Beiträge von Krähberjer

    Mein erstes Spiel aufm Betze war 1980. Der Junge hat doch gar keine Ahnung was Fans die ebenfalls so lange da hoch fahren schon alles mitgemacht haben mit dem Verein.
    Da soll ich mich von so einem Jungen als Erfolgsfan "beleidigen" lassen. Irgendwo hört der Spass mal auf.

    Mir ist das zu einfach alles auf den Trainer zu schieben. Nach dem Spiel ist leicht über Aufstellung und Taktik zu sprechen bzw. sie zu loben oder sie zu kritisieren. Die Mannschaft hat heute ,so sehe ich das ,den Charaktertest zum wiederholten mal nicht bestanden . Heute brauchte es Willen und Entschlossenheit ,und beides hab ich bei den Spielern nicht erkennen können.

    Ich kann das Spiel noch nicht so richtig einordnen. Für mich war das vom Einsatz und der Einstellung i.O. Man hat den Kampf angenommen , war von Beginn an auf dem Platz.Warum man allerdings 85 Minuten so gut wie nix zulässt , dann aber in der Schlussphase so wacklig steht das verstehe ich nicht.
    Das auffälligste war m.M.n. das man wiederholt die Aussen so vernachlässigt. Beide , Gaus und Matmour , fehlten häufig als Anspielstation wenn ein schneller Seitenwechsel möglich war , das hat Stöger in der 2. Hz besser gemacht.
    Positiv die erneut guten und richtigen Wechsel des Trainers .
    Hofmann fand ich sehr stark , Karl auch verbessert.
    Vielleicht liegt uns Sandhausen einfach nicht.
    Muss mir das ganze nochmal im TV anschauen.

    Ganz schwache Vorstellung ,und das schon seit Monaten . Taktisch und im Zweikampf unglaubliche Mängel . Ich hab manchmal das Gefühl der Kerl weis nicht was er machen soll ,da sind ganz üble Fehler im Stellungsspiel ,er steht oft einen Meter von seinen Gegenspielern weg und lässt die ungehindert Flanken, und über seine " Flankenläufe " muss Mann kein Wort verlieren. Ein oder zwei Sonntagsschüsse in der Saison dürfen einfach nicht für eine Vertragsverlängerung reichen.



    Sent from my iPhone using Tapatalk

    Bei aller Enttäuschung fand ich das Spiel heute ganz o.k. Zimmer mit einigen guten Aktionen nach vorne ,im Zweikampf aber noch etwas zu unerfahren.
    Das Gegentor geht klar auf Sippel, aber auch Orban stellt sich da nicht sonderlich klug an ,der Ball ist ewig in der Luft und er steht dann einfach schlecht zum Gegner. Was Sippel da allerdings macht ....
    Dick heute mal wieder eine Katastrophe ,die Flanken richtig Übel und im Spiel eins gegen eins läuft er einfach nur nebenher .Da gab es fast ein dutzend Situationen in denen er einfach neben seinem Gegenspieler herläuft. Für Karl ist das ganze einfach eine Nummer zu schnell ,der Kerl ist so hüftsteif und langsam auf den ersten Metern ,und ab und zu mal ein Kopfball gewinnen reicht einfach nicht. Ich denke das wars . Mal schauen wie die schonungslose Analyse der Herren da oben ausfällt. Ich würde am Trainer festhalten und innerhalb der Mannschaft kräftig ausmisten. Ich hoffe mal das der HSV und der Club absteigen und Darmstadt kommt hoch , dann gibt's wenigstens paar interessante Spiele nächste Saison.





    Sent from my iPhone using Tapatalk

    Bis jetzt ist da überhaupt kein System erkennbar. Matmour läuft auf dem Feld rum wie Falschgeld . Welche Position spielt er eigentlich ?
    Karl läuft die meiste Zeit in Richtung eigenes Tor.
    Insgesamt halten wir den Ball viel zu lange und machen es dem Gegner leicht sich zu stellen. Das ist alles so langsam und umständlich. Kein Schuss aus der zweiten Reihe ,kaum direktes Passspiel ....





    Sent from my iPhone using Tapatalk

    Komisch....wieder mal kein Spitzenspiel im 1/4 Finale. Hätte mich auch gewundert wenn FCB gegen BVB jetzt schon stattfinden würde.
    Man stelle sich mal vor ,der kleine FCK und die Eintracht würden im Endspiel stehen.....geht ja gar nicht.
    Geld regiert die Welt ,leider .






    Sent from my iPhone using Tapatalk

    Ein ganz schlechtes Spiel, es geht gar nix nach vorne, alles viel zu langsam und keine Bewegung.
    Sicher stehen wir hinten auch nicht unbedingt.
    Aber das schlimmste ist die Ballannahme einiger Spieler. Da springt der Ball 3Meter vom Fuß weg.Und mit welcher Berechtigung Matmour bei uns spielt....was hat er eigentlich für eine Aufgabe? Planlos übers Feld rennen??
    Ich hoffe einfach das wir das Ding heute gewinnen und dann in Aalen nachlegen. Aber die Art und Weise wie da gespielt wird ist einfach nur schwach.

    Bin auch missionarisch in Mannheim. Geboren in Zweibrücken und halte hier die FCK-Fahne hoch. Mein Sohn (11) von Geburt an Lautrer ebenso.Gerade wenn's nicht so läuft will er unbedingt das Lautern Trikot in der Schule anziehen....ach was bin ich stolz...alles richtig gemacht :)