Zweites Spiel, zweite Niederlage!

  • dirtdevil: Ich hatte gelesen „angerissen“ aber so oder so wird er uns eine längere Zeit verletzt fehlen... wahrscheinlich eine der Statistiken in der wir vorne liegen....

    Marcel Reif: "Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal - und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern."

  • Agree! Ich haben mal 40 Minuten mit doppelten Bänderriss in im Sprunggelenk weitergespielt. Man merkt es zwar, dass da was nicht stimmt, aber die Schmerzen sind zu Beginn noch relativ auszuhalten.

  • am besten mit deren Ex - coach den Waldhof besiegen.. das hätte echt was.

    Die kritischen Hypes um einen ex Coach von Mannheim wären sofort verstummt und wir hätten ein wenig was Positives auf dem man aufbauen kann.

    Spinnt man die Gedankengänge dann weiter in die Zukunft , dann stoßen die noch Verletzten nach und nach wieder dazu, Pourie und Ritter werden fitter und eingespielter und es kommen vllt tatsächlich noch 2 weitere die sitzen.

    Dann kann man mal von hinten jagen...

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Wenn wir am Montag gegen Wehen Wiesbaden verlieren sollten (eine Überraschung wäre das nicht) stehen wir im Derby bereits mit dem Rücken zur Wand.

    Dann benötigen wir sehr viel Euphorie!