Lars Bünning [22]

  • FCK verstärkt sich mit Innenverteidiger Lars Bünning


    Der 1. FC Kaiserslautern hat seinen ersten Neuzugang für die Spielzeit 2022/23 verpflichtet. Vom SV Meppen wechselt Abwehrspieler Lars Bünning zum künftigen Zweitligisten in die Pfalz.


    Der 24-Jährige wurde in Hamburg geboren und lernte das Fußballspielen bei verschiedenen Vereinen im Hamburger Umland sowie im Nachwuchsleistungszentrum des Hamburger SV. Mit 17 Jahren wechselte er zum SV Werder Bremen, bei dem er nach zwei Jahren in der U19 in die zweite Mannschaft aufstieg, für die er im Jahr 2017 sein Profidebüt in der 3. Liga gab. Nach einer einjährigen Zwischenstation bei der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund wechselte der Innenverteidiger, der in der Jugend auch häufig als Linksverteidiger eingesetzt wurde, im Sommer 2020 zum SV Meppen, bei dem er in den vergangenen beiden Jahren als Stammspieler in der 3. Liga gesetzt war. Der Linksfuß kann in seiner bisherigen Laufbahn auf 84 Drittligaspiele zurückblicken, in denen er vier Tore erzielte.


    „Ich habe mich bewusst schon vor der Relegation für den FCK entschieden, da dieser Club für mich der einzige gewesen wäre, bei dem ich auch nochmal 3. Liga gespielt hätte. Der FCK hat eine ganz besondere Strahlkraft, ein tolles Stadion und unvergleichbare Fans. Es ist für mich eine große Ehre, für diesen Club spielen zu dürfen und ich freue mich auf die Herausforderungen, die in der zweiten Liga auf uns warten“, erklärt Lars Bünning seinen Wechsel in die Pfalz.

    „Wir freuen uns, dass wir mit Lars Bünning einen jungen, gut ausgebildeten Innenverteidiger verpflichten konnten, der zudem vielseitig einsetzbar ist und die richtige Mentalität für den Betzenberg mitbringt. Dass er sich schon vor Ende der Saison für uns entschieden hat zeigt uns, dass er sich voll und ganz mit der Aufgabe hier identifiziert“, so FCK-Geschäftsführer Thomas Hengen.


    Spielerdaten

    Name: Lars Bünning

    Position: Abwehr

    Geboren: 27.02.1998 in Hamburg

    Nationalität: Deutsch

    Größe: 1,87 m

    Frühere Vereine: SV Meppen, Borussia Dortmund, Werder Bremen, JFV Ahlerstedt/Ottendorf/Heeslingen, Hamburger SV, JSG Apensen/Harsefeld, MTV Moisburg

    _____


    Anscheinend unser 1. Neuzugang. Sagt mir leider gar nichts, der Name.


    Aber auf jeden Fall ein herzliches Willkommen :grins:



    Von Geburt an Lauterer - und stolz drauf !!!

  • "wo kommst du her zb?" - "vum messeplatz, und bin auch nie drüwer hinaus gekomme...." :rofl: :autsch:

    Das war von mir nicht abwertend oder so gemeint....


    Kenne den Namen wirklich nicht :P


    Bevor er für uns kein Spiel gemacht hat, werde ich mir auch keinerlei Urteil erlauben.

    Von Geburt an Lauterer - und stolz drauf !!!

  • Ich weiß echt nicht,was ich davon halten soll. Es ist ein Drittliga-Kicker,und wir spielen zweite Liga. Mit der zweiten Liga hat dieser Bünning auch noch keine Erfahrung. Ich bezweifle stark,ob uns dieser Transfer wirklich hilft. Lasse mich aber gerne überraschen.Bevor ich mir ein endgültiges Urteil erlaube,werde ich ihn erst mal ein paar Spiele im Auge behalten.

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!

