Dritter Neuzugang: Andri Runar Bjarnason wechselt zum Betze

  • Nach einer schwedischen Tageszeitung soll die Ablösesumme bei

    190 000 € liegen.

    :ausflippen:


    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten: Wo kämen wir hin;
    und niemand ginge, um einmal nachzuschauen, wohin man käme, wenn man ginge . . . :rolleyes:

  • Laut Der-Betze-brennt folgen wohl noch diese Woche weitere Transfers. Dabei wird neben Zugängen auch von möglichen Abgängen geredet. Weiterhin gesucht werden wohl ein 6er, ein 10er und ein flexibeler AV

  • Dabei wird neben Zugängen auch von möglichen Abgängen geredet.

    Laut einem User von TM wird das nicht Özdemir sein, sondern ein weiterer Abgang mit dem nicht zu rechnen war..


    Mir kam es schon komisch vor dass wir für unseren Wandspieler plötzlich Ablöse bezahlen konnten... Ich vermute dass man das wieder rein holen muss...

    Mein gefühl sagt mir dass man Berger für Kleingeld verscherbeln will...

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

    Einmal editiert, zuletzt von Buggy ()

  • Da er von einem Spieler spricht den man nicht unbedingt in der "2ten Reihe" sehen würde.

    Auf diese Beschreibung passen nicht viele Kicker....

    Da Berger zuletzt bei Hildmann außen vor war und man hier vielleicht auch Ablöse generieren würde..


    Zudem würde das komplett in mein Bild eines unfähigen Baders passen...

    Man gibt für einen Wandspieler Geld aus dass man nicht hat und verklauft dafür einen jungen ambitionierten Kicker.


    Aber das ist jetzt wirklich nur wilde Spekulation.. Überraschen würde es mich trotzdem nicht

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Ich befürchte auch, dass es sich um Berger handeln könnte. Das könnte ich nicht verstehen.

    Aber wer sollte es sonst sein? Evtl. noch Huth. Gottwalt denke ich auch nicht, da als Backup und Stammkraft in Abwehr einsetzbar - so viele haben wir dort nicht.

    Und es dürfte sich um einen jüngeren und entwicklungsfähigen Spieler handeln, der Andeutungen nach (Namen kann er z.Zt. verständlicherweise nicht nennen). Aktuell eher zweite Reihe, also Kaderplatz.

    Da bleibt fast nur noch Berger? SH plant wohl nicht wirklich mit ihm, nicht sein wirklicher Freund. Hat man ja auch gesehen. Und Berger merkt das auch. Berger ist so einer, der Vertrauen braucht, um aufzublühen. Würde ihm zutrauen, bei einem anderen Verein unter einem anderen Trainer durchzustarten. Das wäre so einer.

    Ich würde es echt bedauern.


    Edith (tm-Quelle) berichtet noch ergänzend:

    - wohl kein "Super-Gau"

    - Bader-"Bashing" sei unangebracht

    - Bezeichnung "zweite Reihe" nicht eindeutig

    - dürfte auf eine Leihe hinauslaufen

    Voigt und Merk müssen aber auch die Kraft, den Mut und die Entschlossenheit aufbringen, die Seilschaften im FCK-Dunstkreis zu zerschlagen, die diesen Traditions-Verein seit Jahrzehnten fernsteuern... Klein-Investoren oder Klein-Sponsoren etwa, die sich mit ihrer Unterstützung Einfluss und Macht erkaufen, ihren Geltungsdrang befriedigen, Medien instrumentalisieren, die Stimmung vergiften, den Verein spalten.

    ...muss den Mut haben auf das Geld dieser Leute zu verzichten...(Bernd Schmitt, SWR)

    Einmal editiert, zuletzt von Limono ()

  • der user ozelot von tm,von ihm stammt das gerücht, hat sich nochmal gemeldet



    Ich wurde gebeten, keine Namen zu nennen und werde es deshalb auch nicht tun. Am besten hätte ich gar nichts gesagt. Aber um die Spekulationen etwas zu beruhigen: es wird kein Super-Gau werden und ebenso gibt es keinen Grund für wahrloses Bader-Bashing. Außerdem scheint es unterschiedliche Ansichten zu geben, was "zweite Reihe" bedeutet. Entschuldigung falls ich Verwirrung gestiftet haben sollte. Im Übrigen scheint es auf eine Leihe hinauszulaufen..

