Wechselt Halles Stürmer Terrence Boyd zum Betze?

  • Dass es Anfragen gab und gibt, will der Stürmer gar nicht dementieren. Er sagt: „Ich habe einen Vertrag, den ich erfüllen möchte. Am Ende aber entscheidet der Vorstand, ob er mich verkaufen möchte. Das liegt nicht in meiner Hand. Das ist der Fußball. Da ist alles möglich.“ (...)


    Quelle: https://www.bild.de/sport/fuss…-poker-72421466.bild.html

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • Gänzlich abgeneigt von einem Wechsel zum FCK scheint der US-Amerikaner nicht zu sein – vor allem aus einem Grund: "Bei Kaiserslautern gibt es den Aspekt, dass meine Frau aus Heidelberg kommt", sagt er gegenüber der "Mitteldeutschen Zeitung". Von Heidelberg nach Kaiserslautern ist es nur eine Stunde, nach Halle ist die Familie des Angreifers viermal so lange unterwegs. Auf der andere Seite "fühle ich mich beim HFC sehr wohl und kann mir auch eine vorzeitige Verlängerung vorstellen", sagt Boyd. (...)


    Quelle: https://www.liga3-online.de/ha…verlaengerung-vorstellen/

    Florian Dick: "Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland."

    Hans Sarpei auf Twitter: Relegation 2013: Der Moment, wo ganz Deutschland zum Fan des 1. FC Kaiserslautern wird.

  • ER wäre doch herzlich willkommen.

    :schild: Eine Liebe ein Leben lang :schal:
    „Großer FCK deine Lieder singen wir voller Liebe wieder, wir stehen zu dir bis zum Tod, unsere Farben sind Weiß und Rot.“

  • Also wenn ich die Wahl hätte,in der Nähe meiner Frau zu spielen,und damit auch zu wohnen,würde mir die Wahl nicht schwer fallen.Wenn dann noch das Gehalt stimmt,was gibt es da noch zu überlegen.

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!

  • Wenn ihm die Nähe zu seiner Frau/Familie nach Heidelberg so extrem wichtig ist, wäre es da nicht realistischer wenn er sich zu einem Wechsel zum Waldhof entscheiden würde? Ich meine gelesen zu haben dass man auch in Mannheim Interesse an seiner Verpflichtung bekundet hatte.

    `When the seagulls follow the trawler, it is because they think sardines will be thrown into the sea'

  • Wenn ihm die Nähe zu seiner Frau/Familie nach Heidelberg so extrem wichtig ist, wäre es da nicht realistischer wenn er sich zu einem Wechsel zum Waldhof entscheiden würde? Ich meine gelesen zu haben dass man auch in Mannheim Interesse an seiner Verpflichtung bekundet hatte.

    die Barackler werden nächste Saison um den Abstieg kämpfen...alleine der Abgang von Trares wird nicht zu kompensieren sein, der aus dieser Mannschaft 110% herausholte.

    das weiß auch Boyd, oder sein Berater, oder beide

  • Umworbener Topstürmer soll verlängern HFC nimmt Verhandlungen mit Boyd auf

    Seit vergangener Woche ist bekannt: Terrence Boyd, der Top-Stürmer des Halleschen FC, ist heiß begehrt. Mit Bayern München II und vor allem dem 1. FC Kaiserslautern sind zwei Ligarivalen am Deutsch-Amerikaner interessiert.


    https://www.mz-web.de/sport/fu…gen-mit-boyd-auf-37211480

    „Es ist noch keiner vom Ball erschossen worden!"

    - Gerry Ehrmann -

  • Glaube nicht,daß er zu uns kommt.Wäre ja auch zu schön,wenn man mal wieder einen akzeptablen Transfer verkünden könnte. Nichts gegen die anderen bisherigen Verpflichtungen,aber über einen passablen Stürmer würde ich mich freuen

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!

  • die Barackler werden nächste Saison um den Abstieg kämpfen...alleine der Abgang von Trares wird nicht zu kompensieren sein, der aus dieser Mannschaft 110% herausholte.

    das weiß auch Boyd, oder sein Berater, oder beide

    Ich gehe eher davon aus, dass sie in der 3. Liga bleiben möchten. ;) Also nicht freiwillig im Kampf absteigen. Demzufolge werden sie mMn gegen den Abstieg kämpfen.

    Sorry für den kleinen 1900 %er...

  • Wenn er sich schon in der Form äußert:

    - meine Frau kommt aus Heidelberg (pro FCK)

    - ich fühle mich sportlich wohl und könnte auch verlängern (pro Halle)


    dann sieht das für mich schon eher so aus, als würde er gerne noch länger in Halle bleiben, gegen einen Aufpreis natürlich. Der Beruf wird da schon die größere Bedeutung haben.

    Aber mal schauen, abwarten. Er wird ausloten wollen, was in Halle noch finanziell möglich ist. Sein gutes Recht.

  • Brauchen wir solch einen Spieler?

    Der seinem Verein quasi die Pistole auf die Brust setzt!

    Ich bin der Meinung, ohne jetzt voreilige Schlüsse ziehen zu wollen, dass wenn es so ist, das der Junge mehr Geld aus Halle rauskitzeln möchte, was sein gutes Recht ist, er nicht die Art Spieler ist, den wir hier unbedingt haben wollen.

    Wenn ich die Möglichkeit hätte die Distanz zu meiner Familie/ Frau wesentlich zu verkürzen und ich keine allzu große Gehalts Einbußen machen müsste, würde ich nicht Pokern sondern mein Blatt ausspielen.

    Aber das ist jedem selbst überlassen und kein Vorwurf an den Spieler.

    Wir kommen wieder!
    :schild:

  • Betzemaster hat ein kleines Update gegeben.Die Wahrscheinlichkeit dass Boyd zum FCK kommt ist höher als dass er in Halle verlängert.Könnte mit ihm und Rieder klappen.Zudem hat man einen dicken Fisch an der Angel, einen vom Kaliber her wie Risse.Es muss aber noch einiges passieren dass der Transfer klappt.