07. Spieltag - 17. September: 1. FC Kaiserslautern - Fortuna Köln

  • Schafft der FCK den ersehnten zweiten Heimsieg? 36

    1. Heimsieg (32) 89%
    2. Remis (2) 6%
    3. Niederlage (2) 6%

    In Zwickau trat der FCK verbessert auf, konnte aber erneut keinen Sieg einfahren. Auch wegen einer umstrittenen Elfmeter-Entscheidung kurz vor Spielende, auf die ein denkwürdiges Interview von Löhmannsröben folgte. Letztlich zählen jedoch nur Punkte, das wissen Spieler und Trainer. Die Ausbeute ist mit 6 Punkten nach 6 Spielen mager. Die Roten Teufel sind noch weit davon entfernt ihrem Saisonziel "Wiederaufstieg" gerecht zu werden. Nach der Länderspielpause kommt Fortuna Köln mit zwei Siegen in Folge im Rücken auf den Betzenberg. Schaffen die Lautrer ausgerechnet am ungeliebten Montagabend die Wende oder bleibt der FCK im Tabellenkeller hängen?


    Zu den Leistungsdaten.

    Zum aktuellen Teamstatus.


    Ort: Betzenberg

    Anpfiff: 19 Uhr

  • Ich weiß nicht genau warum, aber mein Gefühl sagt mir, dass wir am Montag einen peinlichen Offenbarungseid unserer Mannschaft sehen...hoffentlich bestätigt sich das nicht.

    Lautrer geben niemals auf - sie kämpfen!

  • Mal ganz ehrlich... es kommt ausnahmsweise auch auf das "wie" an. Man muss beweisen, dass man sich nicht mit massiver Abwehr in die Hose macht, sondern es gilt den Gegner in dessen Hälfte zu pressen und mit Power Angriffsfußball ins Risiko zu gehen.

    Nix mit zwei Torschüssen und 1:0 Zittersieg, denn ich behaupte, das hilft dem Verein perspektivisch null Prozent weiter. Beim nächsten "schweren" Gegner gibt es sonst wieder einen auf den Deckel. Unentschieden helfen längst nicht mehr weiter. Es muss endlich in eine deutliche erkennbare Richtung gehen. Keine künstliche Vertagung der für mich längst überfälligen Trainerfrage. Einen Sieg setze ich voraus, gegen wen will man sonst noch gewinnen?

    Marcel Reif: "Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal - und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern."

  • Es muss endlich in eine deutliche erkennbare Richtung gehen. Keine künstliche Vertagung der für mich längst überfälligen Trainerfrage. Einen Sieg setze ich voraus, gegen wen will man sonst noch gewinnen?

    Auch wenn kein Sieg heraussprang, eine deutliche erkennbare Richtung habe ich dennoch in Zickau sehr überraschend wahrgenommen. Mal gespannt ob dieser Eindruck am Montag gehalten werden kann.

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Ich denke,das die Mannschaft erneut verbessert auftritt und einmal einen klaren Sieg einfährt.Es war ja jetzt auch lang Zeit, das ein oder Andere zu üben. Ich hoffe man erinnert sich,das man auf das Tor schießen muss um zu treffen. Also ran Jungs, lasst euch nicht hängen.:arbeit:

    Wir kommen wieder....:schild:

  • Ich weiss nicht ob Zweckoptimismus es besser macht. Dinge aussitzen, weiter abwarten, zum tausendsten Mal ohne echten Anlass an Besserung zu glauben, da sehe ich letztlich eine Mitschuld der Fans an der Gesamtsituation. Man hat diesen Kurs zwei Jahrzehnte genau so oder mit leichten Abwandlungen unterstützt, das hat uns exakt da hin gebracht wo wir stehen.

    Kontinuität funktioniert nur wenn man einen klares System auf dem Platz erkennt mit dem sich die Fans zu 100% identifizieren. Ich habe immer gesagt, dass ich keinen Championsleague Fußball erwarte aber eine Spielweise die zumindest zu Hause kompromisslos offensiv ist. Wenn ich so etwas erkennen könnte hat der Trainer nahezu "Narrenfreiheit", denn solch ein Fußball ist für mich vollkommen klassen- und ergebnisunabhängig. Druck von Anpfiff an, ein Team das nicht abwartet sondern den Gegner drückt, keine Verwaltung wenn man mal ein Tor erzielt hat sondern Geilheit auf weitere Buden. Nicht 15 Minuten Vollgas sondern gefühlte 90 plus X. Ich fürchte das wird bei den Schlaftabletten die da oben sitzen weiter ein Traum bleiben. Man, lasst euch endlich mal was einfallen, da draussen muss doch irgendwo ein passenden Coach rumlaufen, der so etwas den Spielern vermitteln kann....


