Aufstieg ?

  • 12 Jahre hatte ich eine Dauerkarte. Wegen den unmöglichen Anstoßzeiten der 2. Liga ist es mir beruflich und privat diese Saison leider nicht möglich. Gegen Karlsruhe war ich erstmals in dieser Saison wieder auf dem Betze. Alle anderen Spiele habe ich im Fernsehen gesehen. Am Anfang der Saison hatte ich den Eindruck, der FCK hat in punkto Spielkultur zugelegt. Inzwischen muss ich meinen Meinung etwas relativieren. Die Mannschaft hat gegen einen schwachen, destruktiv spielenden KSC in der 2. Halbzeit zwar bis zum Umfallen gekämpft, hatte aber bis auf das eine Tor in 90 Minuten so gut wie keine Torchance herausgespielt. In der ersten Halbzeit war auch der FCK schwach. Wenn die Truppe sich in den nächsten Wochen spielerisch nicht gewaltig steigert, denke ich, wird es nicht reichen.

  • Zitat

    Original von Roman06
    12 Jahre hatte ich eine Dauerkarte. Wegen den unmöglichen Anstoßzeiten der 2. Liga ist es mir beruflich und privat diese Saison leider nicht möglich. Gegen Karlsruhe war ich erstmals in dieser Saison wieder auf dem Betze. Alle anderen Spiele habe ich im Fernsehen gesehen. Am Anfang der Saison hatte ich den Eindruck, der FCK hat in punkto Spielkultur zugelegt. Inzwischen muss ich meinen Meinung etwas relativieren. Die Mannschaft hat gegen einen schwachen, destruktiv spielenden KSC in der 2. Halbzeit zwar bis zum Umfallen gekämpft, hatte aber bis auf das eine Tor in 90 Minuten so gut wie keine Torchance herausgespielt. In der ersten Halbzeit war auch der FCK schwach. Wenn die Truppe sich in den nächsten Wochen spielerisch nicht gewaltig steigert, denke ich, wird es nicht reichen.


    Das kann man jetzt noch nicht sagen!! Wird ne knappe Sache, aber ich bin im Moment auch eher pessimistisch was den Aufstieg angeht!!

  • Wir haben auch immer so ein Pech.
    Wenn ich mir die Karlsruher gerdae gesehen habe,was die für ein scheiß Glück haben.In der Nachspielzeit einen Elfer bekommen,wo keiner war.
    Da könnt ich echt kotzen.

  • Ich hab vor dem Karlsruhe Spiel geträumt das des 1:1 ausgeht... es ging 1:1 aus... kann ja noch Zufall sein...


    ich hab aber auch geträumt das wir am Ende mit 3 Punkten Rückstand auf nen Auftstiegsplatz Sechster werden... hoffen wir das Träume wirklich nur Schäume sind... aber wenn ich mir solche Spiele ansehe... uns bleibt nur eins... siegen, siegen und nochmals siegen. Alles andere ist Schönrederei...

  • WIr müssen einfach gewinnen am Sonntag.Egal ob wir gut oder schlecht spiel.Hauptsach 3 Punkte

  • Ja seh ich genau so! Sonst ist der Zug abgefahren...Und obwohl noch die starken gegner auf den betze kommen hat dass ja keinen sieg zu bedeuten siehe ksc...ich bin mom echt nur feddisch^^ ?(

  • Nach dem Duisburg sieg und KSC sieg heute denke ich das wir nur noch Rostock abfangen können.Wer soviel Glück im Spiel wie der KSC und Duisburg hat,der steigt auf.Die spielen so eine Scheiße zusammen das glaubt man garnicht.Ich denke mal das Fürth in Rostock gewinnen kann.Haben ja auch ein klein Lauf.Dann schlagen wir zu Hause die Rostocker und alle haben sich wieder Lieb. :bier:

    1951,1953,1991,1998
    1990,1996

  • Mann Leute macht euch nicht ins Hemd....Es ist noch alles möglich!!!
    Duisburg muss noch zu uns kommen genau wie Rostock...da muss diem Hütte wieder brennen!!
    Und auch wenn wir nicht so gut aus den Startlöchern gekommen sind das wird noch!!!Wir haben mit einem komplett neuen Sturm gespielt, was habt ihr erwartet ein 5:0??? Defensiv stehen wir schon sehr gut und das offensive wird auch bald wieder kommen lasst die Jungs ihre Arbeit machen!!
    Und ganz wichtig nicht nach jedem Ballverlust nicht wieder anfangen zu Pfeifen sondern klatschen und aufbauen... es ist noch alles möglich!
    Gemeinsam schaffen wir das. Und hört auf so pessimistisch zu denken...
    Alles wird gut!!!

