16. Spieltag - 11. Dezember: Borussia Dortmund - 1. FC Kaiserslautern

  • wenn kehl und götze ausfallen sollten sehe ich echte chancen für den fck! denn ohne bender und die anderen beiden ist deren mf doch nicht stärker als unseres! :grins:

    Zitat

    von »Sando79«


    ...wirklich das einzigste Mango war heute die Chancenauswertung.

  • Dortmund gewinnt nach dem CL-Frust mit Wut im Bauch 2:0. Usnere Abwehr ist nicht so schwach,als das wir wirklich mit mehr als 3 Gegentoren rechnen müssen.


    Außerdem stehen wir mit vollen Hosen eh nur hinten drin. Bugera wird nach 10 Minuten ausgewechselt, weil Götze im Knoten in die Beine gespielt hat...danach läuts dann hinten links etwas besser.


    Kirch spielt nen Fehlpass, der zum 0:1 führt.....Amedick und Abel lassen sich von Barrios übertölpeln...0:2...aus die maus

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral


    01.09.2019 - Der Tag, an dem ich mein Fantum aufgegeben habe

  • also ich hoffe das Götze für seinen Oberschenkel mal eine Pause braucht am Wochenende ...da steigen unsere Chancen
    Ausserdem fehlt ja nach Bender nun auch Kehl ...
    Vielleicht hat der eine oder andere auch noch hier und da ein Wehwechen ....das Euroaus wird dem BVB schon zu knappern geheb ....Mindestens der Uefa-Cup-start im neuen Jahr haben sie bestimmt erwartet. Das ist echt bitter.


    Hoffe wir mussen nicht als Sündenbock herhalten ...denke aber eigentlich das der Kopf beim BVB erstmal tief hängt!


    Mein Tipp aber wenn alles normal laufen sollte ein 3:0 für den BVB


    Aber es gibt Tage da läuft nicht alles normal ....also darf man doch wieder hoffen :thumbsup:

  • MK sollte es in diesem Spiel einmal mit Rodnei auf der linken Abwehrseite versuchen.
    Er ist schnell, körperlich präsent und eigentlich unser bester Abwehrspieler ( wenn er im Aufbauspiel nicht so gerne einen dicken Patzer machen würde).
    Aber gerade in diesem Spiel - in dem wir uns vieler Angriffe erwehren müssen, könnte wir einen wie ihn dringend brauchen.
    Bugera ist zu langsam, Jessen zu schwach.
    Bitte, Marco, lass den Rodnei ran!

  • Jetzt die Gunst der Stunden nutzen und in Lüdenscheid punkten. Ich drücke euch die Daumen!!!! :schild:


    Warum wundert mich das jetzt so mal gar nicht :gruebel:


    Aber ich kann Dir eins verraten: Am Abend als wir auf Schalke gewannen und nach Dortmund zurückfuhren haben wir auch ne Menge Schulterklopfer kassiert :smoke:

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • DANKE! Ich glaub langsam echt, dass manch einer nur noch heulend zur Schlachtbank rennt anstatt sich der Situation zu stellen und den Kampf anzunehmen.


    Mach es Dir mit solchen Aussagen nicht zu einfach!
    Man muss dabei differenzieren, ob es sich um Einschätzungen oder vorzeitiges Resignieren handelt.
    Alles ist möglich, wie bei jedem Spiel.


    Von daher darf man auch "befürchten", dass der BVB am Sonntag klar gewinnt.
    Auf der anderen Seite hat uns niemand einen Sieg in Schalke zugetraut, von daher gilt wie immer: Jedes Spiel fängt bei Null an usw. und so fort.


    Am Sonntag gegen 17:15 Uhr wissen wir mehr.


    Sollten wir einen Punkt holen oder sogar gewinnen, werden die Zweifler wieder in Grund und Boden geschrieben,
    sollten wir verlieren, kommen die "Schwarzmaler" mit: das wusste ich doch schon vorher.

  • Eins stört mich hier im Forum:
    Es gibt zu viel Rechthaberei. Jeder möchte sich bestätigt wissen - möchte beweisen, was er für ein Fußballkenner ist.
    Ich glaube zwar, dass der FCK in Dortmund nicht viel zu bestellen haben wird. Alle Fakten deuten darauf hin. Aber ich wäre von Herzen froh, wenn ich eines Besseren belehrt würde. Sollte der FCK etwas holen, wäre das sensationell toll.

  • Dortmund gewinnt nach dem CL-Frust mit Wut im Bauch 2:0. Usnere Abwehr ist nicht so schwach,als das wir wirklich mit mehr als 3 Gegentoren rechnen müssen.


    Außerdem stehen wir mit vollen Hosen eh nur hinten drin. Bugera wird nach 10 Minuten ausgewechselt, weil Götze im Knoten in die Beine gespielt hat...danach läuts dann hinten links etwas besser.


