Beiträge von frankenfck

    @ostalb, ich meine, dass Kessler beim Fan-Forum gesagt hat, dass das Dubai-Angebot nicht nachgebessert werden konnte.

    Ich habe auch nie behauptet, du hättest gesagt, die Führung wäre gekauft. Aber aus anderen Beiträgen kann man das gut zwischen den Zeilen herauslesen.

    @Außenposten, insofern zweifle ich, dass die meisten hier der Meinung sind, Merk würde alles für den FCK tun.

    Wenn wir ehrlich sind, hat Wilhelm überzogen.

    Wenn wir aber auch ehrlich sind ..... dann ist der Rest in Sachen Investor auch (mal wieder) nicht optimal gelaufen.

    Da gibt es nicht den Heiland und den Satan. Man siehts ja jetzt - selbst die Regionalen machen Druck aufs sportliche Geschehen. Wo ist dann noch der Rest zu Dubai? Ja einige % Anteile, aber auch einige Mio weniger.

    Das was fehlt ist der Teamgedanke. Und den hatten bestimmte Player in den letzten 15 Jahre leider nie und die sind jetzt auch Außen rum als Investor ggf. oder als Sponsor aktiv.

    Wie die Investorensuche genau abgelaufen ist weiß ich nicht. Auch sind mir - anders als offenbar anderen hier - die Details des Dubai-Angebots und des Angebots der Regionalen nicht bekannt. Ich kann daher nicht beurteilen, ob es nicht optimal gelaufen ist. Allerdings fanden offenbar 5 von 6 AR-Migliedern das Angebot von Dubai als nicht annehmbar. Du hattest moniert dass nicht versucht wurde, nachzuverhandeln. Weißt du das genau? Mir ist nur bekannt, dass ein Termin gesetzt wurde, bis wann das Angebot angenommen werden kann. Also nach dem Motto "friss oder stirb".


    Momentan schießt man sich auf die aktuelle Führung ein. Das halte ich für contraproduktiv. Im Grunde wird unterstellt, dass die aktuelle Führung von den Regionalen, wohl insbesondere von Bexbach, gekauft ist.


    Ich bin überzeugt, dass es das mit dem FCK war, wenn ein weiterer Neuanfang herbeigeführt werden soll. Aber vielleicht hilft das auch mir, weil ich noch mit diesem Verein mitfiebere. Das bräuchte ich dann nicht mehr, weil der FCK nur noch Geschichte sein wird.


    Im Nachhinein sehe ich das Hinausekeln von Kuntz, den ich auch stark kritisiert habe, auch als Fehler.


    Edit: noch ein Wort zum Teamgedanken. Wer hat sich denn als nicht teamfähig erwiesen?

    Für mich hat sich dieser Mann bei seinen Auftritten selbst disqualifiziert.

    Aber ihr könnt ruhig alles daran setzen, dass die aktuell handelnden abgeschossen werden oder von sich aus aufgeben. Vielleicht habt ihr Glück und der gefühlte 37. Neuanfang glückt.

    Wilhelm sagte mehr oder wenig deutlich, dass es bis auf das Angebot aus Dubai tatsächlich gar keinen Interessenten gab und man unterm Strich einfach nur so weitermachen/-wursteln möchte wie bisher.

    Naja, wenn Wilhelm das gesagt hat, muss es wohl stimmen. Ich habe es schon mal geschrieben, dass es mich nicht wundern würde, wenn Merk und Co den Bettel hinschmeißen. Dann kann der Wunderheiler Wilhelm ja übernehmen und alles wird gut, zumindest für 2 - 3 Monate.

    Wagner hatte Ja auch gesagt, dass das destruktive Verhalten vieler Fans mit ein Grund für seine Demission war. Dies wird hier aber geflissentlich verschwiegen, passt ja nicht ins Weltbild.

    Na klar hat er das intern thematisiert, er konnte sich aber nicht durchsetzen. Und nein, kein Parteienzwang, sondern Mehrheitsentscheidung, wie in derartigen Gremien üblich.

    Wie hättet ihr denn reagiert, wenn 5 für Dubai gewesen wären und einer für die Regionalen und damit an die Öffentlichkeit gegangen wäre?

    Ich greife dich nicht an. Aber wenn einer schreibt dass Mitforisten bestimmte Gedankengänge (Meinungen) nicht wahrhaben wollen, reagiere ich halt. Ich will keine Dubai Diskussion mehr aufmachen, gehe aber davon aus, dass keiner von uns genaue Inhalte der Angebote kennt. Und Wilhelms Verhalten (wenn ich mich nicht durchsetzen kann, gehe ich an die Öffentlichkeit) hat mich angewidert.


