Rund um die 3. Liga

  • Braunschweig wäre das Spiel ganz anders angegangen wenn die nicht schon aufgestiegen wären.Da bin ich mir ganz sicher.

    Das ist sicher richtig.

    Ich habe aber eine Betrachtung der gesamten Saison vorgenommen. Und da haben wir auch den einen oder anderen Punkt liegen lassen. Z. B. in Dortmund, wo einige 100%ige nicht verwertet wurden.

    Das Geheimnis des Fußballs ist der Ball (Fußballweisheit von Uwe S.)

  • Es lässt sich doch überhaupt nicht beweisen, ob die jetzt mehr oder weniger Schiss gehabt hätten; oder wie das Spiel unter anderen Voraussetzungen ausgegangen wäre. Rückblickend bleibt auf die Saison betrachtet einfach die Tatsache, hin und wieder Punkte leichtfertig verschenkt zu haben, die in der Summe wohl mehr als ausgereicht hätten, direkt aufzusteigen. Gleiches gilt allerdings auch für Braunschweig.

  • der elfer von wunderlich gegen zwickau an die querlatte,ein wenig tiefer gesetzt und wir wären in der 2.liga

    Vielleicht!

    Dann wäre eventuell in einem anderen Spiel ein anderes Ergebnis herausgekommen.

    Es ist wie es ist und ich sage immer wer nach einer Saison auf einem bestimmten Platz steht, steht da zurrecht.

    Wir kommen wieder!
    :schild:

  • Vielleicht!

    Dann wäre eventuell in einem anderen Spiel ein anderes Ergebnis herausgekommen.

    Es ist wie es ist und ich sage immer wer nach einer Saison auf einem bestimmten Platz steht, steht da zurrecht.

    klar hast du recht,aber ich wollte nur die einfache variante aufzeigen

    ohne die letzten 3 schlechten spiele zu benutzen.

  • Ich bin jedenfalls mal sehr gespannt ob unsere Truppe aus Männern oder Bübchen besteht. Ob da in den Relegationsspielen dem ein oder anderen wieder ein Knödelchen am Bein runterläuft oder ob sie mutig alles in die Waagschale werfen. Spielen sie wieder ängstlich dann steht für mich fest dass die Jungs mental nicht gewappnet sind für solche entscheidenden Spiele.

  • Magdeburg ist souverän aufgestiegen.. Das hätte wir auch können, wenn ich man die zahlreichen individuellen Fehler weglässt und die Torchancen gemacht hätte. Im Endeffekt hätte es ziemlich einfach werden können.

  • Ich behaupte mal wir packen das.

    Dresden wird auch nicht gerade vor Selbstvertrauen strotzen und durch den Effekt das neue Besen gut kehren reicht es um die Mannschaft so zu pushen das sie gegen Dresden besteht.

    Ja, es wäre sehr einfach gewesen diese Saison aufzusteigen, aber wir hatten auch einige Spiele dabei mit viel Glück.

    Jetzt gilt es, nun hat man konkret vor Augen das man mit zwei Spielen die Saison krönen kann.

    Bin wie gesagt optimistisch.

    Wir kommen wieder!
    :schild:

  • diese Diskussionen sind doch müßig, hätte, wäre, könnte...Fakt ist, die Mannschaft hat bereits im Nachholspiel gegen 1860 einen vorzeitigen Matchball vergeben, jedes Auswärtsspiel, auch das in Würzburg, war mehr zittern als souverän. Sicherlich hat auch Braunschweig nicht souverän gespielt und im Endeffekt sind sie durch unser Unvermögen aufgestiegen, die werden nächste Saison Kanonenfutter in Liga 2...


    Der FCK war zu blöd die Chance zu nutzen, ganz einfach..

    Nun gilt der Focus auf den beiden Relegationsspiele, bei denen wir sicherlich nicht chancenlos sind....


    Egal wie es ausgeht, es wird und muss dann den xxxxxten Umbruch geben, wobei ich glaube dass der in Liga 3 gar nicht so groß ausfällt....Götze Leihe wird enden, Stehle /Senger Leihe endet, Herrscher ist evtl auf dem Zettel , ggf. Raab...aber sonst ?


    Es werden zu viele Spieler mitgeschleppt, die weder für die Spitzengruppe der Liga 3, geschweige dann 2, eine erkennbar Option sind.....Kiprit, Gözütok, Baktat, Sessa, Redondo...nur mal mal einige zu nennen...Zuck ist an der oberen Grenze, wird auch nicht mehr schneller, genauso wie Winkler ..

    viel Arbeit für Hengen..

  • Also mal ehrlich: Dresden hat in der gesamten Rückrunde noch nicht ein Spiel gewonnen. Und grade zu Hause 0:1 gegen Absteiger Aue verloren. Die sind sicher nicht zu unterschätzen aber


    Wenn man gegen die, in dieser Verfassung, nicht gewinnt, dann hat man den Aufstieg auch nicht verdient.

  • Wenn man gegen die, in dieser Verfassung, nicht gewinnt, dann hat man den Aufstieg auch nicht verdient.

    Na ja,der FCK war in den letzten 3 Spielen auch nicht gerade in bester Verfassung. Okay,DD war in der gesamten Rückrunde nicht in bester Verfassung. da kann man eigentlich von Pech nicht mehr reden. Kann der FCK die Leistung wie gegen Waldhof abrufen,müßten die locker zu schlagen sein. Am besten zu Hause 3:0 vorlegen.Auswärts müßte man immer für ein tor gut sein.

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!