Rund um die 3. Liga

  • Nun ja, für das Stadion gäbe es in der RL keine Verwendung mehr.


    Ihr erinnert euch?

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Jo, aber wir sind gerade hier weit off topic. Und ja nach den letzten Spielen kann ich Panik fast verstehen.

    Aber es kann sich auch schnell wieder beruhigen. Wir hatten zwar zur gleichen Zeit in der letzten Saison 4 Pkt mehr, aber auch das kann sich noch ausgleichen.

    Doch er Oktober mit Jena, dann Duisburg und Chemnitz, am Ende dann Nürnberg im Pokal wird nicht leicht.

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Und der neue Übungsleiter hat auch keinen richtigen Plan, woher sollte er ihn auch haben! :grummel:

  • 10. Spieltag:

    Ingolstadt - Unterhaching 0:0

    Braunschweig - Halle 1:1

    Jena - Duisburg 1:2

    Mannheim - Rostock 1:1


    11. Spieltag:

    Unterhaching - Münster 2:2

    Halle - Zwickau 1:1

    Chemnitz - Duisburg 3:1

    Fortuna Köln - Mannheim 2:2

    Bayern II - Braunschweig 2:0


    Die ersten fünf Teams der Tabelle haben an den letzten zwei Spieltagen zusammengerechnet neun Punkte geholt, von Platz 01-07 sind es aktuell nur vier Punkte Rückstand und so wirklich absetzen konnte sich bislang auch noch keine Mannschaft. Selbst Ingolstadt und Braunschweig, die noch vor einigen Wochen als sichere Direktaufsteiger galten, mussten schon ihr Lehrgeld zahlen, ein Selbstläufer wird der Aufstieg auch für diese Teams sicherlich nicht.


    Ich bin weit davon entfernt nach unserem Spiel gestern das „Träumen“ anzufangen, das wäre angesichts unserer wackeligen Vorstellung von auch völlig unangebracht aber diese Ergebnisse u. der enge Tabellenstand machen mir Mut dass in dieser Liga wirklich jeder jeden schlagen kann und zeigt mir ebenfalls auf dass die Saison noch lang ist. Ich hoffe sehr dass es uns gelingt bis zur Winterpause den Abstand nach unten wieder etwas zu vergrößern, mit einer kleinen Serie von 1-2 Siegen oder keinem Punktverlust kann man schon einen ordentlichen Sprung hinlegen wie ich finde.

    `When the seagulls follow the trawler, it is because they think sardines will be thrown into the sea'

  • Ich denke nur von Spiel zu Spiel, über Serien oder keine Punktverluste, darüber kann ich momentan nicht nachdenken- da waren bisher zu unkonstant bis enttäuschend

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Wir haben gewonnen, aber nicht überzeugt. Es war der Tabellenletzte und wir haben zu Hause gespielt.

    Es war nur ein kleiner Schritt.

    Ich glaube auch, dass unsere Mittel reglementiert sind.

    Das finanzielle Nicht-Engagement von Becca gepaart mit personeller Einflußnahme macht mich einfach nur wütend. So etwas geht nur, wenn man finanziell mit dem Rücken zur Wand steht, gepaart mit einer Führungsspitze, die nur auf ihr Geld und ihr Wohl schaut.

    Je nachdem wie das Spiel heute ausgeht rutschen wir noch einmal ab.

    Es sind nicht immer die Lauten stark, nur weil sie lautstark sind. Es gibt so viele denen das Leben ganz leise viel besser gelingt.
    ...
    Die schützt kein Programm. Die sind Melodie. So aufrecht zu gehen lerne ich nie

  • Bevor auch nur an ein Platz im oberen Tabellendrittel gedacht werden kann muss noch viel passieren. Zum einen sind wir spielerisch nicht mal Mittelmaß im Moment. Dass das anders geht hatte man z. B. im Spiel gegen Ingolstadt gesehen. Dazu brauchst du um oben dran zu sein auch einfach mal einen Lauf. Unsere Gurken schaffen nicht mal zwei Spiele in der Liga am Stück zu gewinnen und das nicht erst seit dieser Saison, sondern schon seit zwei Jahren.

