“Ich geh nimmi nuff!“ - Zumindest während der Länderspielpause

  • Einfach mal zur Abwechslung:

    Wäre toll wenn wir uns einfach mal wieder weniger persönlich direkt oder indirekt angehen. Und man muss nicht immer im gleichen Ton echoen. Mittlerweile kommt man sich in den fck Fan Foren vor, als wäre man in der Phase in der sich der AR gegenseitig niedergemacht hat. So sind wir auf dem besten Wege zu 1860 in den ersten Hasan Jahren :/

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Ich versuche in meinen Posts so gut es geht Anfeindungen , egal in welches Lager zu vermeiden, vermutlich klappt das nicht immer, leider.

    Das ist aber heutzutage keine Sache die in Fußball oder anderen Foren selten wäre. Selbst im realen Leben außerhalb von Nicknamen und der Anonymität wird die Rechthaberei groß geschrieben. Ich bin mir sicher das es hier und auch auf anderen Plattformen User gibt die selbst nur passiv teilnehmen und sich wegen der gegenseitigen Beleidigungen einen ab lachen und sich über jeden Post dieser Art freuen.

    Wir kommen wieder!
    :schild:

  • Ich habe mich vor Jahren in diesem Forum angemeldet, um über Fußball, insbesondere den FCK, zu diskutieren. Dieses gegenseitige Anmachen einiger Foristen, aber auch die oberlehrerhafte Belehrungen anderer, die nicht die eigene Meinung teilen, geht mir mittlerweile gewaltig auf den Sack.

    Das Geheimnis des Fußballs ist der Ball (Fußballweisheit von Uwe S.)