    Einmal editiert, zuletzt von FCKDevil ()

  • Tomiak hatte vor dieser Saison nur Vierte Liga Erfahrung und heute traut ihm auch jeder Zweite Liga zu. Lasst den Jungen erstmal zeigen was er kann. Und nebenbei ist er ja auch erst der Erste und nicht schon der Letzte Transfer.

  • Herzlich willkommen, wäre toll, wenn er linker Stamm- Verteidiger bei uns werden könnte ?

    Tja,aber wer soll dann den Platz für ihn räumen? Ob das Sinn macht,eine eingespielte Abwehr auseinander zu reißen?

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!

  • Vielleicht ist er ja auch nur als Backup eingeplant. Kann ja nicht verkehrt sein,in der Breite besser aufgestellt zu sein.Und wer weiß,vielleicht entwickelt er sich ja noch weiter.

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!

  • mal was OT


    beim stöbern eben durch Transfermarkt.de stiess ich auf einen Spieler namens Kevin Großkreutz....war der nicht mal Weltmeister vor 8 Jahren :huh:

    der spielt jetzt in der Westfalenliga 2 (6. Liga!!!) beim TuS Bövinghausen :D

    von 10 Mio Markwert in paar Jahren zum Döppengiesser....

    wer der nix für uns????? 8) 8) 8)

  • Auf jeden fall ist es gut zu wissen,daß die auf dem Berg nicht schlafen,sondern aktiv an der Kaderplanung arbeiten. Ich habe das Gefühl,daß uns in Sachen Verpflichtung noch eine Überraschung bevorsteht.

    Aber leider habe ich auch das Gefühl,daß Raab uns verlassen wird.Würde er sich zum FCK bekennen,hätte man bestimmt schon was positives gehört

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!

  • Auf jeden fall ist es gut zu wissen,daß die auf dem Berg nicht schlafen,sondern aktiv an der Kaderplanung arbeiten. Ich habe das Gefühl,daß uns in Sachen Verpflichtung noch eine Überraschung bevorsteht.

    Aber leider habe ich auch das Gefühl,daß Raab uns verlassen wird.Würde er sich zum FCK bekennen,hätte man bestimmt schon was positives gehört

    Zum Thema "Überraschung": Gestern geisterte z.T. der Name Erik Thommy durch einige Fan-Foren, an dem angeblich Interesse an einer Verpflichtung besteht. Der 27-jährige linke Flügelspieler erhält beim VFB Stuttgart keinen neuen Vertrag und wäre durch seinen auslaufenden Vertrag zum 30.06 ablösefrei. Allerdings zeigt auch Fortuna Düsseldorf Interesse an ihm und ich persönlich kann mir nicht vorstellen dass der 1. FCK wirklich die Chance hat ihn auf den Betze zu lotsen.


    Zu Bünning: Auf dem Papier ein guter Neuzugang für die Kaderbreite. Winkler, Hippe und Senger sehe ich als auch als Abgabekandidaten, was etwas "frisches Blut" in unserer Innenverteidigung notwendig macht. Bünning ist erst 24, bringt einen linken Fuß mit, hat seinen Aussagen nach Bock auf den 1. FCK und möchte hier den nächsten Schritt gehen, also warum nicht? Er hat sich Mitte Januar mit Boris Tomiak noch ein Wettrennen um den Titel "Torgefährlichster Verteidiger der 3. Liga" geliefert, bevor ihn Tomiak im Anschluss durch zwei weitere Saisontore ausgerechnet gegen Meppen und Magdeburg in dieser Statistik noch überholt hat. Von meiner Seite jedenfalls ein Herzliches Willkommen auf Deutschlands höchsten Fußballberg, ich wünsche ihm viel Erfolg und hoffe dass er sich mittelfristig zur Stammkraft in unserer Abwehrreihe entwickeln kann.

    `When the seagulls follow the trawler, it is because they think sardines will be thrown into the sea'

    Einmal editiert, zuletzt von Cantona7 ()

  • Michael

    Hat den Titel des Themas von „Lars Bünning [XX]“ zu „Lars Bünning [22]“ geändert.