Wer verstärkt uns nächste Saison?

  • Denke das Antwerpen die Abwehr stabilisiert

    Hat das nicht schon Saibene mit einer Orgie an Unentschieden? Er muss einen völlig neuen Spirit da reinbekommen. Verkrampftheit und Angst weg. Frei aufspielen. Sie müssten es wirklich besser können.

    Drecksladen. Seit 20 Jahren wird hier nur noch gelabert und nicht geliefert.

  • Hat das nicht schon Saibene mit einer Orgie an Unentschieden? Er muss einen völlig neuen Spirit da reinbekommen. Verkrampftheit und Angst weg. Frei aufspielen. Sie müssten es wirklich besser können.

    Das ist aber doch reines Wunschdenken. Als ob in unserer Situation einer mit dem Finger schnipst, alle unverkrampft sind und alle Gegner mit einem Offensivfeuerwerk an die Wand spielen.

    Natürlich müssen wir die Abwehr stabilisieren. Die Mannschaft kann nur Sicherheit bekommen, wenn sie hinten endlich mal wirklich stabil steht. Über die Null kommt dann das Spiel nach vorne. Aber solange wir hinten ein Hühnerhaufen sind, traut sich auch sonst keiner was.

  • Schommers --> Wollte Abwehr stabiliseren --> Stabilisiert --> Wollte mutiger spielen --> Verloren --> Entlassen

    Saibene --> Wollte Abwehr stabiliseren --> Stabilisiert --> Wollte mutiger spielen --> Verloren --> Entlassen

    Antwerpen ---> Wollte abwehr stabiliseren ---> ????


    Ein Schelm wer böses denkt ;)


    Das was ich gelesen habe hat er ergebnisfußball gespielt. Das hat vielleicht bei Braunschweig mit anderem Spielermaterial gut funktioniert, hier bist zu zum Siegen verdammt.

    Drecksladen. Seit 20 Jahren wird hier nur noch gelabert und nicht geliefert.

  • Gerade auf der FCK Homepage gelesen... Felix Götze kommt, das finde ich eine sehr gute Nachricht! Götze


    Schobbeschorle2: Ich würde nicht zu voreilig urteilen, Antwerpen hat mehrfach sehr klar geäußert, dass er offensiven Fußball bevorzugt, sich aber zunächst anschaut was mit seinem jeweiligen Team möglich ist.

    Ich denke man darf bei einer Analyse unserer Auftritte zu dem Schluss kommen, dass wir besser ausschauen sobald wir offensiv auftreten, dann allerdings auch die mangelnde Qualtiät der Defensive brutal offen gelegt wird. Wenn man zum Beispiel hoch stehen und pressen will braucht es Defensivkräfte die das von ihren Fähigkeiten umsetzen können, das war bei uns zweifelsfrei ein riesiges Problem.. Stichwort "Geschwindigkeit"!

    Marcel Reif: "Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal - und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern."

    Einmal editiert, zuletzt von Der Kämpfer ()

  • Kann ich so nicht unterschreiben. Wir haben sie ja nicht stabilisiert, zumindest Saibene nicht. Deshalb wurden korrekterweise zwei Defensivspieler geholt. Man muss an den Punkt kommen, dass man sich drauf verlassen kann, dass hinten kein Tor fällt. Dann hätten wir von unseren zahlreichen Führungen nicht nahezu jeder wieder hergegeben und ein paar Punkte mehr.

  • wenn man vorne mit dem Offensivmaterial nur in der Lage ist 20 Tore in 19 Spielen zu produzieren, muss hinten die 0 stehen....Kraus z.B. hat einige sehr gute Spiele gemacht, aber auch genauso schlechte wie zuletzt gegen Wiesbaden...


    Bin gespannt wie die Defensivreihe aussehen wird...

    sehe Götze auf der Rechtsverteidigerposition und Zimmer davor....


    ebenso bin gespannt wie Antwerpen das Mittelfeld ordnet, für mich bis dato der absolut enttäuschende Mannschaftsteil.....

  • Ich glaube wenn Götze fit ist, wird er eher eine Option fürs defensive MF werden.

    Beide neuen Spieler fallen unter die U23 Regelung und deswegen muss man nicht mehr einen Aydin oder Gözetük parken nur um diese Regelung zu erfüllen, sondern hat auch brauchbares Material um Veränderungen durchzuführen, oder in englischen Wochen auch zu Variieren.

