Saisonauftakt: Der FCK empfängt die SpVgg Unterhaching

  • Sein Standing in der Kabine .. so so... Weil er da so gut den Kabinen DJ gibt?

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Laut Hildmann wieder super Training und von Thiele ist er schwer begeistert.Bin mal gespannt wie viel davon im Spiel wieder zu sehen sein wird.Ach ja noch was.Laut Bader muss der FCK gar nicht aufsteigen.Na dann...

  • [ironie] Den Kapitän sollte man doch schon diktatorisch bestimmen. Wo kämen wir denn hin, wenn man die Mannschaft im Bezug auf Eigeninitiative und Eigenverantwortung in Entscheidungsprozessen mit ins Boot holen würde. Das könnte sich ja im worst case motivationsfördernd auswirken. Die könnten ja noch auf die Idee kommen, sie wären Teil des Vereins. [/ironie]


    scnr

    Optimismus ist ein Schlüsselfaktor der Resilienz

  • Momentan bewegt sich die Leistung des FCK in einer Sinuskurve (nach einem akzeptablen Spiel folgt ein Grotenkick). Demnach müßte es gegen Unterhaching lausig werden.


    Eine persönliche Meinung:

    Ich halte die Aussage von Bader im kicker (§Wir müssen nicht unbedingt aufsteigen) für brandgefährlich!


    Nach dieser Saison werden die besten bei einem Nichtaufstieg gehen und das Puttle beginnt von Neuem. In der 3. Liga gibt es bejanntermaßen nicht die großen Transfererlöse.


    Gerade dieser Kader braucht den Druck etwas erreichen zu müssen. Da ist diese Aussage kontraproduktiv.


    Diese Aussage belegt für mich, dass Bader selbst nicht wirklich an den Aufstieg glaubt. Zielgerichtetes hHandeln und Erwartungen sehen anders aus!

    Es sind nicht immer die Lauten stark, nur weil sie lautstark sind. Es gibt so viele denen das Leben ganz leise viel besser gelingt.
    ...
    Die schützt kein Programm. Die sind Melodie. So aufrecht zu gehen lerne ich nie

  • Laut Hildmann wieder super Training und von Thiele ist er schwer begeistert.Bin mal gespannt wie viel davon im Spiel wieder zu sehen sein wird.Ach ja noch was.Laut Bader muss der FCK gar nicht aufsteigen.Na dann...

    Hoffentlich hören das unsere Protagonisten nicht, sonst erleben wir nochmals solch eine Gurkensaison und kommen nie aus dieser Liga wieder heraus! Bader hat wohl Schiss, eine richtiges Ziel auszugeben, denn letzte Saison lag er ja gewaltig daneben! :|

  • warten wir’s doch mal ab

    Die Erwartungen sind gefühlt ganz unten

    Da kommt dann doch oft ne Überraschung ;)

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • ein Vorstand und sein leitender Angestellter , beide geben kein klares Ziel aus...das gibt es wahrscheinlich nur bei uns..da fehlen mir wirklich die Worte..

    dafür Gelaber von Demut, der starken Liga... Starkreden, motivieren und pushen sind anders aus....

  • Es ist doch allgemeiner Konsens, dass die 3. Liga immer ein Minusgeschäft für den Verein sein wird.

    Und wenn ich mich jetzt in die Person Becca versetze:

    - warum steckt er nicht mehr Geld für Transfers in die Mannschaft, um die Qualität signifikant zu erhöhen und die Wahrscheinlichkeit des Aufstiegs noch oben zu treiben?

    - Bleibt die Mannschaft in Liga 3, muss er nächstes Jahr - und übernächstes Jahr… immer wieder Geld zuschießen, um den Verein überhaupt am Leben zu halten.

    Warum nicht gleich mehr investieren, damit nächste Saison schon ev. ein Plusgeschäft in Liga 2 winkt?

    Ich frage mich jetzt:

    Hat er so wenig Interesse daran, den Verein nach vorne zu bringen

    - oder hat er vielleicht gar nicht so viel Geld übrig, wie man sich erzählt?

  • Ja Rita,

    Zu Becca: wird er den Prozess in der letzten Instanz in Luxemburg verlieren, dann ist er einen Batzen Geld los


    Und richtig Geld geben kann er ja erst wenn er investiert ist,

    Ich traue ihm durchaus einen Plan zu. Dennoch hätte auch ich mir mehr invest in das Team gewünscht.... warten wir es ab

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • "Wir müssen nicht unbedingt aufsteigen" (O-Ton Bader)

    Na dann können wir unsere Erwartungshaltung in die Tonne treten und die möglicherweise motivierten Spieler können ihr Leistungspotential in der nächsten Saison bei einem anderen Verein ausschöpfen.

    Bader ist doch eine absolute Granate - hoffentlich zünden die Verantwortlichen bald den roten Knopf!

    Ich kann mit diesem Schwaller nichts anfangen - weg mit ihm!

    Bader und Trump, das sind die Negativ-Progatonisten schlechthin.

    Warum regt mich diese Scheiße eigentlich immer noch auf?

    Nur wenn wir alle das Ziel kennen, stimmt die Richtung!

    2 Mal editiert, zuletzt von betze1963 ()

  • ...

    Ich frage mich jetzt:

    Hat er so wenig Interesse daran, den Verein nach vorne zu bringen

    - oder hat er vielleicht gar nicht so viel Geld übrig, wie man sich erzählt?

    Es gäbe noch eine weitere Möglichkeit!

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Das er es gerade nicht will,

    Das er erst Geld gibt wenn seine Leute mit an Bord sind

    Usw.

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • oder er wartet den Prozess ab. Der Vorwurf Geldwäsche ist kein Pappenstiel. M.W. würde das in Deutschland im Knast enden

    Es sind nicht immer die Lauten stark, nur weil sie lautstark sind. Es gibt so viele denen das Leben ganz leise viel besser gelingt.
    ...
    Die schützt kein Programm. Die sind Melodie. So aufrecht zu gehen lerne ich nie