#SVSFCK: Vorbericht | Das Warten auf den ersten Saisonsieg

  • Bisher noch kein Auswärtssieg im Duell Sandhausen gegen Lautern


    Hannover, Würzburg, Halle, Düsseldorf. Es folgte der Deadline Day, Sportdirektor Uwe Stöver griff noch weitere Male in die Trickkiste und transferierte auf den letzten Metern Innenverteidiger Ewerton, Rechtsverteidiger Mujdza und Mittelfeldspieler Kerk. Der massive Umbruch (15 Zugänge, 16 Abgänge) war damit abgeschlossen. Die Saison 2016-17 beginnt für die Roten Teufel eigentlich erst jetzt, mit dem 4. Spieltag und der Partie in Sandhausen. Stöver hat das Saisonziel "einstelliger Tabellenplatz" ausgegeben. Und nun gilt es, denn daran müssen sich alle verantwortlichen Akteure letztlich auch messen lassen.



    Die Lage vor dem Spiel
    Ein Duell zweier noch siegloser Teams, Druck verspüren dabei die beiden Trainer noch nicht. Nichts desto trotz bringt dieses kleine Derby auch die notwendige Portion Brisanz mit sich. Beide Mannschaften wollen natürlich dreifach punkten, wenngleich die Statistik dieses Duells für Sandhausen oder ein Remis spricht.


    Nach neun Gegentreffern in drei Spielen gelang es den Roten Teufeln im Heimspiel gegen Düsseldorf erstmalig den Kasten von Keeper Andre Weis sauber zu halten. Die Null muss stehen, eine alte Weisheit früherer Fußballzeiten. Doch nach vorne zeigte sich die Mannschaft noch zu wenig zielgerichtet, viele der Offensivaktionen wirkten auf das erfahrene Auge des Lautrer Anhangs noch zu erfolglos und letztlich auch dem Zufall geschuldet. Mit den leider noch verletzten Neuzugängen besteht die Hoffnung, dass es Trainer Korkut mittelfristig gelingen wird die Mannschaft zu stabilisieren (Ewerton, Mudjza) und offensiv breiter aufgestellt zu sein (Kerk, Zoua).


    Trainer Kocaks Ziel ist indes klar: "Wir versuchen, drei Punkte in Sandhausen zu halten." Die hätte der SVS nach nur einem Zähler aus drei Partien auch nötig, um den Weg vom derzeitigen Abstiegsplatz antreten zu können. Wahrscheinlich dabei ist, dass entweder Andrew Wooten oder Richard Sukuta-Pasu eine der Sturmspitzen gegen den FCK abbilden werden.


    Unsere Mannschaft
    Eine lange Ausfall- und Verletztenliste brachte Tayfun Korkut in die Pressekonferenz mit. Mit Kacper Przybylko und Christoph Moritz befinden sich zwei Spieler in der Reha, ein wochenlanger Ausfall steht für beide Spieler bevor. Die Neuzugänge plagen sich noch alle samt mit Verletzungen rum. Mensur Mujdza wird aufgrund eines entzündeten Knies noch 1-2 Wochen ausfallen, Zouas Einsatz ist aufgrund von Rückenprobleme noch fraglich, Sebastian Kerk und Ewerton weisen Trainingsrückstände auf, sind aber laut Korkut auf einem guten Wege. Viele Optionen bleiben demnach nicht, die Mannschaft wird auch in Sandhausen beinahe unverändert auflaufen. Vucur und Heubach ist es beim 0:0 gelungen, die Abwehr zu stabilisieren. Moritz wird durch Alex Ring ersetzt, die offensiven Akzente werden auch diesmal Stieber, Halfar, Gaus und Osawe setzen müssen.


    Unser Gegner
    Der SV Sandhausen, unter Lautrern auch bekannt als FCK II tritt auch in diesem Jahr mit mehreren ehemaligen FCK Spielern an. Dazu gehört neben Wooten, Linsmayer, Sukuta-Pasu, Derstroff, Zellner auch der im Sommer abgewanderte Markus Karl.


    Einen großen Rückschlag musste der SV Sandhausen während der Sommerpause erleiden. Trainer Alois Schwartz, dem es in drei Spielzeiten gelang eine gut eingespielte Truppe zu formieren und den SVS im relativ sicheren Mittelfeld der 2. Liga zu platzieren, wechselte zum 1. FC Nürnberg. Die Wahl fiel schließlich auf Kenan Kocak, der gerade erst mit dem SV Waldhof Mannheim knapp den Aufstieg in die Dritte Liga verpasst hatte. Derstroff und Sukuta-Pasu wechselten erst im Sommer zum SVS, zudem kam mit Daniel Gordon ein erfahrener Spieler vom KSC ins Hardtwaldstadion. Prominente Abgänge musste der SVS mit Aziz Bouhaddouz (St. Pauli) und Florian Hübner (Hannover 96) verkraften.


    hard facts zum Spiel

    • Beide Mannschaften warten noch auf den ersten Sieg in dieser Zweitliga-Saison
    • Sandhausen hat gegen den FCK noch nie mehr als ein Tor erzielt; immerhin gelang in allen vier Heimspielen je ein Tor, darunter zweimal ein 1:0-Sieg
    • Sandhausens Andrew Wooten bestritt für den FCK sieben Bundesliga-Spiele (ein Tor) und vier Zweitligaspiele (kein Tor), schaffte bei den Pfälzern aber nie den Durchbruch
    • Neben Wooten stehen mit Knaller, Karl, Linsmayer, Zellner, Derstroff und Sukuta-Pasu sechs weitere ehemalige Lauterer im SVS-Kader
    • Zoltan Stieber erzielte in seinen beiden Zweitligaspielen gegen Sandhausen jeweils ein Tor (beide für Greuther Fürth)


    Stimmen aus der Pressekonferenz
    Cheftrainer Tayfun Korkut: "Wir haben zuletzt mutig gespielt, Willen und Leidenschaft gezeigt. So wollen wir als Mannschaft auftreten und das wollen wir auch gegen Sandhausen auf den Platz bringen".


