Elias Huth [15] (07/2018 - 06/2021)

  • Dann stellen wir nur 18 jährige auf, die haben ihre Karriere alle noch vor sich. Mann, Mann, Mann.

    Huth ist keine 18 und hatte bereits eine ganze Saison Liga 3 bei Erfurt gespielt, als er zu uns kam.


    Du läufst mal wieder zu Hochform auf

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral


    01.09.2019 - Der Tag, an dem ich mein Fantum aufgegeben habe

  • Verstehe nicht warum Röser im Gegenzug direkt wieder abgekanzelt wird.

    Wäre ein komplett anderes Spielsystem, aber man stelle sich mal vor was für eine Chancenverwertung man mit einem Röser/Huth-Sturm hätte, gleichzeitig wäre man Spielerisch in ganz andren Welten.


    Schmeckt dann wieder einigen nicht die 90 Minuten Pressing und Grätschen sehen wollen, aber im Zweifel wird das akzeptiert wenn die Punkteausbeute stimmt.

    seit wann ist Röser ein spielender Stürmer ? Steht im 16er und wartet auf Bälle. Ich kanzele ihn ja nicht ab, sondern sage dass unser Traumduo Martin/Sascha eine falsche Entscheidung getroffen hat in Sachen Huth . Das Geld für Röser hätte Papa Becca besser in einen gestandenen Defensivspieler investiert.

  • seit wann ist Röser ein spielender Stürmer ? Steht im 16er und wartet auf Bälle. Ich kanzele ihn ja nicht ab, sondern sage dass unser Traumduo Martin/Sascha eine falsche Entscheidung getroffen hat in Sachen Huth . Das Geld für Röser hätte Papa Becca besser in einen gestandenen Defensivspieler investiert.

    Huth kann das wenn er nicht der einzige Stürmer ist und Röser kriegt das in Liga 3 durchaus hin mit bisschen Anlaufzeit.

    Meine jetzt nicht explizit dich, kann nur wiedermal nicht verstehen warum Röser generell eher negativ wahrgenommen wird nur weil er in der Situation vllt nicht der sinnvollste Transfer macht. Kann er ja aber nix für und als Spieler ergänzt er den Kader durchaus.

  • Bei uns werden immer die vergöttert, die nicht spielen: Wooten und Micanski fallen mir dazu spontan ein. Nun halt auch Huth.


    Röser ist jetzt da, wenn er nicht gleich 3 Tore macht, dann war der Wechsel unnötig. Dabei muss man auch mal sehen, dass Kühlwetter aktuell das größte Scheunentor nicht mehr trifft. Und T...

    Hinweise in eigener Sache:

    - Mit Leuten, die Menschen mit Amöben vergleichen, diskutiere ich nicht.

  • öser ist jetzt da, wenn er nicht gleich 3 Tore macht, dann war der Wechsel unnötig.

    Der Wechsel wurde von vielen nicht als Prio 1 gesehen.

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral


    01.09.2019 - Der Tag, an dem ich mein Fantum aufgegeben habe

  • Der Wechsel wurde von vielen nicht als Prio 1 gesehen.

    Die Mehrheit bestimmt zwar vielfach was gemacht wird, aber die Mehrheit bestimmt nicht, was die Wahrheit ist. Es ist ein Fingerzeig, aber nicht mehr.


    Ich hätte mir auch einen weiteren Defensivspieler gewünscht, aber man muss auch anerkennen, dass Kühlwetter und Thiele keine Torjäger im klassischen Sinne sind. Röser wußte in der Vergangenheit, wo das Tor steht, man wollte ihn schon länger verpflichten und jetzt hat es der Markt hergegeben, was vorher nicht möglich war. So what?

    Hinweise in eigener Sache:

    - Mit Leuten, die Menschen mit Amöben vergleichen, diskutiere ich nicht.

  • 3 Spitz es geht nicht sum den Vergleich von Kühlwetter/ Thiele zu Röser sondern um den Typvergleich Röser vs Huth.

    Beides Instinktstürmer...

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • 3 Spitz es geht nicht sum den Vergleich von Kühlwetter/ Thiele zu Röser sondern um den Typvergleich Röser vs Huth.

    Beides Instinktstürmer...

    Vor der Saison kam man zu der Ansicht, dass Huth mehr Spielpraxis braucht, um den nächsten Entwicklungsschritt zu machen. Diese Einsatzzeiten konnte man nicht garantieren, so dass Spieler und Verein auf die dann übliche Variante "Leihe" gesetzt haben. Das ist doch nix Ungewöhnliches.

    Nun stellt sich eine neue Situation dar. Bjarnason kommt nicht in Tritt und der von uns umworbene Röser ist auf dem Markt. Röser ist entwicklungstechnisch weiter als Huth bislang war und damit erklärt sich der Rest.

    Hinweise in eigener Sache:

    - Mit Leuten, die Menschen mit Amöben vergleichen, diskutiere ich nicht.