    Am Ende geht man seittens der Vereinsführung immer nur so weit wie man glaubt, dass man es den Fans verkaufen kann, bei mir ist allerdings das Maß voll. Die Leute welche jetzt das Ruder in der Hand halten sollen nicht um den heissen Brei herumreden und um Zeit bitten, denn die haben wir nicht '(mehr), sondern einfach und egal wie liefern. Das sollte mit dem Team und der Kohle die man wieder in die Hand genommen hat auf jeden Fall machbar sein!


    Wie wäre es daher eine klare Erwartungshaltung für die Partie gegen Fortuna Köln mit entsprechenden Konsequenzen bei nicht erreichen des gesetzen Ziels zu formulieren. Für mich ist eins klar, wäre ich in der Verantwortung und es gibt ein Unentschieden oder einen Zittersieg könnte MF seinen Spind nach der Partie gleich räumen....

    Marcel Reif: "Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal - und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern."

  • ...

    Wie wäre es daher eine klare Erwartungshaltung für die Partie gegen Fortuna Köln mit entsprechenden Konsequenzen bei nicht erreichen des gesetzen Ziels zu formulieren. Für mich ist eins klar, wäre ich in der Verantwortung und es gibt ein Unentschieden oder einen Zittersieg könnte MF seinen Spind nach der Partie gleich räumen....

    Zunächst gehe ich mal von einem überzeugenden Heimsieg aus. Den darf man durchaus endlich mal erwarten. Dann erübrigt sich die letzte Bemerkung von dir.

  • Alles andere als ein klar herausgespielter Heimsieg wäre eine weitere Enttäuschung.

    Mal ehrlich, ein glücklicher Sieg bringt uns zwar drei Punkte aber nicht wirklich weiter.

    Ein Unentschieden oder gar eine Niederlage wirft uns ganz weit zurück im Kampf um den Aufstieg und schiebt uns eher in Richtung Abstiegskampf.

    Bin mal gespannt!

    Ich mag jetzt auch nicht wirklich einen Tipp abgeben hoffe aber das es wirklich mal einen Überzeugenden Sieg gibt und somit die Richtung vorgegeben wird.

    Wir kommen wieder!
    :schild:

  • Vorsicht ist trotzdem geboten. Die Fortunen haben in Halle und in Braunschweig gewonnen. Trotzdem darf man sich natürlich nicht in die Hosen machen, muss selbstbewusst und im Vertrauen auf das eigene Können entsprechend auftreten. Und sie können es ja! Ich finde schon, dass auch ein glücklicher Sieg uns weiter bringt. Nur Siege bringen mehr und mehr Sicherheit, was dann in der Folge auch zu einem anderen Auftreten auf dem Platz führt. Zeigen, wer der Hausherr ist!

  • Das was ich von der Pk gelesen und gehört habe, dass war schon mal besser als zuletzt!


    Vielleicht könnten die 2 Wochen genutzt werden, um einen Reset Knopf zu drücken.


    Ich hoffe auf ein gutes Spiel am Montagabend, wir könnten ja mal einen schönen Herbst einleiten

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Heute hat der Vfr Aalen mit vielen neuen Spielern und einem noch frischen Trainer (kam erst zu Saisonbeginn) souverän gg PM gewonnen!

    Am Montag eine solche Leistung vom FCK und ich bin happy.

    Die haben erst jetzt ein abgestimmtes Team aufm Platz - vielleicht geht es uns ja auch so.


    Die Zeit ist einfach reif für ein gutes Spiel mit Sieg!

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Heute hat der Vfr Aalen mit vielen neuen Spielern und einem noch frischen Trainer (kam erst zu Saisonbeginn) souverän gg PM gewonnen!

    Am Montag eine solche Leistung vom FCK und ich bin happy.

    Die haben erst jetzt ein abgestimmtes Team aufm Platz - vielleicht geht es uns ja auch so.


    Die Zeit ist einfach reif für ein gutes Spiel mit Sieg!

    Genau, frischer Trainer..wir haben einen abgetakelten und stehen auf einen Abstiegsplatz....Nur keine Kritik

  • Mit frisch meinte ich, der kam erst zum 1.7. und standen bis eben auch auf einem Abstiegsplatz

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Wir können gewiss sein egal, wie das morgen ausgeht, Bader wird MF nicht entlassen, er hat bereits erklärt warum. Punkt.


    Das Team hatte jetzt 14 Tage Zeit die ersten 6 Ligaspiele zu reflektieren und weiter zu arbeiten. Ich gehe davon aus, dass man nun weiter ist, und morgen gewinnen wird.

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)