UEFA Champions League

  • Schön, dass Du wieder einmal Grund zur Freude - wahrscheinlich besser Schadenfreude - hast!


    Ich finde es schade, dass es gestern nicht gereicht hat. Mir ist nämlich jeder deutsche Club lieber als einer aus irgend einem anderen Land.

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • :daumen: Okay, jetzt hast Du mich erwischt!


    Gut, ich könnte jetzt versuchen mich rauszureden ... nee mache ich nicht!


    1 : 0 für Dich!


    Meine Frau hat bayrische Wurzeln und ist ein Fan von denen - zwangsläufig mag ich die Bayern eben auch. Und - da kann ich wenigstens ordentlichen Fussball sehen.


    :bier:

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Oh nein... Wegen der Frauen! Jetzt verstehe ich es... Dennoch sehr traurig :(Die Bayern sind für mich ein absolut rotes Tuch. Ich könnte sie noch nie ab haben. Da ist mir sogar Frontzeck noch lieber. 8o


    :bier:

  • das waren sie für mich auch mal. Mittlerweile wurden sie abgelöst von Wolfsburg, Hoffenheim und Leipzig. Und gegen diese drei dürfen auch ausländische Clubs gerne gewinnen.

    Das Geheimnis des Fußballs ist der Ball (Fußballweisheit von Uwe S.)

    Einmal editiert, zuletzt von frankenfck ()

  • @ frankenfck


    Rauhbein hat mich doch enttarnt! Die CL ist mir so etwas von egal - Hauptsache die Bayern gewinnen. ;) Und werden wieder Meister ... :undwech:


    In Deiner Aufstellung fehlt allerdings der Pillenclub - die stehen seit damals bei mir ganz oben!

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Europäisch halte ich auch immer zu allen deutschen Klubs. Außer zu den Dosen.

  • JEDER deutsche Verein wird von mir in der CL und EL emotional unterstützt.

    Was unterscheidet denn die o. a. Vereine von den subventionierten Vereinen aus dem Ausland?

    Da gibt es Vereine, die haben Schulden in 3 stelliger Millionenhöhe, würden in Deutschland keine Profilizenz mehr erhalten. Da gibt es Vereine, die wurden und werden mit Ölscheich Millionen am Leben gehalten oder erst zum Leben erweckt, verstoßen regelmäßig gegen das Financial Fairplay, oder nutzen Gesetzeslücken dafür.

    Alles der gleiche Quark.



    Der FCK ist angeschlagen.
    Wartet es nur ab, wir kommen zurück!

  • Sehe ich auch so.

    In der CL dominieren die englischen Clubs wieder, die mit massiven Spritzen gedopt werden.

    Dagegen ist TSG VFL und RB eine kleine Nummer.

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Was ist bei den Dosen schlimmer als bei Liverpool, Chelsea, ManU, PSG, Barcelona ?


    Dort herrscht zwar mehr Tradition, aber die Mitbestimmung wurde von Investoren oder Megasponsoren wie Katar ausgehebelt und Erfolg auf zig 100mio finanziert oder auf Pump finanziert.


    Ich mag das Modell RB auch nicht, aber dagegen ist Mareschitz ne kleine Nummer - was man am Erfolg in BL und CL ablesen kann

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Die Dosen lehne ich trotzdem ab.

    Ich kann auch nicht aus meiner Haut. In der Bundesliga kann ich sie nicht leiden, wenn's gegen ausländische Vereine geht, soll ich Ihnen die Daumen drücken. Nein, das funktioniert nicht. Ich schau mir die Spiele aber erst gar nicht an. Freu mich erst, wenn ich gelesen habe, dass sie verloren haben.

    Das Geheimnis des Fußballs ist der Ball (Fußballweisheit von Uwe S.)

  • Ja, das kann tatsächlich so sein.

    Wenn sie für Bayern spielen, kann ich die Spieler nicht leiden, wenn sie das Trikot der Nationalmannschaft tragen, aber schon? Na klar!

    Oder gibt es jemand, der sich nicht über Götzes Tor im WM Finale 2014 gefreut hat?

    Der FCK ist angeschlagen.
    Wartet es nur ab, wir kommen zurück!

  • Im Sinne eines ländervergleichenden europäischen Wettbewerbs drücke ich generell jedem deutschen Verein die Daumen. Den Verein muss ich trotzdem nicht mögen.

    Nach über 12-jähriger Zugehörigkeit und zwischenzeitlicher Moderatorentätigkeit habe ich mich dazu entschlossen, wieder ein "ganz normaler" Teilnehmer des Forums zu sein. Einhergehend mit diesem neuen und endgültigen Abschnitt wurde auch der Wechsel vollzogen, aus canelon wird einfach nur Sebastian - ich schreibe nicht mehr unter einem Pseudonym.

  • Die Kohle vom kommenden Benefizspiel wird aber akzeptiert und gerne genommen.

    Ich bin ehrlich. Wenn in den Medien steht, FCB rettet den ehemaligen Rivalen aus Kaiserslautern, hat man sein Gesicht noch mehr verloren. Das wars dann für mich. Solche Rivalitäten haben den Fußball früher geprägt und auch interessant gemacht.


    Aber soweit wird es nicht kommen. Denn bei diesen hohen Schuldenberg ist das nur ein Bruchteil.


    Der Verein mag seinen Stolz verloren haben... Ein Teil der Altfans nicht!

  • Ich würde mich lieber von den Bayern retten lassen als von diesem Ürdinger Russen.

    Ich weiß nicht, was das mit Stolz zu tun hat, die Bayern haben schon öfters solche Unterstützungsspiele gemacht, geschadet hatte es meines Wissens nicht.

    Das Geheimnis des Fußballs ist der Ball (Fußballweisheit von Uwe S.)