  • Typvergleich Röser vs Huth.

    Beides Instinktstürmer...

    Bisher habe ich Null gesehen von Rösler. Seine Torquote ist äußerst Schwach.
    Das Spiel läuft an ihm vorbei.


    Keine Bewertung möglich.

    Nichts gegen die Bielefelder Alm und den Bökelberg, aber der Mount Everest des deutschen Fußballs steht in Kaiserslautern: der Betzenberg. Journalist Frank Rothfuss aus Stuttgart


    Rechtliches

    „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt.“

  • dreispitz : In deinem Post findet sich ein kleiner aber nicht unwesentlicher Fehler....

    .................Röser ist entwicklungstechnisch weiter als Huth bislang war ............

    "ist" hättest du durch "schien Bader und Hildmann" ersetzen müssen, dann würde ein Schuh draus!

    Eine schlimme Fehleinschätzung der beiden "Experten", welche uns wieder einmal einen Haufen Geld gekostet hat und ich denke du kannst wahrscheinlich überhaupt nicht nachvollziehen, dass man so etwas kritisiert...

    Marcel Reif: "Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal - und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern."

  • Eine schlimme Fehleinschätzung der beiden "Experten", welche uns wieder einmal einen Haufen Geld gekostet hat

    Ich kann nicht nachvollziehen, dass man hinterher mit dem Wissen von heute urteilt und so tut, als hätte man das Wissen in der Vergangenheit schon gehabt. Das hilft nicht und das ist auch etwas selbstgerecht.


    Davon abgesehen sollte man die Personalien Huth und Röser nicht vermischen. Das sind getrennte Vorgänge.


    Zurück zu Huth. Ich bin bestimmt kein Fan von Bader. Aber Huth wurde ja unter der Führung von Bader und auch Hildmann 2018 geholt. Ist das jetzt ein Bonus oder Malus für die beiden? Nach der letzten Saison war man nicht zufrieden mit seiner Entwicklung und hat sich das mit der Leihe überlegt. Wenn er sich in Zwickau gut entwickelt, ist das eine gute Nachricht. Wenn man es positiv sehen will, könnte man auch schreiben:


    - 2018 ein Talent vom FCK überzeugt und geholt.

    - 2019 ein Talent ausgeliehen.

    - 2020 Einnahmen generiert oder nach der Leihe einen weiterentwickelten Spieler zurückbekommen


    => Die sportliche Führung hat alles richtig gemacht.

    Hinweise in eigener Sache:

    - Mit Leuten, die Menschen mit Amöben vergleichen, diskutiere ich nicht.

  • Davon abgesehen sollte man die Personalien Huth und Röser nicht vermischen. Das sind getrennte Vorgänge.

    aber im prinzip die gleichen spielertypen.


    da verleiht man den einen talentierten strafraumstürmer,von dem man weiß dass er liefern kann

    wenn man ihm vertrauen schenkt.plötzlich ist man der überzeugung,dass uns genau diese art

    spieler fehlt und man holt eine wundertüte,die von dresden schon auf das abstellgleis geschoben

    wurde.


    wir hätten manche probleme in der mannschaft verhindern können,wenn die entscheider ein wenig

    ahnung von ihrem job hätten.

  • Huth hat doch in der Vorsaison teileweise seine Strafraumgefährlichkeit aufblitzen lassen.

    Gut die Leihe war, durch die Verpflichtung des Isländers, nachvollziehbar.


    Wenn man nun die Entwicklung von Huth sieht, war ja die Leihe auch OK, dass sollte man sich ja auch so erwartet haben.

    Das der Isländer solche Anlaufschwierigkeiten haben würde konnte niemand ahnen.

    Also will das ich in der Personalie Bader oder Hildmann keinen Vorwurf machen kann.

    Aber es gibt genug falsche Entscheidungen die man ihnen durchaus ankreiden kann.

    Wir kommen wieder!
    :schild:

  • warum spielt der Isländer dann nicht, sonder der Röser stolpert auf dem Feld rum?

    Huth war da. Die beiden anderen kosten für unsere Verhältnisse sehr viel Geld.


    Habe aber Bjarnason noch nicht abgeschrieben

  • Aber es gibt genug falsche Entscheidungen die man ihnen durchaus ankreiden kann.

    Da bin ich bei dir.

    warum spielt der Isländer dann nicht

    Weil er entweder krank oder verletzt oder nicht in Form ist. Das Testspiel ist auch aktuell nicht gut für ihn gelaufen.

    weil die, im Gegensatz zu unseren bisherigen Helden, Ahnung haben

    2 Dinge dazu:

    1. Zwickau hat eine andere Bewertungsgrundlage. Nämlich diese Saison.

    2. Zwickau hat andere Ziele als wir.

    Hinweise in eigener Sache:

    - Mit Leuten, die Menschen mit Amöben vergleichen, diskutiere ich nicht.