“Ich geh nimmi nuff!“ - Zumindest während der Länderspielpause

  • ch sehe nach dem Blockieren des einen auf einer einzigen Threadseite mindestens 5 blaue Balken, der Spamfilter wirkt.

    Ist zwar nicht der Sinn eines Forums, aber war nicht mehr zu ertragen.

    Du Glücklicher. Ich habe 3Spitz undWestkurvler( Die beiden,die sich immer gegenseitig liken)auf Ignore gesetzt.Kommt man in einem Thread hat man mindestens 75% blaue Balken. He Mods,kann man da nicht unterschiedliche Farben verwenden,damit es nicht so eintönig wird?Und die restlichen 25 % sind Zitate,die jemand zitiert von den beiden.Das ist genauso unerträglich.Seit dem die beiden hier aufgetaucht sind,machts hier keinen Spaß mehr.

    nää,da liegen intellektuell welten dazwischen

    Der Meinung bin ich auch.das ist niemals der Hai.Das einzige was die beiden gemeinsam haben,ist die wahre Flut der Beiträge.Scheinbar haben manche nichts anderes zu tun.

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!

  • Gonzo:

    Die Frage ist: ist das eine Momentaufnahme mit dem nimmi nuff? Oder ist das nicht mehr heilbar? Ich tue mir zb aktuell sehr schwer das für mich zu beantworten. Vor allem wegen deinen beschriebenen Punkten.


    Heilbar wäre es bestimmt irgendwie, aber dafür müsste sich verdammt viel ändern. Ob das passiert weiß man halt nicht. Aber auch ich habe mich natürlich über die Jahre verändert und mir sind sicherlich andere Dinge wichtig als in meinem ersten DK-Jahr als ich 15 war. Und die Dinge, die mir wichtiger werden sind die, die beim FCK gerade ziemlich mies laufen. Von daher wirds auf absehbare Zeit schwer für mich dem ganzen mehr abzugewinnen als ab und zu mal ein Spiel oder eine Zusammenfassung zu sehen.


    Seit dem die beiden hier aufgetaucht sind,machts hier keinen Spaß mehr.


    Das Gefühl hatte ich über die Jahre hier immer wieder. Einerseits kann man mit bestimmten Leuten einfach nicht gut (wie im realen Leben auch), andererseits hängt es in der Gesamtsituation meiner Meinung nach mehr an der Stimmung als an Personen. Es dürfte ja jetzt wohl kaum verwunderlich sein, dass nicht alle einer Meinung sind, dass es auch Stimmen gibt die sagen, dass man zB Hildmann behalten sollte oder Becca nicht so schlecht ist wie er manchmal dargestellt wird. Was mir keinen Spaß mehr macht ist dann wenn man eigentlich nur noch gegeneinander schießt. Und da hab ich in der Vergangenheit sicherlich auch immer wieder mitgewirkt. Die Frage die ich mir dann stelle ist wofür man das eigentlich tut - um den FCK geht es da dann doch eigentlich nur sekundär. Oder glaubt man wirklich, dass man den FCK vor bestimmten FCK-Fans schützen muss? Das ist auch ein Punkt der nicht (mehr) dem entspricht wie ich den FCK mal gesehen habe. Vielleicht habe ich den FCK da aber auch verklärt, das weiß ich nicht.

  • Ich kapiere auch nach wie vor nicht diese Haltung dass ein Aufstieg alternativlos sei.

    Weil ohne einen Aufstieg in dieser Saison mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit unsere Talente, um die man ja gerade eine Mannschaft aufbaut, weg sein werden. Wenn ein Pick, Sickinger, Grill, Schad oder auch Kühlwetter so weitermachen, dann sind sie im Sommer wieder für höherklassige Teams interessant. Du kannst in Liga 3 nichts langfristig aufbauen. Das hat ja schon in Liga 2 nicht geklappt.


    Sicher können dir die Talente auch bei einem Aufstieg weggekauft werden, aber man hat dann zumindest das Argument: Hy wir spielen jetzt 2.Liga.

    Und kommt mir nicht mit den Verträgen, die die haben. Die sind doch in heutigen Zeiten das Papier nicht wert. Wer wirklich wechseln will, d er wechselt auch.

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral


    01.09.2019 - Der Tag, an dem ich mein Fantum aufgegeben habe

  • Grill wird ohne Aufstieg nicht zu halten sein, nun da Herr Kuntz ihn zum Nationalspieler gemacht hat umso weniger.

    Diese Saison gefällt mir Schad besonders, Sickinger steht heute schon im Notizbuch von Erstligisten. Bei Kühlwetter bin ich mir allerdings nicht sicher, hat seine 15 Tore gemacht letzte Saison, bis dato nicht in Tritt gekommen. Gut, der Übungsleiter hat ihn ins Mittelfeld gestellt


    Zu halten wären diese Spieler nur mit Gehaltserhöhung (da sind wir wieder bei Becca) und einer ich nenne es mal "Aufstiegsphilosphie" .

    Das geht aber schwerlich mit einem Sportchef der kein Saisonziel ausgibt und dem jetzigen Übungsleiter.

    Und das frustriert mich mehr und mehr.