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Fakt ist, dass man nun mit Felix Götze einen Abwehrspieler im Kader hat, der auf einem Niveau spielen kann, welches deutlich über dem Level der 3. Liga liegt. Wir brauchen allerdings dringend solche Spieler, denn das Level welches wir in unserer Abwehr bis dato hatten liegt wahrscheinlich eher im mittleren Regionalligabereich und da wollen wir ja bekanntlich nicht hin...

    Die Leihe ohne Kaufoption ist ebenfalls klar, Götze ist unter normalen Gesichtspunkten ein Spieler auf den wir als maroder, abstiegsbedrohter Verein in Liga 3 keinen Zugriff haben....

    Marcel Reif: "Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal - und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern."

  • Ich glaube wenn Götze fit ist, wird er eher eine Option fürs defensive MF werden.

    Beide neuen Spieler fallen unter die U23 Regelung und deswegen muss man nicht mehr einen Aydin oder Gözetük parken nur um diese Regelung zu erfüllen, sondern hat auch brauchbares Material um Veränderungen durchzuführen, oder in englischen Wochen auch zu Variieren.

    ich finde dass wir mit Ciftci und Rieder 2 brauchbare Sechser haben, ich sehe Götze als Abwehrmann, der fußballerisch weit vor allen sein müsste die bei uns hinten stehen...und somit hoffentlich auch eine Spieleröffnung hinbekommt, was andere nicht können

  • Oldschool: Na ja, die hätte der Zirkzee wenn er von Bayern zu uns gekommen wäre dann aber auch nicht wirklich gehabt, oder? :ironie:
    Wenn du dir die Vita von F. Götze anschaust ist das schon ein wenig anders als bei den Jungs die bei uns normalerweise über den Platz schleichen... Ohne seine Verletzungspause hätten wir niemals auch nur im Ansatz die Chance auf solch einen Spieler gehabt. In unserer Situation sind vernünftige, qualitätsverbessernde Transfers sicher schwerer als sie eh schon sind, das was da mit Senger und Goetze im Anmarsch ist halte ich allerdings schon für deutlich besser als die Akteure, die uns Kollege Notzon für diese Spielzeit ans Bein getackert hat....

    Marcel Reif: "Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal - und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern."

    Einmal editiert, zuletzt von Der Kämpfer ()

  • Ist egal ob er im Sommer wieder weg ist. Seine Aufgabe besteht darin die Klasse zuhalten. Wenn er dies erfüllt hat er seinen Soll erfüllt. Ist doch klar dass wir bei einem Talent aus der ersten Liga keine Chance haben.

    Jeder Traum geht mal zu Ende,
    nur WIR warten auf die Wende....

  • klar wird auch in Zukunft immer sein, dass "unsere Guten" weggehen, also wird das nichts, mit Einspielen und gemeinsam aufsteigen und zusammenbleiben,

    damit auch die Klasse gehalten wird. Nur, dass bei uns jährlich 15 gingen und 17 kamen, war ein Mangel an Durchblick !


    Mein Gott, wie wäre das schön, wenn wir endlich einen Trainer hätten, der die Spieler besser macht und eine Mannschaft formt, die kontinuierlich ordentlich spielt. 4- Heimspiele, ohne Tor, ja geht´s noch ???

  • dann hätten wir ihn nie bekommen, er wird uns auch im Sommer wieder verlassen (weil er fit ist oder nicht).

    Ach wie ich diese Beiträge liebe!


    Dann hätten wir ihn nie bekommen!

    Welcher Trainer tut sich das noch an!


    Wenn er keine Spielpraxis hat und vielleicht nicht fit ist, wird er der Mannschaft nicht helfen. Und die Mannschaft benötigt dringend Hilfe.


    Aber auch ein Einbeiniger-Ibrahimovic kann in der 3. Liga nichts ausrichten.

  • Aufgrund eines Rechtsstreits zwischen Sercan Sararer (aktuell 10 Tore, 12 Vorlagen) und Türkgücü München, wird dessen Vertrag im kommenden Sommer dort nicht verlängert.


    Klausel ungültig? Sercan Sararer verlässt Türkgücü wohl im Sommer


    Auch wenn Sararer a.G. seiner starken Saison sicherlich noch ein paar andere & höherklassige Interessenten haben dürfte, hoffe ich aus Sicht des 1.FCK bzw. unseres neuen Geschäftsführers Sport dass man ebenfalls mal die berühmten Fühler nach ihm ausstrecken wird. Wäre für meine Begriffe (zumindest auf dem Papier) ein "Blindkauf" über dessen Zugang ich mich wirklich extremst freuen würde, vorausgesetzt uns gelingt natürlich der überlebenswichtige Klassenerhalt.

    `When the seagulls follow the trawler, it is because they think sardines will be thrown into the sea'