  • wenn sie Bergmann ziehen lassen wäre das in der Tat eine Enttäuschung, und Beleg für Hildmann´s Unfähigkeit. Habe nie verstanden, warum er auf so gut wie keine Einsatzzeiten mehr kam


    Zuck wäre hingegen kein Verlust, für mich mit die größte Enttäuschung , aber wer soll einen Zuck in der Verfassung der letzten Saison übernehmen wollen ?

  • Ich könnte mir vorstellen dass es um Fechner geht. Bislang konnte er sich noch nicht wirklich durchsetzen und jetzt kommt auf der 6 eine vermeintliche Stammkraft und Sickinger wäre auch noch da. Da man hier wohl eher mit einem 4-4-2 mit Raute plant, wäre eine Ausleihe Fechners nur logisch.

  • Da er von einem Spieler spricht den man nicht unbedingt in der "2ten Reihe" sehen würde.

    Auf diese Beschreibung passen nicht viele Kicker....


    Ich denke, dass Huth verliehen oder verkauft wird. Er ist -trotz Verletzung von Esmel und Spalvis- nur Stürmer Nr. 4 und Hildmann scheint nicht wirklich auf ihn zu stehen.


    Hildmann lässst 4-4-2 mit Raute, d.h. einem Zehner spielen. Dafür kommt neben Skarlatidis nur Bergmann in Frage, das gleiche gilt bei Standards. Nebenbei könnte Berger auch LM oder 6 spielen. Nie im Leben lässt man den ziehen! Ich gehe gerne Wetten ein:-)


    Zuck hat m.E. keine Chance mehr und wird aktuell in Spielen, wo 22 Mann zum Einsatz kommen als AV aufgestellt. Wenn Hainault, Gottwalt und Hemlein wieder ins Training einsteigen wird er auch bei Testspielen nicht mehr zum Zug kommen. Die Frage ist bei ihm nur, wann er einen neuen Club findet bzw. ob er ernsthaft mit 28 seinen Vertrag aussitzen will.


    Der Vorteil von Hemlein gegenüber Zuck ist, dass er immer Vollgas gibt. Einen Stammplatz wird er sicher nicht bekommen ist aber ein Back-up für Pick und Jonjic.


    Fechner ist momentan der einzige DM neben Sickinger und könnte auch RV oder IV oder OM spielen. Selbst wenn ein neuer Sechser kommt, wird man ihn nicht abgeben können.


    Dass einer der Nachwuchsspieler verliehen werden könnte, glaube ich erstmal nicht. Sie kosten nicht viel, stellen Alternativen in der ersten Mannschaft dar und sammeln schlimmstenfalls erstmal Erfahrung bei den Amas - das soll Jonjic, Kühlwetter, Gottwalt und Sickinger ja auch nicht geschadet haben.

  • Huth - an den hab ich gar nicht gedacht, macht aber durchaus Sinn. Die Logik ist jedenfalls schlüssig. Zuck hab ich ehrlich gesagt auch nur deshalb genannt weil mir leider kein Passenderer eingefallen ist . Aber das mit Huth wäre nach der Verpflichtung von dem Isländer nur logisch.

  • Huth müsste dann aber auch ersetzt werden. Sonst haben wir mit Kühlwetter, Thiele und Bjarnason auch wieder nur drei Stürmer. Und Thiele ist kein Vollstrecker. Und im Nachwuchs haben wir auch keinen Stürmer mit Potential, sonst hätte der ja schon einen Profivertrag bekommen. Fällt Bjarnason aus, haben wir niemanden, der von der Körpergröße auch nur annähernd das übernehmen kann. Da ist ja auch Huth eigentlich zu klein für.

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral


    01.09.2019 - Der Tag, an dem ich mein Fantum aufgegeben habe