Vorbericht: 30. Spieltag - 16. April: 1. FC Kaiserslautern - 1. FC Nürnberg

  • Volle Kraft voraus? 95

    1. Heimsieg & 3 weitere Punkte für den Klassenerhalt (75) 79%
    2. Es reicht für ein Unentschieden (17) 18%
    3. Die Unberechenbarkeit im Abstiegskampf siegt, wir verlieren (3) 3%
    30. Spieltag:

    Mainz - Gladbach


    HSV - H96


    Wolfsburg - St. Pauli


    Hoffenheim - Frankfurt


    Köln - Stuttgart


    Bremen - Schalke


    Bayern - Leverkusen


    Dortmund - Freiburg





    Statistiken zum Spiel:
    Gesamtbilanz:

    27 FCK Siege


    10 Unentschieden


    16 FCN Siege


    96:68 Tore



    Heimbilanz aufm Betze:

    18 FCK Siege


    3 Unentschieden


    5 FCN Siege


    52:29 Tore




    Vorbericht 30. Spieltag der Saison 2010/2011

    1. FC Kaiserslautern - 1. FC Nürnberg
    Vorbericht von fcktänni

    „Mission Klassenerhalt“ gegen erfolgreiche Nürnberger festigen

    Was für eine kleine Erlösung am vergangenen Samstag! Der 1.FC Kaiserslautern gewinnt mit 4:2 in Stuttgart, kämpft sich damit einmal mehr auf Tabellenplatz zwölf vor. Der klare, hart erkämpfte Sieg in diesem so wichtigen „6-Punkte-Spiel“ gelang nicht zuletzt auch, weil sich der zuletzt so schwer gescholtene, glücklose Torjäger Srdjan Lakic nach über 700 Minuten Torflaute endlich mit zwei Treffern zurück meldete; offenbar hat er den FCK doch noch nicht komplett vorzeitig verlassen…


    weiterlesen...

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Der Sieg in Stutgart wirkt nun mehr als befreiend..
    Ivo ist wieder dabei und Rivic(der Nürnberg Schreck :thumbsup: ) zeigt endlich konstant, was er drauf hat!
    Mit einer sehr offensiven Aufstellung gibt es ein weiteres Highlight dieser Runde!
    4 zu 0 !


    ....................................Trapp..............................................
    Dick...................Amme..................Rodnei.....................Jessen
    Ivo.......................Tiffert............Moravek.........................Rivic
    ..............................Lucky...........Jimmy..................................

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • - Breite Brust aus Stuttgart mitnehmen
    - Illicevic wirbeln lassen
    - Kämpfen bis zum Umfallen
    - 45000 Herzblütler im Rücken spüren


    3 Punkte einfahren und den Klassenerhalt so gut wie perfekt machen!!!


    :schild::schal::schild:

    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. :P

    Einmal editiert, zuletzt von Insomnia ()

  • Wo steht dass Ivo wieder dabei wäre ?
    Egal,gewinnen werden wir sowieso u. eine kleine "Wirbleibendrinnfeier" kann angestimmt werden.
    2:0 für uns.

    "So schön wir hier kanns im Himmel gar nicht sein"
    Christoph Schlingensief

  • Ein Sieg gegen Nürnberg würde bedeuten, dass man evtl nicht bis zum 34. Spieltag zittern muss...undenkbar ;) Ich tippe mal auf ein 1:1.

    "Never attribute to malice that which is adequately explained by stupidity"
    - Robert J. Hanlon

  • Ein klar erkämpftes 1:1 und damit eine weitere Nuss für´s Eichhörnchen!

    "Ich bin mit großer Euphorie an die Aufgabe herangegangen. Aber wenn ich alle Details gewusst hätte, weiß ich gar nicht, ob ich es wirklich gemacht hätte."

  • Ich erhoffe mir einen Sieg und bin mir sicher dass das nicht der Klassenerhalt wäre.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Köln spielt die Relegation, Wolfsburg und Pauli steigen ab. FCK bleibt mit 39 Punkten drin!

    "Ich bin mit großer Euphorie an die Aufgabe herangegangen. Aber wenn ich alle Details gewusst hätte, weiß ich gar nicht, ob ich es wirklich gemacht hätte."

