Corona: Heimspiel gegen Rostock ohne Zuschauer

  • Komisch, bei Bayern wird Serge Gnabry positiv getestet und muß in Quarantäne. Einen Tag später spielt der FCB in der CL. Trainieren die alle einzeln, oder wie? Ich fühle mich mittlerweile 24/7 verarscht von der Regierung.

    "Wo Licht ist ist auch Schatten.
    Auf die Sonne folgt der Regen, mein Leben ist ein Fluch und Segen.
    Du darfst auf die Fresse fallen, Gewinner stehen wieder auf nur Verlierer bleiben liegen.
    Mund abwischen weiter gehen, ihr werdet mich von hinten sehen!"

  • Komisch, bei Bayern wird Serge Gnabry positiv getestet und muß in Quarantäne. Einen Tag später spielt der FCB in der CL. Trainieren die alle einzeln, oder wie? Ich fühle mich mittlerweile 24/7 verarscht von der Regierung.

    Die Bundesligavereine genießen nun mal eine Sonderrolle, ansonsten würden Schwatzke und Rolex Kalle denen ordentlich Feuer unter den Hintern machen. Ist eigentlich ne bodenlose Frechheit, aber wird nur die wenigsten jucken.

  • Komisch, bei Bayern wird Serge Gnabry positiv getestet und muß in Quarantäne. Einen Tag später spielt der FCB in der CL. Trainieren die alle einzeln, oder wie? Ich fühle mich mittlerweile 24/7 verarscht von der Regierung.

    Das hat nix mit den Vorgaben der Regierung zu tun. Das sind die unterschiedlichen Modelle von DFL, UEFA und DFB.

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Komisch, bei Bayern wird Serge Gnabry positiv getestet und muß in Quarantäne. Einen Tag später spielt der FCB in der CL. Trainieren die alle einzeln, oder wie? Ich fühle mich mittlerweile 24/7 verarscht von der Regierung.

    Vielleicht hatte er zwischenzeitlich keinen Kontakt zum Rest der Mannschaft?

    Vielleicht war der Rest der Mannschaft negativ?

    Man hat ihn aus dem Verkehr gezogen und konnte so den Spielbetrieb aufrecht erhalten.


    Nicht immer muss man sich von der Regierung verarscht fühlen.


    Ich weiß manchmal nicht, was schlimmer ist.

    Die Pandemie oder wie man damit umgeht.

  • Dort wo sich andere auch anstecken - sie treffen Menschen. Sind vielleicht beim Arzt --- oder siehe Heidenheim --> falsche Tests.

    Auch die Profis haben Familien, viele auch Kinder. Die gehen in Schulen und Kitas. Auch Profis haben Lebenspartner, die gehen einer Tätigkeit nach, vielleicht sogar im Pflegheim oder Krankenhaus oder in der Kita - oder hatten mit jemanden Kontant der auf einer "schwarz" organisierten Veranstaltung war.

    Auf die Profis trifft doch das gleiche zu. Eine Blase ist doch pure Illusion.

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Die Bundesligavereine genießen nun mal eine Sonderrolle, ansonsten würden Schwatzke und Rolex Kalle denen ordentlich Feuer unter den Hintern machen. Ist eigentlich ne bodenlose Frechheit, aber wird nur die wenigsten jucken.

    Wie der französische Wahlspruch so schön heißt:


    Liberté, egalté, fraternité

    :ausflippen:


    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten: Wo kämen wir hin;
    und niemand ginge, um einmal nachzuschauen, wohin man käme, wenn man ginge . . . :rolleyes:

  • Mich würde die unterschiedliche Handhabe schon auch interssieren. Auch bei Düsseldorf in Liga2 wurde trainiert nachdem vorgestern ein Spieler positiv getestet wurde. Es braucht doch nur ein negativ Test der anderen kicker oder?

    Zitat

    Anderes Beispiel Sandhausen:

    Tim Kister wurde positiv auf das Corona-Virus getestet und befindet sich seit Montag in einer 14-tägigen Quarantäne. Der Rest der Mannschaft war in der Testreihe negativ und hat am Mittwoch in Kleingruppen trainiert."


