Auf zum fünften Sieg? FCK auswärts beim FC Bayern II

  • #FCBFCK: Dein Tipp fürs Spiel? 30

    1. Auswärtssieg (20) 67%
    2. Remis (6) 20%
    3. Niederlage (4) 13%

    Am Samstag, 14. Dezember 2019, steht für den FCK bereits das letzte Hinrundenspiel auf dem Programm: Ab 14 Uhr rollt der Ball gegen den FC Bayern München II.


    Ort: Grünwalder Stadion

    Anpfiff: 14 Uhr

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Der 5. Sieg in Folge (das letzte mal war 2009 unter Kurz, dann 2008 unter Milan Sasic--davor 2001 unter Brehme, Stumpf. Emig)-- Wir werden in München mit 2 Toren unterschied gewinnen

    :schild: Eine Liebe ein Leben lang :schal:
    „Großer FCK deine Lieder singen wir voller Liebe wieder, wir stehen zu dir bis zum Tod, unsere Farben sind Weiß und Rot.“

  • konzentrierte Leistung abrufen wie zuletzt, dann kann in diesem neuerlichen Auswärts-Heimspiel nur der FCK die 3 Punkte mitnehmen.

    es kann auch ganz anders laufen, haben wir hundertmal erlebt, wird auch wieder kommen !

    Natürlich hoffen wir alle auf Sieg 5 sowie 6, nur wurden wir sehr oft enttäuscht !

    koha

  • Laut Kicker Artikel könnten wichtige Spieler in die 1. Mannschaft aufrücken, da es dort viel Ausfälle zu verzeichnen gibt.

    Das ist schonmal Top. Der 10 Millionen Mann spielt auch nicht.


    Zirkzee, Mai und Singh könntne abbestellt werden.

    Nichts gegen die Bielefelder Alm und den Bökelberg, aber der Mount Everest des deutschen Fußballs steht in Kaiserslautern: der Betzenberg. Journalist Frank Rothfuss aus Stuttgart


    Rechtliches

    „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt.“

  • nur wurden wir sehr oft enttäuscht !

    Nach all den schrechlichen Jahren mag man kaum glauben, dass der Albtraum auch irgendwann mal endet.


    Aber bleibt positiv, das wird was. Die Mannschaft ist äußerst stabil in den Leistungen.


    Ich denke das gibt nen 3er.

    Nichts gegen die Bielefelder Alm und den Bökelberg, aber der Mount Everest des deutschen Fußballs steht in Kaiserslautern: der Betzenberg. Journalist Frank Rothfuss aus Stuttgart


    Rechtliches

    „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt.“

  • Es bleibt festzuhalten, dass man sich wieder auf Spiele freut! Das Gefühl hatte ich lange lange Zeit nicht mehr!


    Vor 2 Monaten hätte ich dieses Spiel eher in einer Münchner Kneipe verbracht als ins Stadion zu gehen.


    So auftreten wie zuletzt, dann geht dort was. Das Spiel in Haching schätze ich schwieriger ein

    Einmal editiert, zuletzt von Lautern1967 ()

  • Es ist allemal was drin. Ob es ein Dreier wird oder ein Unentschieden?

    Wenn die Mannschaft so auftritt wie zuletzt glaube ich fest an einen Auswärtssieg.

    Wir müssen uns aber bewusst sein das die Siegesserie einmal Reißen wird.

    Trotzdem bin ich für morgen guter Dinge.

    Auf geht's...! Drei Punkte gegen die "kleinen Bayern"

    Wir kommen wieder!
    :schild:

  • Ich glaube dass ein Sieg durchaus machbar sein wird wenn die Mannschaft wieder an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpft und etwas Glück im Abschluss hat. Die kleinen Bayern haben immer wieder gezeigt dass sie sich in Liga 3 nicht abfertigen lassen und immer wieder für eine Überraschung gut sind. Zuletzt in Duisburg haben sie auch unglücklich mit einer starken Leistung nur knapp verloren.

  • die kleinen bayern dürften die individuell am besten besetzte truppe der 3.liga sein.

    schlecht ist für die mannschaft,dass sie nur als auffangbecken für die erste mannschaft

    herhalten müssen.es kann sich nix entwickeln,weil sie immer wieder einen teil der

    truppe nach oben abgeben müssen.


    ich habe mir das spiel gegen duisburg auch angeschaut.wenn man sie aufziehen lässt,dann

    ziehen sie auch auf.dann gibts sehenswerte kombinationen und starke einzelaktionen.spielt

    man aber männerfußball,dann bekommen sie probleme.so wars auch gegen duisburg.hält

    man mit härte dagegen,stört früh und lässt sie nicht kombinieren,dann werden sie unsicher.


    wenn wir so auftreten wie die letzten wochen,sehe ich eine gute chance um dort punkte

    mitzunehmen.

  • Ich denke dass auch viel vom Schiri abhängt.

    Bekommen wir einen kleinlich pfeiffenden Schiri und der zeigt beim ersten groben Fould Gelb, dann wird es sehr sehr schwierig für uns diese technisch sehr guten und flinken Jungs zu bespielen.

    Bekommen wir einen Schiri der nicht jeden harten 2Kampf abpfeifft, dann bin ich mir sicher dass die Bayern Buben den kürzen ziehen werden.

    Wer pfeifft denn morgen und wie ist normalerweise dessen Linie?

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • hmm thx... klingt nach kleinlicher Auslegung

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Mein Freundin dachte noch vor 5 Wochen unsere Beziehung ist tod. Mit jedem Spiel ist meine Stimmung besser geworden die Leidenschaft ist zurück im Schlafzimmer. Wenn das so weiter geht ist Freundin bald nur noch im Dauerkoma ^^;)

    Einmal editiert, zuletzt von TuxRacer ()