  • Ich denke es ist jetzt wirklich noch zu früh von einem " Aufstiegsproblem " zu sprechen. Es sind noch 15 Spiele bis zum 34. Spieltag und noch alles drin. Wir dürfen jetzt halt nicht den Kopf hängen lassen. Wir müssen jetzt mehr denn je zum FCK stehen und das durch Fangesänge und Unterstützung der Mannschaft auch beweisen. Dann werden wir es schaffen!

  • genau!


    und WoWo hat ja gesagt es einzige was zählt ist wo wir am 34.Spieltag stehen

    Oh FCK dort auf dem Feld,
    du bist das Allerschönste auf der
    Welt, schau in den Block und hör uns schrei'n.
    Kaiserslautern du bist nie allein...

  • Nach den heutigen ergebnissen muss nun in paderborn dringend ein dreier her, sonst wird es langsam eng...

  • Naja, auf der anderen Seite dürften 2 Siege in Folge reichen, um an Rostock vorbei auf Rang 3 zu rücken

  • das packen wir schon wenn es gegen paderborn en 3er is dann wird alles gut und wir stehen am ende auf einer der gewünschten 3 plätze!!

  • Hm, irgendwie haut mich die leistung des teams die gesamte bisherige saison nicht wirklich vom hocker.
    Ich finde die "verbesserungen" im verhältnis zur "spielstärke" der letzten drei bis vier jahre auch unter berücksichtigung, dass wir nun in der zweiten liga spielen nur marginal aber ich wünnsche mir, dass unsere mannschaft die kurve doch noch kriegt....

  • Zitat

    Original von Dr.BETZE



    wie oft ich das schon diese saison gelesen habe und man kann sagen, schon nach den esten nciht gewonnen spielen kamen solche aussagen von einigen fans.
    frage mich, wo deren pfälzisches kämpferherz geblieben ist :(


    Wir sind schon ein wenig weiter in der Saison und wo das Kämpferherz geblieben ist, fragst du am besten mal den Trainer. Im Gegensatz zu früheren Zeiten vermisst man nämlich den unbedingten Siegeswillen und das fängt schon mit dieser absurden defensiven Einstellung an. Wo war eigentlich das Kämpferherz gegen Wolfsburg, welches man als Endspiel betrachtet hat und sich eine Woche davor noch relaxt geäussert hat und letztendlich abgestiegen ist ? Genauso übt man sich jetzt wieder in Durchhalteparolen.
    Unter Feldkamp ist man früher vollkommen anders aufgetreten und die Nationalelf hatte auch nicht das spielerische Potenzial, dafür aber keinen Zauderer an der Linie, der den eigenen Spielern vor jedem Spiel Ehrfurcht vor dem Gegner eintrichtert.
    Hoffen wir einfach ruhig weiter auf Einbrüche von Rostock und Duisburg, schließlich steigt man auch so locker auf und Wolle macht das sowieso irgendwie klar, ebenso wie den Klassenerhalt am letzten Spieltag. :schal:

    Einmal editiert, zuletzt von ice ()

  • @frage mich, wo deren pfälzisches kämpferherz geblieben ist...


    die sind mit der Zeit einfach realistischer geworden, so wie ich... die Jungs auf dem Platz müssen die Leistung bringen, was bringt mir da mein Kämpferherz das immer wieder entäuscht wird. Die Zeit für Träumerein ist vorbei falls ihrs noch nicht gemerkt habt, unsere Verein spielt (leider) um die die Existenz... oder denkst du unsere Chancen aufzusteigen verbessern sich wenn alle guten beim Nichtaufstieg gehen?


    Das hat nix mit Schwarzmalerei, über Mannschaft herziehen, dummgebabbel oder sonstwas zu tun. Die aktuelle Lage ist wir MÜSSEN aufsteigen sonst sind wir wahrscheinlich über Jahre weg vom Fenster. Peilt das mal.

    Einmal editiert, zuletzt von RedShark ()