    Kirch spielt nen Fehlpass, der zum 0:1 führt.....Amedick und Abel lassen sich von Barrios übertölpeln...0:2...aus die maus


    Kaiserslautern gewinnt nach dem verlorenen 2 Punkte Frust gegen Berlin mit Wut im Bauch 2:0. Unsere Abwehr spielt an dem Tag abgeklärt und steht gut, zudem vergibt Dortmund im überhasteten Start gute Chancen. Der FCK kann mit einem schnellen Konter die Abwehr der überraschten Dortmunder aushebeln und geht nach 10 Minuten in Führung. Bis 10 Minuten vor Schluss ändert sich an diesem Spielstand nichts da der FCK gut mauert und Götze einfach nicht zum Tragen kommt. De Wit und Fortounis beackern ihn pausenlos. In der 80. Minute fährt Lautern einen Konter und Shechter wird im Strafraum von den gefrusteten schwarzgelben gefoult. Elfmeter, Tor: 2:0.. aus die Maus :)

  • Kaiserslautern gewinnt nach dem verlorenen 2 Punkte Frust gegen Berlin mit Wut im Bauch 2:0. Unsere Abwehr spielt an dem Tag abgeklärt und steht gut, zudem vergibt Dortmund im überhasteten Start gute Chancen. Der FCK kann mit einem schnellen Konter die Abwehr der überraschten Dortmunder aushebeln und geht nach 10 Minuten in Führung. Bis 10 Minuten vor Schluss ändert sich an diesem Spielstand nichts da der FCK gut mauert und Götze einfach nicht zum Tragen kommt. De Wit und Fortounis beackern ihn pausenlos. In der 80. Minute fährt Lautern einen Konter und Shechter wird im Strafraum von den gefrusteten schwarzgelben gefoult. Elfmeter, Tor: 2:0.. aus die Maus :)

    :arbeit:

  • Ich werde am Sonntag einen Zehner auf uns setzen, welcher mir im Gewinnfall 100 Öcken beschert. Alles oder nix! ;)


    duke :headbang:

  • Gegen Dortmund gibt es wieder eine auf die Mütze :lol:
    Bei den Einkäufen die der Herr Kuntz getätigt hat ... Israelische Nationalspieler, echt zum :boing: .... da hätte eer gleich Nationalspieler aus Luxembourg einkaufen können .... obwohl da tue ich Jeff Strasser Unrecht, der war ein Guter. Wie ich mal gelesen habe war unser Vermouth für ein Jahr in Genk .... nur hat der Trainer nicht gewusst dass er da war; faktisch in Europa nicht durchgesetzt und das in der Belgischen Liga .... welche Erwartungen kann man dann an einen solchen Spieler in der Bundesliga haben :thumbdown:


    Daher ... diese Saison ABSTIIEG wenn nicht nachgebessert wird ... :GriffinsKlo:

  • Wenn alles normal läuft, dann haben wir am Wochenende keine Chance auf einen Punkt. Allerdings ist Dortmund schon sehr geschwächt und sind eventuell wegen dem Championsleaugespiel noch etwas Müde. Wenn wir dieses Jahr an einem Wochenende ne Chance haben in Dortmund was mitzunehmen, dann ist es wohl dieses Wochenende. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Auf geht's!

  • Wenn man das so hier liest, dann sollten wir garnicht erst antreten. Sparen uns die Fahrtkosten und das Spiel wird nur 0:2 gewertet!

    "Ich bin mit großer Euphorie an die Aufgabe herangegangen. Aber wenn ich alle Details gewusst hätte, weiß ich gar nicht, ob ich es wirklich gemacht hätte."

  • Gegen Dortmund gibt es wieder eine auf die Mütze :lol:
    Bei den Einkäufen die der Herr Kuntz getätigt hat ... Israelische Nationalspieler, echt zum :boing: .... da hätte eer gleich Nationalspieler aus Luxembourg einkaufen können .... obwohl da tue ich Jeff Strasser Unrecht, der war ein Guter. Wie ich mal gelesen habe war unser Vermouth für ein Jahr in Genk .... nur hat der Trainer nicht gewusst dass er da war; faktisch in Europa nicht durchgesetzt und das in der Belgischen Liga .... welche Erwartungen kann man dann an einen solchen Spieler in der Bundesliga haben :thumbdown:


    Daher ... diese Saison ABSTIIEG wenn nicht nachgebessert wird ... :GriffinsKlo:



    du bist aber kein FCK`ler nicht wahr...denn wer kann als FCK`ler einen Post damit beginnen gegen Dortmund gibt es wieder eine auf die Mütze :lol: , für mich unglaublich.....
    was die Einkäufe von herrn Kuntz betrifft so kann ich dir auch nicht ganz folgen.......das Vermouth in Belgien spielte ist nun auch schon fast 3 Jahre her zwischenzeitlich könnte er gereift sein und zu dem hat er jetzt einen Kameraden mit an Bord in Shechter und somit ist es für beide einfacher die fremde Kultur sowie die sprachl. Probleme zu meistern.Was Shechter kann hat er uns schon in den ersten Spielen bewiesen, dazu Dorge der gute Spiele gemacht hat sowie Fortounis der noch lange nicht seinen Leistungsstärke aufgrund seines Alters erreicht hat, alles in allem waren die Neuzugänge so schlecht wie du das beschreibst allemal nicht.
    Aber da du ja hellseherische Fähigkeiten zu haben scheinst glauben wir jetzt alle an den Abstieg, aber halt so clever bist du ja denn doch und machst eine Einschränkung somit kann man dich am Saisonende sollte der FCK die Klasse halten, wovon hier eine ganze Menge Leute überzeugt sind, nicht an deinen Worten messen....


  • Quelle: fck.de

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.