Simon Zoller (07/2013 - 06/2014; 02/2015 - 06/2015)

  • wir müssen zusehen, dass wir ihn köln abkaufen können. denn die frage ist bekommen jemand qualitativ gleichwertigen für weniger geld? hofmann und zoller dahinter noch mugosa nächstes jahr. zoller gefällt mir einfach mit seiner lockerheit und trotzdem haut er sich rein. er kommt hier gut zurecht

    Jeder Traum geht mal zu Ende,
    nur WIR warten auf die Wende....

  • Da wird nichts zu machen sein. Köln hat Zoller für die nächste Saison fest eingeplant . Außerdem würden die ihn mit Sicherheit nicht für weniger Geld gehen lassen, als sie selbst ausgegeben haben (3,2 Millionen Euro), aus dieser Perspektive hat sich dieser Gedanke ohnehin schon erledigt.

    „Früher war der FCK zu Hause eine Macht, das Anfeuern der Fans setzte in uns Energie frei. Heute sagt man, es verursacht bei den Spielern Druck. Druck hat ein Familienvater mit Frau und drei Kindern, der 2000€ im Monat nach Hause bringt. Lautern soll nicht belasten, sondern Lust machen!" (Martin Wagner, 20.07.2019)

  • Selbst wenn Köln den nicht mehr haben will, verschenken werden die den sicher nicht.
    Wenn überhaupt, dann höchstens stemmbar bei Aufstieg und entsprechend höher Ablöse für Willi.

    :schal: Wer keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten. :schild:

  • Was heist schon fest eingeplant? Wenn Zoller dort nicht mehr spielen will......
    Dann macht er es eben wie beim FCK.Die Frage ist,ob er überhaupt zu uns kommen will.

    Ich bin gläubig!
    Ich glaube,daß 4 Pfund Ochsenschwanz eine gute Suppe gibt
    :biggrin:


    Die Herstellung eines Ofenrohres ist ganz einfach:Man nimmt ein langes Loch und wickelt Blech drumherum! :D

  • Wartet dich mal ab. Das ist reine Transfertaktik. Wenn die jetzt schon sagen die wollen ihn nicht treibt dass den Preis nach unten. Denke da ist ähnlich wie bei Stöger das letze Wort noch nicht gesprochen

  • Ich hoffe der Pferdekuss ist bis Freitag verheilt und das wir auf Zoller gegen Bochum bauen können. Alles Andere ist Zukunftsmusik. Da fliest noch viel Wasser den Rhein enunner.

    Die Bier sin jo ganz ok, awwer die Schnäps fehle in dem Kacklade! ! ! Ole Rot Weiß... so laaft die G´schicht ! ! ! :headbang:

  • Der pisst Eis so kalt hat er das Ding gestern gemacht. Schon wie am Montag. Dieses Element hätte unserem Spiel in Hälfte zwei einen Dreier beschert denke ich.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Denke ich auch. Das Ding von Iacob und Ring hätte er gemacht.


    Man muß aber bedenken,daß es vielleicht nicht zu diesen Chancen gekommen wäre,wenn er nicht ausgewechselt worden wäre.
    Das Spiel hätte einen ganz anderen Verlauf genommen.Ob er eine andere Chance genutz hätte,steht auf einem anderen Blatt.

    Ich bin gläubig!
    Ich glaube,daß 4 Pfund Ochsenschwanz eine gute Suppe gibt
    :biggrin:


    Die Herstellung eines Ofenrohres ist ganz einfach:Man nimmt ein langes Loch und wickelt Blech drumherum! :D

  • Ich wollte schon immer mal ins Guinessbuch der Rekorde :thumbup:

    Ich bin gläubig!
    Ich glaube,daß 4 Pfund Ochsenschwanz eine gute Suppe gibt
    :biggrin:


    Die Herstellung eines Ofenrohres ist ganz einfach:Man nimmt ein langes Loch und wickelt Blech drumherum! :D

  • Der pisst Eis so kalt hat er das Ding gestern gemacht.

    Warum neues erfinden. Es stimmt immer noch. Unglaublich wie wenig der Kerl braucht zur Zeit um die Buden zu machen.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Hoffentlich kann man den vom Geißbock loseisen.Wenn er keine Lust mehr auf Köln hat,sehe ich durchaus Chancen.
    Sollte Orban wirklich verkauft werden,ist auch ein bißchen Kohle im Säckel.
    Wenn Köln allerdings den Kaufpreis erstattet haben möchte,sehe ich schwarz.

    Ich bin gläubig!
    Ich glaube,daß 4 Pfund Ochsenschwanz eine gute Suppe gibt
    :biggrin:


    Die Herstellung eines Ofenrohres ist ganz einfach:Man nimmt ein langes Loch und wickelt Blech drumherum! :D

  • Und selbst den damaligen Kaufpreis würde ich für ihn bezahlen, wenn wir aufsteigen sollten. Sollte er einschlagen, dann hast du eine Riesenchance ihn für noch mehr zu verkaufen, wenn nicht, hat er irgendwas um 50000€ gekostet, oder wie hoch war die Ablöse an Osnabrück? Mit welchen Stürmern möchte denn der FCK die Bundesliga bestreiten? Ich finde da drei oder dreieinhalb Millionen fast schon ein Schnäppchen. Vor allem wenn man bedenkt, wie wohl sich Zoller hier fühlt. Allerdings darf man eins nicht vergessen, das Gehalt was in Köln bezahlt wird wird wohl um einiges höher liegen als das, das der FCK bieten kann.

  • Naja ob er sich wirklich wohlfühlt in Kaiserslautern, steht auf einem anderen Blatt. Er macht Tore und die helfen uns, das ist sicher--ABER diese Tore helfen ihm auch entweder wieder in Köln spielen zu dürfen und sich durchzusetzen, oder aber doch zu einem anderen Verein (Bremen, Hamburg, Hertha) wechseln zu können.

    :schild: Eine Liebe ein Leben lang :schal:
    „Großer FCK deine Lieder singen wir voller Liebe wieder, wir stehen zu dir bis zum Tod, unsere Farben sind Weiß und Rot.“

  • Ich habe auch so langsam die Befürchtung,daß er den FCK nur als Plattform benutzt,um sich auf andere Vereine aufmerksam zu machen.
    Köln wird auch nicht gerade sein Traumverein sein.

    Ich bin gläubig!
    Ich glaube,daß 4 Pfund Ochsenschwanz eine gute Suppe gibt
    :biggrin:


    Die Herstellung eines Ofenrohres ist ganz einfach:Man nimmt ein langes Loch und wickelt Blech drumherum! :D