Gino Fechner (07/2017 - 06/2020)

  • Fechner ist in keinsterweise tauglich... Das Experiment als Vorstopper hat auch nicht geklappt. Der Spieler würde bei mir keine Minute mehr spielen, weil es schlicht und einfach nicht reicht.

  • er hat jetzt unter verschiedenen trainern,auch in der startelf,noch kein überzeugendes spiel abgeliefert.

    es fehlt ihm an konsequenten zweikampfverhalten,brauchbarem kopfballspiel und vor allem die technik

    beim umschalten.alles grundveranlagungen für diese wichtige position.

    aus meiner Sicht fehlt ihm vor allem die Handlungsschnelligkeit.

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Man sagt seit über zwei jahren, dass er noch sehr jung sei und er sich noch verbessern würde, aber mMn sind bei ihm Hopfen und Malz verloren, da seinerseits eine Stagnation eingekehre! Sogar seine Fehlpassquote hat sich kein bischen verbessert, was man Samstag wieder deutlich sah! Er wird es auch heuer nicht schaffen, obwohl der Trainer große Stücke von ihm hält! :rolleyes:

    Komisch, man gewöhnt sich sogar an Geisterspiele! :autsch:

  • Trainingsweltmeister bringen halt nicht weiter. Vielleicht löst sich der Knoten auch, er kommt ja nicht oft zum Einsatz. Im fehlt vielleicht eine Position auf der er sich reinspielen kann. Er weiss vielleicht selbst nicht wo er momentan spielen soll.

  • Ich mag die OK´s mit ihm und schaue tatsächlich seit Jahren wieder diese regelmäßig Das habe ich schon lange nicht mehr getan. Auf die Frage nach Fechner und warum er derzeit keine Rolle spiele antwortete er: Fechner sei Fluch und Segen zugleich, zwar variabel aber er muss arbeiten um ranzukommen. Er ist direkt und schwafelt nicht drumrum. Ich glaube wirklich dass wir hier einen top Trainer haben, der das Maximale aus diesem Kader raus holt. Es hat etwas gedauer aber mittlerweile macht alles seinen Sinn was er macht und er ist ein Mann der klaren Worte.

    Jeder Traum geht mal zu Ende,
    nur WIR warten auf die Wende....

  • Michael

    Hat den Titel des Themas von „Gino Fechner [8] (07/2017 - 06/2020)“ zu „Gino Fechner (07/2017 - 06/2020)“ geändert.