    Um diese Saison eine Restchance zu haben, müsste dieses Personal ausgetauscht und. ggf. noch im Winter ein beweglicher Innenverteidiger nachverpflichtet werden. Fällt Matuwila aus, wird es dort eng

  • "Es gehen die Falschen". "Man erkennt die Intention hinter Beiträgen". Man protzt öffentlich damit rum, User zu blockieren und regt sich über die vielen blauen Balken auf. Man unterlässt den Austausch aufgrund hirnloser Meinungen anderer.


    Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Es muss schon mies sein, zur Gruppe der "nicht gewollten" zu gehören.


    Es gab Zeiten in diesem Forum, da hat man Meinungen, die man nicht geteilt hat, einfach links liegen lassen. Heute gibt es so einen eigenartigen Beissreflex: User xy hat geschrieben, Auftrag ans Gehirn: Krallen ausfahren.

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Sicher können dir die Talente auch bei einem Aufstieg weggekauft werden, aber man hat dann zumindest das Argument: Hy wir spielen jetzt 2.Liga.

    Und kommt mir nicht mit den Verträgen, die die haben. Die sind doch in heutigen Zeiten das Papier nicht wert. Wer wirklich wechseln will, d er wechselt auch.

    Nun ja, also die Verträge sind schon etwas wert. Unser Problem in der Vergangenheit war einfach, dass wir das Geld nehmen mussten und dass wir schlechte Verträge (Stichwort: Ausstiegsklauseln) ausgehandelt hatten. Ich bin nicht froh, dass wir Becca an der Backe haben, aber ich hoffe, dass allein sein Engagement dazu führt, dass man die Transfersummen bei Verkäufen hochtreiben kann. Warum? Hauptsächlich weil Becca die Verluste ausgleichen kann, die man in der Vergangenheit mit Zimmer, Heintz, Koch und Co. ausgeglichen hat.

    Dass wir über Jahre mit Grill, Pick und Schad spielen werden, halte ich für quasi ausgeschlossen. Egal ob Aufstieg oder nicht. Da würde höchstens ein Doppel-Aufstieg helfen. Abstiegskampf in Liga 2 kann nicht das Ziel der 3 sein. Kühlwetter und Sickinger backen da - glaube ich - kleinere Brötchen.

    Hinweise in eigener Sache:

    - Mit Leuten, die Menschen mit Amöben vergleichen, diskutiere ich nicht.

  • Michael , es gibt einen Unterschied zwischen Meinungen und Provokation


    Ich protze übrigens nicht,fällt aber schwer User links liegen zu lassen die alle 10 Minuten mit Ihren teils an Haaren herbeigezogenen Thesen jeden Thread in Spam verwandeln





    Kannst mir aber gerne Bescheid geben, ich lösche dann meinen Account , will Euch ja nicht den Glauben an Maddin und Sascha nehmen.

  • Michael , es gibt einen Unterschied zwischen Meinungen und Provokation

    Richtig. Ich schreibe meine Meinung ohne dich persönlich anzusprechen oder anzugreifen. Wenn Du das schon als Provokation auffasst, dann sitzt das Problem vor Deinem Display.

    Hinweise in eigener Sache:

    - Mit Leuten, die Menschen mit Amöben vergleichen, diskutiere ich nicht.

  • Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Es muss schon mies sein, zur Gruppe der "nicht gewollten" zu gehören.

    Beide Seiten agiern so. Beide!!!!

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral


    01.09.2019 - Der Tag, an dem ich mein Fantum aufgegeben habe

  • Es gab Zeiten in diesem Forum, da hat man Meinungen, die man nicht geteilt hat, einfach links liegen lassen.

    ich kann mich noch gut erinnern


    es gab schon zeiten in diesem forum,da ist bei manchen diskussionen selbst dir der kragen geplatz.

    und dass nicht weil regeln verletzt wurden,sondern weil dein gegenüber auf seiner meinung beharrte.

  • "Es gehen die Falschen". "Man erkennt die Intention hinter Beiträgen". Man protzt öffentlich damit rum, User zu blockieren und regt sich über die vielen blauen Balken auf. Man unterlässt den Austausch aufgrund hirnloser Meinungen anderer.


    Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Es muss schon mies sein, zur Gruppe der "nicht gewollten" zu gehören.


    Es gab Zeiten in diesem Forum, da hat man Meinungen, die man nicht geteilt hat, einfach links liegen lassen. Heute gibt es so einen eigenartigen Beissreflex: User xy hat geschrieben, Auftrag ans Gehirn: Krallen ausfahren.

    Erinnere mich noch daran, da hieß die Seite noch fckforum.com 🤔😉

  • Vergiss Klatt Grotepass Banf nicht und Buchholz und Becker ;)


    Edit

    Vielleicht sollten wir mal 1-2 Tage auf Peter Lustig machen und abschalten


    Schönes Wochenende!

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • und so langsam müsste auch der letzte, die intention hinter deinen beiträgen erkennen.

    Diese Antwort legt mehr offen als dir lieb ist.


    sondern weil dein gegenüber auf seiner meinung beharrte.

    Wo gibts denn sowas, Leute mit einer eigenen Meinung und diese lassen sich dann auch mit den schlagkräftigsten Argumenten nicht vom Gegenteil überzeugen. Wo kämen wir denn hin wenn in diesem Land jeder seine eigene Meinung vertreten dürfte...