    Und ja, ich stehe nach wie vor zu Merk. Sein größter Fehler war wohl, eine Person ohne jegliche Teamfähigkeit in sein Team zu holen. Aber das dürfte er mittlerweile auch so sehen.

    Meine Rede ....


    Aber genau diese Gedankengänge wollten (wollen?) einige Mitforisten nicht wahrhaben. Die Herrn haben das was vom FCK noch übrig war einfach verschenkt! (Sinngemäß eine Wiederholung von mir aus vergangenen Tagen.) Amateure eben .....

    Und ich gehöre zu diesen Mitforisten und stehe dazu. Schön, dass du den wahren Durchblick hast.

    Manchmal habe ich den Eindruck, dieses Forum verkommt zu einem Wettbewerb, wer am destruktivsten über den FCK schreiben kann. Und da ich diesen Wettkampf nicht gewinnen kann, sollte ich mich vielleicht zurück ziehen.

    Kann wirklich ein einziger Artikel seperiert betrachtet werden? Muss nicht die Summe der Artikel betrachtet werden, wenn Du die Frage aufwirst, ob es auch Quellen gäbe?

    Warum soll ich nicht einen Artikel separat betrachten? Nur zu diesem Artikel hab ich gefragt, ob der Autor Quellen hat.

    Der SWR hat sinngemäß geschrieben, dass man über die Gründe für Wagners Rücktritt nur spekulieren könne und dabei Unstimmigkeiten in der Trainerfrage genannt. Es kann doch durchaus sein, dass die BILD dies aufgegriffen und in der ihr eigenen Manier veröffentlicht hat. Jedenfalls sind klare Worte von Wagner hierzu nirgends zu lesen. Falls doch, zeig mir bitte wo.

    Sofern die Quellen der BILD noch so gut sind wie bei Dubai oder Littig muss da schon was wahres dran gewesen sein


    Ich hoffe einfach das sie in Sachen BS auch einen wahren Kern hatten


    Laut Schommers wars ja heut ein starker Gegner. Ich würde eher sagen, der fck war schwach

    Bist du sicher, dass die BILD Quellen hat? Oder schreiben die auch nur Reißerisches?

    Martin hat in seiner Fußballerkarriere mehr erreicht als alle anderen FCK Verantwortliche zusammen. Man hätte gut daran getan auf seine Meinung zu hören, aber bis unsere feine Herren dort oben rallen, dass das mit unseren zwei Boris nichts wird, ist diese Saison auch schon wieder gelaufen und es geht nur darum, irgendwie den Klassenerhalt noch zu schaffen.

    Was hat Wagner denn gesagt, das von den feinen Herren ignoriert wurde? Was Schommers angeht, kenn ich nur Vermutungen aus dem Forum. Sein Ausscheiden aus dem AR hat er mit beruflicher Neuorientierung begründet.

    Schommers wird hier meiner Meinung nichts mehr reißen! Konstant guten und erfolgreichen Fußball wird man auch unter ihm nicht sehen. Leider! Taktisches Handeln bzw. clevere Schachzüge absolut Fehlanzeige. Erinnert mich dennoch etwas an Hildmann. Ich denke, so sahen es Ehrmann und Wagner auch. Die restlichen handelnden Personen werden es schlecht einschätzen können. Kein Wunder, wenn man keine Karriere als Fußballer hatte.

    Ich schließe daraus dass du eine Karriere als Fußballer hattest.

    Schön, dass so viele Wagners Weggang im Festhalten der Führung am Trainer sehen. Aber halbe oder noch weniger Wahrheiten können auch beruhigend sein.

    Meine Befürchtung ist, dass Merk und Co. die ständigen Anmachungen auch leid sind und bei der nächsten JHV nicht mehr antreten. Dann kommen wieder so Koryphäen wie Banf, Gries, Klatt und wie sie alle heißen (den Namen Wilhelm spare ich mir an dieser Stelle). Die werden dann 4 - 6 Wochen gehypt und danach geht das Spiel von Vorne los. Vielleicht wird es dann auch gewesen sein, und der FCK nur noch in den Geschichtsbücher stehen. Ich bräuchte mich dann nicht mehr über Niederlagen und so manches Geschreibsel zu ärgern.