    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • FCK setzt Trainingsbetrieb fort


    Der 1. FC Kaiserslautern hat seine freiwillige häusliche Isolation nach einer weiteren durchgeführten Testreihe beendet und setzt den Trainingsbetrieb ab Freitag, 30. Oktober 2020, wieder fort.


    Im Anschluss an einen positiven Corona-Befund in der Testung am Mittwoch, 28. Oktober 2020, hatte die Mannschaft des FCK und deren direktes Umfeld sich freiwillig und unmittelbar in häusliche Isolation begeben und eine weitere Testreihe durchgeführt. Diese Testreihe fiel komplett negativ aus.


    In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt kann der 1. FC Kaiserslautern den Trainingsbetrieb mit sofortiger Wirkung wiederaufnehmen, lediglich der positiv getestete Spieler verbleibt in Quarantäne.


    Quelle: 1. FC Kaiserslautern

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • wie jetzt,es heißt doch der 2.test fiel komplett negativ aus.

    Steinmeier wurde auch öfter getestet. Sind wohl doch nicht so gut, die PCR-Tests.

    "Wo Licht ist ist auch Schatten.
    Auf die Sonne folgt der Regen, mein Leben ist ein Fluch und Segen.
    Du darfst auf die Fresse fallen, Gewinner stehen wieder auf nur Verlierer bleiben liegen.
    Mund abwischen weiter gehen, ihr werdet mich von hinten sehen!"

  • weiß man wer der betroffene Spieler ist?

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Klingt mir immer so als gebe es im Fußball keine Inkubationszeit. Und Quarantäne nennt man da freiwillige häusliche Isolation.... Ja und dann wundern sie sich, dass die Leute sich aufregen, dass der Fußball Sonderrechte hat. Bei Kindern wird da weniger drauf geschaut. Die kommen einfach in Quarantäne.

  • wie jetzt,es heißt doch der 2.test fiel komplett negativ aus.

    Ich glaube, da hat sich jemand missverständlich ausgedrückt. Ein Spieler ist positiv getestet worden, daraufhin begab sich die komplette Mannschaft in eine freiwillige Quarantäne. Die folgenden Tests fielen negativ aus, sodas der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Das gilt jedoch nicht für den einen positiven Fall.

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • 🤷‍♀️🤔 Das kapiert niemand mehr

    Wieso? Was ist daran so schwer zu verstehen? Jeder Test hat eine gewisse Versagenswahrscheinlichkeit. Je mehr ich teste, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit dass ein positiver Befund dabei ist. Um sicher zu gehen, testet man daher zweimal. Die Wahrscheinlichkeit dass ein Test zweimal fehlerhaft ist geht letztlich gegen Null.


    It’s as simple as that!

  • Egal, also weiter... Saibene sagt, er habe noch nie eine solche ruhige Mannschaft im Spiel gehabt wie der 1. FCK. Da kommen mir doch die Schommerschen Rufkanonaden während der Geisterspiele in den Sinn: Hatte wohlmöglich der pöse Boris das schon unter seiner Regie erkennen müssen und ändern wollen? Und wird Jeff jetzt während des Rostock-Spiels mehr schreien und fordern müssen?


    Fragen über Fragen und keine Antworten. Oder doch?

  • Die Mannschaft begibt sich präventiv in häusliche Quarantäne.

    Man wartet die Testergebnisse ab, nimmt den Betrieb wieder auf, der positive Spieler bleibt in Quarantäne.

    Topp Lösung, sehr vorbildlich!

    Hätte man das nicht gleich so kommunizieren können?

    Dann hätten sich einige hier, von unserer Regierung nicht so verarscht fühlen müssen.


    Davon ab, man muss halt nicht auf jeden Zug aufspringen, der vorbeifährt.


    Wahnsinn, was hier für Theorien aufgestellt werden. Nur, weil etwas leicht missverständlich formuliert wurde.


    Aber das ist ja nicht nur hier der Fall. Leider!


    Herrlich......... :grins: