Boris Schommers [Trainer] (09/2019 - 05/2021)

  • Genau Sforza der Übertrainer. Einer de erfolglosesten seiner Zunft. Aber ich wünsche mir, dass er es wird und den Verein in die Regio führt. Damit dieses Sforza Gelaber endlich mal aufhört

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral


    01.09.2019 - Der Tag, an dem ich mein Fantum aufgegeben habe

  • Genau Sforza der Übertrainer. Einer de erfolglosesten seiner Zunft. Aber ich wünsche mir, dass er es wird und den Verein in die Regio führt. Damit dieses Sforza Gelaber endlich mal aufhört

    Wenn man sieht, wo uns die Übertrainer der letzten Jahren hingeführt haben... Aber du hast gut reden. Köln spielt erste Liga. Bist du mit dem Trainer in Köln zufrieden?


    Trekkie00

    Nein... Ich meine es nicht ironisch. Mir fällt kein anderer ein, der im Umfeld des Verein ein gutes Ansehen hat und wieder etwas für Spannung sorgen kann.


    Hier gehen bald die Lichter aus...

  • Unfassbar enttäuschend!

    Die Personalien: Zuck,Hemlein und Sternberg holen uns wieder ein...

    Es gab zwar auch andere total desolate Kicker gestern, aber dass ich diese 3 Kandidaten in einem Spiel nochmal ertragen muss hätte ich echt nicht gedacht...


    Das gestern war ein Offenbarungseid Herr Schommers!

    In Meppen hatte der Gegner wenigstens einen super Tag bei dem Alles gelang..

    Und Gestern? Das waren biedere Sechziger! Alte Männer mit Bierbauchansätze, die uns kämpferisch den Zahn ziehen. 60 ist für mich ein Abstiegskandidat und doch haben sie überhaupt keine Mühe gegen uns zu gewinnen!

    Das war gestern für mich noch vor Meppen das schlechteste Spiel dieser Spielzeit!

    Da fällt deren einziger Außenverteidiger aus und wir antworten darauf mit dem Vorwärtsgang von hemlein! das kannste dir nicht ausdenken so schlecht ist das!


    ich gebe dem Trainer noch genau eine Chance gestern seine eigene Erkenntnisse zu den genannten Spielern gezogen zu haben.

    Wenn ein Sternberg nochmal zusammen mit einem Hemlein startet, dann bin ich für die nächste Trainerentlassung.


    p.s. Bader Raus! und zwar sofort!

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • ich gebe dem Trainer noch genau eine Chance gestern seine eigene Erkenntnisse zu den genannten Spielern gezogen zu haben.

    könnte ja sein,dass schommers von einem spezialisten an die hand genommen wurde,weil er die spieler ja noch

    nicht so gut kennt.hemlein und zuck waren ja von hildmann schon aussortiert und ich denke nicht dass sie sich

    bei schommers innerhalb einer woche so in den fokus gespielt haben.


    jetzt kommt jemand der schommers davon überzeugt,dass die beiden eigentlich gar nicht so schlecht sind und

    dass nicht,weil er wegen diesen verpflichtungen in der kritik steht.nein, er will ja den trainer unterstützen.

  • wie auch immer. Schommers selbst hat diese Kandidaten nun selbst aufgestellt und das Resultat vom Spielfeldrand beobachtet.

    Wenn alle 3 wieder im Kader stehen und Hemlein und Sternberg wieder startet, dann ist das nur dem Trainer anzukreiden.

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Exakt! Wir hatten es heute schon mal von Verantwortung.

    Und da buggy gibt es deinem posting nichts hinzuzufügen.

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • @ dirty

    Da wird sehr, sehr viel Wahres ausgesprochen!

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Schonmers auf swr


    https://www.swr.de/sport/fussb…rn-abstiegskampf-100.html


    Der hat ein anderes Spiel gesehen als ich. Ich sah da keine Verbesserung- nehmen wir die ET mal weg.

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Schommers sollte man direkt wieder die Papiere geben. Man merkt dass seine Worte bei der VorstellungsPK der Wahrheit entsprechen. Der hat nach 1. und 2. Liga geschaut und sich in seinem Leben noch nicht mit Liga 3 oder dem FCK beschäftigt. Er macht exakt dieselben Fehler in Sachen System und Spieler wie zuvor schon Frontzeck und Hildmann.


    Es waren andere Trainer auf dem Markt, die sogar heiss auf den Job hier waren. Bader ist die größte Lachnummer der Vereinsgeschichte. Der kratzt selbst an Göbels Nichtleistung. Wobei man dem zu Gute halten muss, dass er sein Leben lang Kaufmann war und mit dem Sport an sich nichts zu tun hatte

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral


    01.09.2019 - Der Tag, an dem ich mein Fantum aufgegeben habe

  • Einen Tag danach bin ich immer noch schockiert. Wir taumeln tatsächlich in Richtung Regionalliga.


    Wir stehen kurz vor der totalen unvorstellbaren Katastrophe und gegen Jena muss jetzt wirklich was passieren.

    Nichts gegen die Bielefelder Alm und den Bökelberg, aber der Mount Everest des deutschen Fußballs steht in Kaiserslautern: der Betzenberg. Journalist Frank Rothfuss aus Stuttgart


    Rechtliches

    „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt.“

  • Ich bin mal gespannt welche Erkenntnisse Schommers nach diesem Spiel gewonnen hat.Werde ihm noch etwas Zeit geben aber es muss jetzt was passieren.Nach dem SWR Interview habe ich das Gefühl er hat ein ganz anderes Spiel gesehen.

  • Also abgesehn von der Slapstick-Defensive war das meilenweit besser als Meppen. Gegen Meppen hätten die im Leben ned gewonnen, 60 hingegen war absolut schlagbar.

    Dass ein Hemlein dessen einzige Qualitäten das Armband und Defensive sind dann mal noch die Flanke zum 3:1 so lasch verteidigt ist halt bitter, denke sonst wären die nochmal rangekommen. Bin mit der "3 Eigentore"-Rhetorik jedenfalls nicht wirklich d'accord. Auch die Ecke zum 1:0 war durch Pick und Matuwila verursacht die viel konsequenter verteidigen müssen.

    Ist ja nichts neues dass man in Drucksituationen eher mal Eigentore kriegt, also muss man die Situationen nach Möglichkeit verhindern.

    Mit allen Kräften die 0 verteidigen sieht für mich jedenfalls anders aus, da könnte Schommers durchaus Köpfe waschen gehn.



    Was solls, mit der gleichen Leistung minus Slapstick gewinnt man locker gegen Jena, verstehe nicht warum ihr euch da so einscheisst. Das Spiel hat an der Gesamtsituation absolut nix verändert.

    Absteigen tut man mit der Mannschaft so nicht, da sind andere schlechter, aber man muss es irgendwie schaffen den ein oder anderen peinlichen Auftritt zu verkraften ohne direkt in den Selbstzerfleischungsmodus zu verfallen.

    Vor allem wenn man keine stabile Leistung bringt, besser wird so nix sollte die letzte Saison doch bewiesen haben.

  • Ein Trainer wie Schommers ist aus meiner Sicht absolut ungeeignet den FCK zu trainieren. Auf mich wirkt er vollkommen "Geruchs- und Geschmackneutral", er hat überhaupt keine Ausstrahlung und das wirklich alarmierende ist, dass er weder sich noch der Mannschaft irgendetwas zuzutrauen scheint.

    Er hat fertig und wird aus meiner Sicht noch vor der Winterpause seinen Platz räumen müssen....


    ursuppe : Das würde ich aus jetziger Sicht überhaupt nicht unterschreiben, selbstverständlich sind wir in dieser Verfassung ein Abstiegskandidat und das muss man dieser Truppe auch schnellstmöglich vermitteln!

    Marcel Reif: "Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal - und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern."

  • Er trainiert seit knapp 2 Wochen unterbrochen von einer englischen WOche, seits ihr noch ganz Dicht?

    Nichts gegen die Bielefelder Alm und den Bökelberg, aber der Mount Everest des deutschen Fußballs steht in Kaiserslautern: der Betzenberg. Journalist Frank Rothfuss aus Stuttgart


    Rechtliches

    „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt.“