Wechselt Halles Stürmer Terrence Boyd zum Betze?

  • Keine Ahnung, ob seine Frau Jasmine heisst. Aber aussagekräftig ist das nicht. Sie schreibt "suchen sollte" und "wenn wir umziehen" (wenn=falls). Ist alles im Konjunktiv.

    Spekulationen helfen da nicht weiter. Unbedingt nötig wäre das auch nicht. Ich schrieb das bereits an anderer Stelle. Annähernd Sinn ergeben würde das nur, wenn man andere Spieler von der Payroll bekommt.

    Optimismus ist ein Schlüsselfaktor der Resilienz

  • Seine Frau heißt Jasmine, insoweit passt das. Aber ob es dann wirklich die identische Person ist? Und ob es nicht semioptimal ist, eine entsprechende Anfrage zu starten, die öffentlich einsehbar ist?

  • Und ob es nicht semioptimal ist, eine entsprechende Anfrage zu starten, die öffentlich einsehbar ist?

    Vielleicht denkt sie sich da nichts dabei. Sinnvoller wäre es da auf jeden Fall bei Spielerkollegen nachzufragen, die mal hier gespielt haben/noch spielen und sich da etwas auskennen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er da keinen kennt.

    Optimismus ist ein Schlüsselfaktor der Resilienz

  • Der Spieler ist meines Wissens nicht verheiratet. Seine Lebensgefährtin heisst allerdings Jasmin. Warum sie einen Account unter seinem Nachnamen betreibt (betreiben sollte) ...

    .

    FCK


    Chance gehabt - Chance vertan!

  • hier steht ehefrau


    Diese gehört seiner am Dienstag geborenen zweiten Tochter, die auf den Namen Amayah Sofia hört. Nach Eliana Malia Raigan ist es das zweite Kind für Boyd und seiner Ehefrau Jasmine.


    Torgefährlichster Ligaspieler! Terrence Boyd ist Vater geworden
    Glückwunsch, Terrence Boyd! Der Stürmer von Fußball-Drittligist Hallescher FC ist am Dienstag zum zweiten Mal Papa geworden. | TAG24
    www.tag24.de

  • Wenn er tatsächlich kommen sollte, könnte man wieder die Flügel mit Zimmer/Hercher und Zuck/Hanslik besetzen.


    Dann hätte man aber nur zwei Positionen im ZM für Ritter, Götze, Wunderlich und Klingenburg übrig. Wobei ich Götze dann in der IV sehe.

  • Ich auch.


    Aber hier geht's darum ob sie sie jetzt Jasmin, Jasmina heißt und warum sie sich als Boyd ausgibt wenn sie gar nicht mit ihm verheiratet ist. :geschockt: Im Internet steht es doch eindeutig. Und ob Wikipedia wegen eines 3. Ligastürmers auf dem aktuellen Stand ist darf eigentlich auch bezweifelt werden.


    Also ich hoffe er kommt... Dann haben wir vorne einen Topstürmer für die 3. Liga.

  • Ich auch.


    Aber hier geht's darum ob sie sie jetzt Jasmin, Jasmina heißt und warum sie sich als Boyd ausgibt wenn sie gar nicht mit ihm verheiratet ist. :geschockt: Im Internet steht es doch eindeutig. Und ob Wikipedia wegen eines 3. Ligastürmers auf dem aktuellen Stand ist darf eigentlich auch bezweifelt werden.


    Also ich hoffe er kommt... Dann haben wir vorne einen Topstürmer für die 3. Liga.

    Mir ging es in meinem Ausgangspost um die Glaubwürdigkeit einer solchen Twitter-Nachricht und was daraus gemacht wird. Nur zur Klarheit, damit es auch jeder versteht.


    Ansonsten interessiert mich ein Spieler erst wenn er unterschrieben hat.


    :/ Ist Wikipedia kein "Internet"?

    .

    FCK


    Chance gehabt - Chance vertan!

  • Boyd wäre natürliche eine absolute Hausnummer, nachdem das Gerücht zum ersten Mal schon im Sommer 2020 die Runde um den FCK gemacht hat.


    Ich meine mich auch zu erinnern dass Boyd selbst in einem Interview aus dem letzten Frühjahr gesagt hat, dass er und seine Familie spätestens in zwei Jahren in die Heimatstadt seiner Frau (Heidelberg) ziehen möchten und dort dann auch seine älteste Tochter eingeschult werden soll.


    Allerdings kann ich mir (...sollte an diesem Gerücht tatsächlich etwas dran sein) nicht vorstellen dass er schon im Winter wechselt und alleine aus Loyalität mit dem HFC, die er ebenfalls schon des Öfteren betont hat, einen sauberen Schnitt nach der kommenden Saison bevorzugt.


    Es sei denn der 1.FCK und vor allem auch die SPI würden in der kommenden Winter-Transferperiode wirklich „all in“ gehen u. auch der HFC wäre ein halbes Jahr vor dem auslaufenden Vertrag von Boyd einer überschaubaren Ablöse nicht abgeneigt.


    Aus rein persönlicher Sicht würde ich mir diese Lösung auch deutlich mehr wünschen - bis zum kommenden Sommer kann noch viel passieren und Boyd könnte für den 1. FCK wirklich das notwendige Puzzlestück sein um in der Rückrunde den berühmten Unterschied in vielen Spielen auszumachen und die Aufstiegsplätze nochmal mit einer anderen Qualität anzugreifen zu können.

    `When the seagulls follow the trawler, it is because they think sardines will be thrown into the sea'

  • ich denke man macht diese verpflichtung von der platzierung zur winterpause abhängig.

    die spi weiß auch,dass ein aufstieg vieles erleichtern würde.

    da der name kobylanski auch immer öfter genannt wird,wäre dass ein klares zeichen.

  • Heute Vormittag schreiben zwei User im entsprechenden Thread auf transfermarkt.de noch weiter über das Gerücht.


    Der erste User gibt an dass der Wechsel von Boyd im Winter bereits fix wäre. Er benennt dazu die gleiche „Quelle“ die bereits im vergangenen Sommer frühzeitig von den Zugängen um Götze, Zimmer, und dem Abgang von Weyand bzw. den Transferspekulationen um einen Abschied von Ciftci berichtet hat.


    Der zweite User hat sich in der FB-Gruppe (ca. 6.500 Mitglieder) angemeldet, in der das betreffende Immobilen-Gesuch von Frau Boyd gestern aufgetaucht ist. Er schreibt dass das betreffende Konto schon seit 2015 existiert und es sich deshalb höchstwahrscheinlich um keinen „Fake-Account“ handeln dürfte.


    Manchmal denke ich wir FCK-Fans könnten a.G. unserer „Ermittlungen“ auch bei Scotland Yard arbeiten ^^

    `When the seagulls follow the trawler, it is because they think sardines will be thrown into the sea'