  • wird ein schwierifes Spiel und so optimistisch wie manche hier bin ich da nicht. der club schnuppert an der Euro League...das Spiel wird alles andere als ein Selbstläufer!!!EIn Glück, dass MK die Truppe vernünftig einstimmen wird....Positiv könnte sein, dass Nürnberg in den letzten Auswärtsspielen alles andere als geglänzt hat, aber die Niederlage gegen die heimstarken Kölner war absolut unglücklich und unverdient....ein knapper Sieg kann drin sein...und muss eigentlich auch...zu Hause musst du gewinnen im Abstiegskampf....und gerade wir können die fehlenden 6 Punkte noch zu Hause holen.....Nürnberg und Pauli sind die Teams, wo ich usneren Jungs nen Sieg schon zutraue....ganz im Gegenteil zu den Spielen auf Schalke, in WOB und zu Hause gegen Bremen.....denke nicht, dass wir in den drei Spielen viele Punkte holen werden

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral


    01.09.2019 - Der Tag, an dem ich mein Fantum aufgegeben habe


  • Tut mir leid, da kann ich nicht der gleichen Meinung sein. Wo zeigt Rivic Konstanz?
    Das Tor hat er sehr gut abgeschlossen - nervenstark. Aber mehr (außer im Hinspiel wie du schon geschrieben hast) zeigte er in dieser Saison nicht!
    Konstantes Aufspielen sieht für mich anderes aus. Er zeigte in 2 Spielen dieser Saison das er kein schlechter Fußballer ist.

  • Ich tippe auf Sieg und würde gerne unseren Zweimannsturm sehen. Dann kann man Micanski auf die Bank setzen, so dass Kurz weiter Trainer bleiben darf.

    Zitat

    Armer Mann trifft reichen Mann und sehn sich an. Da sprach der Arme zum Reichen: "Wär ich nicht arm, wärst Du nicht reich!"


    Bertolt Brecht

  • Köln spielt die Relegation, Wolfsburg und Pauli steigen ab. FCK bleibt mit 39 Punkten drin!


    Und was ist mit Gladbach? Die werden wahrscheinlich noch deutscher Meister weil sie ab jetzt mit 12 Spielern spielen werden. :gruebel::rofl:
    Gestern sind die Chancen der Borussia klar gestiegen - aber um nur den Reli-platz su erreichen.
    Der 1. FC Kaiserslautern benötigt in meinen Augen evtl. noch einen Sieg. Dann sollte der Nichtabstieg perfekt sein!

  • Und was ist mit Gladbach? Die werden wahrscheinlich noch deutscher Meister


    hmmmmm- das könnte eng werden. Aber die werden unten rauskommen. Die gewinnen in Mainz!

    "Ich bin mit großer Euphorie an die Aufgabe herangegangen. Aber wenn ich alle Details gewusst hätte, weiß ich gar nicht, ob ich es wirklich gemacht hätte."

  • Weil die Mainzer seit November kein Heimspiel mehr gewonnen haben. Die bekommen immer dann ein Problem, wenn sie das Spiel gestalten müssen ( das problem haben andere Mannschaften auch). Nimm Schürle aus dem Spiel, rücke stark im Mittelfeld auf und setze die Mainzer früh unter Druck. Ausserdem fehlt denen die halbe Abwehr

    "Ich bin mit großer Euphorie an die Aufgabe herangegangen. Aber wenn ich alle Details gewusst hätte, weiß ich gar nicht, ob ich es wirklich gemacht hätte."

  • Noveski ist der Stabilisator für die Mainzer, der wird ihnen wirklich fehlen. Ich rechne den Gladbachern auch gute Chancen aus zu punkten. Deshalb dürfen wir uns selbst nach nem Sieg gegen Nürnberg auch nicht zu sicher sein. Verliert man die direkten Duelle gegen Pauli und Wolfsburg oder sogar dann langt es nicht. Deswegn verstehe ich den Hurra Stil der an der ein oder anderen Stelle ausgebrochen ist auch nicht.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Maggo : Volle Zustimmung! Das wird doch kein Selbstläufer. Der Sieg in Stuttgart war sicher ein riesiger Schritt, aber wir sind noch lange nicht durch. gegen Nürnberg voller Einsatz, alles in die Waagschale werfen, mit Unterstützung durch uns. Vielleicht können sich beide rheinland-pfälzischen Vereine gegenseitig helfen?

    "Ich bin mit großer Euphorie an die Aufgabe herangegangen. Aber wenn ich alle Details gewusst hätte, weiß ich gar nicht, ob ich es wirklich gemacht hätte."

  • Scheiße! Warum bin ich nicht so optimistisch wie manche hier???

    "Ich bin mit großer Euphorie an die Aufgabe herangegangen. Aber wenn ich alle Details gewusst hätte, weiß ich gar nicht, ob ich es wirklich gemacht hätte."