    Torhüter Andre Weis: "Die Länderspielpause kam zum richtigen Zeitpunkt, wir haben viele Neuzugänge und konnten Abläufe einspielen. Wir haben die Zeit gut genutzt, sehr intensiv gearbeitet und wollen nun gegen Sandhausen den erster 3er holen".


    Voraussichtliche Aufstellung
    Weis - Mwene, Vucur, Heubach, Aliji - Frey, Ring - Stieber, Halfar, Gaus - Osawe


    Faninfos
    Im Vorverkauf zur Auswärtspartie in Sandhausen haben die FCK Fans 2382 Tickets gekauft, vor Ort rechnet man allerdings mit bis zu 3000 mitgereisten Anhänger. Der Zugang zum Gästeblock erfolgt über die separaten Eingänge B1, B2 und B3 zwischen der INWO-Tribüne und der Volksbank Fan-Tribüne. An den Tageskassen, welche sich unmittelbar vor den Gästeeingängen befinden, sind noch Steh- und Sitzplatz-Tickets erhältlich. Die Tageskassen und das Stadion öffnen um 11.30 Uhr.


    Fanlinks
    Vereinshomepage: http://www.f95.de/
    Hier diskutieren die SVS Fans: SVS Forum


    Schiedsrichter
    Rene Rohde

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Es wäre Zeit das die noch kleine Serie mal reißt.


    Die Vorzeichen sind nicht wirklich klar zu deuten


    Ein Unentschieden und ich wäre zufrieden. Ein Sieg... Man mag ja schon bald nicht mehr davon reden.

  • Die Aufstellungen #SVSFCK


    Unbenannt.png


    SV Sandhausen
    Knaller - Klingmann, Gordon, Knipping, Paqarada - Pledl, Linsmayer, Kulovits, Kosecki - Wooten, Höler


    Auswechselbank: Wulle, Roßbach, Kuhn, Karl, Vollmann, Lukasik, Sukuta-Pasu


    1. FC Kaiserslautern
    Weis - Mwene, Vucur, Heubach, Aliji - Frey, Ring - Stieber, Halfar, Gaus - Osawe


    Auswechselbank: Pollersbeck, Ziegler, Koch, Pich, Dittgen, Görtler, Jacob

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Ich frage mich, Wie man mit einer Zerrung im Arsch WOCHENLANG ausfallen kann. Aber Moritz galt sowieso als sehr verletzungsanfällig und darüber hinaus als ein "Nichtschnellzurückkommer".

    Einmal editiert, zuletzt von Nessaja ()

  • Von der Sorte haben wir jetzt einige im Kader, dass ist leider der Haken der vielen namhaften Verpflichtungen

    „Früher war der FCK zu Hause eine Macht, das Anfeuern der Fans setzte in uns Energie frei. Heute sagt man, es verursacht bei den Spielern Druck. Druck hat ein Familienvater mit Frau und drei Kindern, der 2000€ im Monat nach Hause bringt. Lautern soll nicht belasten, sondern Lust machen!" (Martin Wagner, 20.07.2019)

  • Ich frage mich, Wie man mit einer Zerrung im Arsch WOCHENLANG ausfallen kann. Aber Moritz galt sowieso als sehr verletzungsanfällig und darüber hinaus als ein "Nichtschnellzurückkommer".


    Wie bekommt man eigentlich ne Zerrung im Arsch? Fahrrad fahren? Ich diskutiere das gerade mit Freunden lol
    Ich würde mich freuen über jugendfreie Theorien bzw. fakten. ;-)

  • Dabei geht es wahrscheinlich um den "Piriformis-Muskel", der im Gesäß sitzt und leicht überbeansprucht werden kann. Er sitzt in der Nähe des "Ischiasnerv" und dadurch werden Beschwerden oft als "Ischiasschmerzen" fehldiaknostiert.


    Ich bin kein Mediziner, meine Frau hat mir Laien das eben so erklärt.

    .

    FCK


    Chance gehabt - Chance vertan!

    Einmal editiert, zuletzt von NRW_Teufel ()

  • Wie bekommt man eigentlich ne Zerrung im Arsch? Fahrrad fahren? Ich diskutiere das gerade mit Freunden lol
    Ich würde mich freuen über jugendfreie Theorien bzw. fakten.


    Als Betroffener: Beispielsweise durch nen Kopfball (Beim Sprung das Gesäß überdehnt)... da gibt es einige Möglichkeiten sich das Hinterteil zu zerren.

  • Vielen dank für eure Antworten, leider sind die Gründe nicht so Lustig wie es sich angehört hat.

  • Die Abwehr macht da weiter wo sie aufgehört hat, Stümperhaufen

    „Früher war der FCK zu Hause eine Macht, das Anfeuern der Fans setzte in uns Energie frei. Heute sagt man, es verursacht bei den Spielern Druck. Druck hat ein Familienvater mit Frau und drei Kindern, der 2000€ im Monat nach Hause bringt. Lautern soll nicht belasten, sondern Lust machen!" (Martin Wagner, 20.07.2019)