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Ich glaube auch, dass unsere Mittel reglementiert sind.

    Das finanzielle Nicht-Engagement von Becca gepaart mit personeller Einflußnahme macht mich einfach nur wütend.


    1. Es muss erst einmal dieses Chaos gemildert, eher gänzlich beseitigt werden, damit endlich Ruhe einkehrt!:hm:

    2. Würdest du auf Verdacht viel Geld ausgeben, auch wenn du genug hättest, ohne genau zu wissen, mit wem du es zu tun bekommst, nachdem nur Flachpfeifen am Ruder waren?:nana:

    3. Solange auch zwischen Verein und Fans keine Ruhe herrscht und noch kein richtiges Vertauen da ist, bleibt auch die Mannschaft weiter sehr verunsichert, denn sooooooooo schlecht finde ich sie für die 3. Lige nun wirklich nicht, sie muss nur endlich eine RICHTIGE Mannschaft werden! :schild:

  • Stimmt, das hat Mainz diese Saison auch mitbekommen. ;)


    Die Mannschaft kann für die 3. Liga nicht so schlecht sein wie sie steht. Eigentlich sind da genug Spieler dabei die die 3. Liga kennen kombiniert mit einigen jungen Spielern, die Teilweise aber auch schon ihre Erfahrung gesammelt haben.

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • ich denke gg Duisburg werden wir ein anderes team Sehen

    A) auswärts ohne angesagten Boykott

    B) 2 Wochen Zeit zu trainieren

    C) Sieg gg Jena im Rücken und ein Testspiel gewonnen

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • ich denke gg Duisburg werden wir ein anderes team Sehen

    A) auswärts ohne angesagten Boykott

    B) 2 Wochen Zeit zu trainieren

    C) Sieg gg Jena im Rücken und ein Testspiel gewonnen

    Sowas sollte, bzw müsste eigentlich beflügeln und dann ist es ja auch noch ein Abendspiel! Ich habe Hoffnung! :schild:

  • Warten wir einfach mal ab. Auch Duisbuef hat diese Pause. In der Vergangenheit hat es uns nix genutzt.


    Bierhoff denkt über eine mehrgleisigr 3.Liga nach. Persönlich bin ich skeptisch. In der Vergangenheit waren die Auswikungen negativ und führten dazu, daß man gerade die 2.Liga wieder zusammengegührt hat. In einer 2-gleisigen Liga kannst du nur halber Meister werden und die finalen Spiele sind auf den Punkt und geben nicht die gesamte Saison wieder.

    Es sind nicht immer die Lauten stark, nur weil sie lautstark sind. Es gibt so viele denen das Leben ganz leise viel besser gelingt.
    ...
    Die schützt kein Programm. Die sind Melodie. So aufrecht zu gehen lerne ich nie

  • Ausserdem wäre eine mehrgleisige 3. Liga sportlich weniger stark und damit auch weniger attraktiv. Sponsoren und TV Gelder wären geringer. Die Spanne 3. Liga - 2. Liga würde größer werden. Ist ne Schnappsidee.


    Zumal viele Vereine aus Kostengründen schon jetzt auf junge Spieler setzen

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral


    01.09.2019 - Der Tag, an dem ich mein Fantum aufgegeben habe

  • für die "kleinen" Vereine, mit ca. 6000 Zuschauern pro Heimspiel, wären die Kosten für Auswärtsfahrten sicherlich einfacher zu stemmen und es gäbe deutlich mehr Derbys.

    Allerdings würde ungefähr die Hälfte der "Spitzenteams" in der anderen Klasse spielen u. dadurch auch weniger interessante Spiele?


    Vielleicht betrifft uns das nie ??????

    koha