Linksverteidiger Brooklyn Ezeh zum FCK?

  • Der 1. FC Kaiserslautern ist weiterhin auf der Suche nach einem weiteren Linksverteidiger. Nach Informationen von Transfermarkt haben die Roten Teufel Brooklyn Kevin Ezeh im Blick. Der 20-Jährige, der beim HSV und auf Schalke ausgebildet wurde, spielte zuletzt für Viktoria Berlin. In der abgelaufenen Spielzeit bestritt Ezeh 12 Spiele für die Viktoria und war an insgesamt fünf Treffer beteiligt. Der gebürtige Hamburger kann ablösefrei wechseln - allerdings scheint der FCK nicht der einzige Interessent zu sein.


    Foto: Viktoria Berlin Aktueller Verein: Viktoria Berlin

    Vertrag bis: Juni 2022

    Marktwert: 250.000 Euro

    Spiele in der abgelaufenen Saison: 12

    Tore in der abgelaufenen Saison: 2

    Assists in der abgelaufene Saison: 3

    Spielerprofil: Brooklyn Kevin Ezeh

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • 20 Jahre jung, 1,88 m groß, schnell und torgefährlich. In 12 Rückrundenpartien 2 Tore und 3 Torvorlagen. Das lässt sich sehen. Klingt erstmal interessant.

  • Michael

    Hat das Thema geschlossen.