die rennen ich mehr auf der strecke sondan in der boxengasse entschieden

  • also ich denk nich das ferarri diese saison so gut is die tests beweisen des gegenteil ohen schumi is ferarri nix das werdet ihr sehen!


    ja zu alonso super fahrer keine frage, aber vom typ her ein ar.......
    Arrogant, und en dummschwätzer.
    ich finde es richtig scheiße das ihn mercedes geholt hat, denn ich drücke schon jahre mercedes die daumen naja.


    Mal sehen was wirklich raus kommt am ende!
    ich zähle reno wieder zu den hauptfavorieten!!

  • Also ich habe mir die letzten Jahre immer die Formel 1 angesehen und habe auch weiterhin vor mir sie anzusehen, auch wenn M. Schumacher nicht mehr dabei ist und die anderen Deutschen wohl der Spitze hinterherfahren.


    Drücke weiterhin Ferrari die Daumen, wobei ich da lieber Massa als Raikkönen vorne sehen würde.

    [align=center][color=#990000][font='Impact, Compacta, Chicago, sans-serif'][size=14]Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Michael Schumacher begann seine Formel 1-Karriere als Ersatzfahrer bei Jordan, als er 1991 den inhaftierten Belgier Betrand Gachot vertrat. Noch im selben Jahr wechselte er zu Benetton, wo er sich 1994 und 1995 den WM-Titel sicherte. Seitdem galt der Kerpener als bester Fahrer seiner Generation.
    Und wenn jetzt einer hier schreibt, dass es nur vorher wilde Rennen und Überholmanöver gegeben hat, der hat da irgendwas verpasst.


    Der hat die Duelle mit Ayrton Senna, Damon Hill, Jacques Villeneuve, David Coulthard, Mika Häkkinen und Fernando Alonso alle nicht gesehen. Die meisten dieser Gegner hat der Rekordweltmeister bezwungen.

  • Ich habe die Formel 1 seit Jahren geguckt. Ob ich dies in Zukunft noch tun werde, muss ich mir überlegen, da es ja seit diesem Jahr die tollen Zweitliga-Anstoßzeiten gibt, die auch zu den Formel 1-Rennen parallel laufen werden und man sich dann entscheiden muss, was man sehen will.

    Einmal editiert, zuletzt von Jens ()

  • Zitat

    Original von Jens
    Ich habe die Formel 1 seit Jahren geguckt. Ob ich dies in Zukunft noch tun werde, muss ich mir überlegen, da es ja seit diesem Jahr die tollen Zweitliga-Anstoßzeiten gibt, die auch zu den Formel 1-Rennen parallel laufen werden und man sich dann entscheiden muss, was man sehen will.


    Also wenn wir nicht spielen schaue ich mir lieber ein F1-Rennen an als die Spiele in der Konferenz. Da schau ich mir Hattrick nach der Formel 1 an und das reicht mir auch.

    [align=center][color=#990000][font='Impact, Compacta, Chicago, sans-serif'][size=14]Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • muss auch keine konferenz schauen, wenn lautern nicht spielt! formel 1 habe ich eigentlich immer mitverfolgt. als die jahre schumi allen davon gefahren ist, wurde es langweilig, aber mit alonso, dem konkurrenzkampf etc. wurde es wieder interessanter und spannender! durch schumis abschied wird es mit sicherheit diese saison nicht mehr so viele vor dem fernseher ziehen. bin trotzdem auf das jahr nach schumi gespannt

  • Ich werde mir F1 nicht mehr ansehen. Die wird von Jahr zu Jahr langweiliger....(vom Saisonfinale letztes Jahr mal abgesehen)...das merken auch die Verantwortlichen, weshalb sie sich immer abstrusere Regeln einfallen lassen...

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral


    01.09.2019 - Der Tag, an dem ich mein Fantum aufgegeben habe

  • Zitat

    Original von Betzegeher
    Also wenn wir nicht spielen schaue ich mir lieber ein F1-Rennen an als die Spiele in der Konferenz. Da schau ich mir Hattrick nach der Formel 1 an und das reicht mir auch.


    Wird schwierig. Wir können z. B. die ersten 3 Rennen nicht sehen, weil der FCK sonntags spielt.


    Edit: Wenn ich mich nicht täusche, sind alle 3 Rennen (Australien, Malaysia, Bahrain) in einer anderen Zeitzone und wir können alle sehen =)

    2 Mal editiert, zuletzt von Jens ()

  • Wollte gerade sagen. Die machen ja erst mal ne Ozeanien- bzw. Asien-Tour. Die fahren dann schon morgens um 8 Uhr oder so. Also pünktlich zur Abfahrt nach KL sind die fertig. :)

    [align=center][color=#990000][font='Impact, Compacta, Chicago, sans-serif'][size=14]Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Also ich hab auch schon vor Schumi Zeiten F1 geschaut!


    Bin froh, das es endlich wieder los geht!
    Denke das es dieses Jahr sehr spannend wir,da ja mehrere Teams bei den Tests sehr stark wahren!
    Ich bin mal auf Ferrari gespannt (für die ich bin),vor allem auf das Teaminterne Duell zwischen Kimi und Felipe!
    Das dürfte sehr spannend werden, wer da innerhalb des Te3ams die Nummer 1 kriegt!

  • Konnte die Formel 1 vor der "Schumizeit" schlecht verfolgen, der ist ja 1991 (?) in die F1 gekommen und da war ich gerade mal 6 Jahre. Ist also was ganz neues dieses Jahr für mich. Bin weiterhin für Ferrari, jedoch gönne ich jedem deutschen Fahrer gute Plätze, aber so einen Schumi werden wir unter denen leider keinen finden... :(

    [align=center][color=#990000][font='Impact, Compacta, Chicago, sans-serif'][size=14]Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Na ich bin mal gespannt auf den sonntsg!!
    ferrari hat sehr überzeugt in den trainings!!

  • richtig kimi ole ole ole
    der alonso kann ich net leiden der arrogante ar****

  • er is zwan a***h aba er hats einfach drauf ^^

    Einmal editiert, zuletzt von SeBBi ()