Schuster: " Haben zwei bis drei Spieler auf der Agenda"

  • Er spielt ebenso stark wie in der Vorrunde. Das wäre sportlich gut, aber er wäre ab Sommer ablösefrei weg.

    Wer sagt denn,daß er im Sommer ablösefrei weg ist? In der ersten Liga wird er wohl kein Interesse erweckt haben,bleibt also nur die zweite Liga. Und wenn der FCK ihm ein finanziell verbessertes Angebot vorlegt,könnte er doch durchaus bleiben. Erst recht,wenn wir die Saison unter den ersten 5 abschließen.

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!

  • Es heisst, er hat Bundesliga-Angebote und -im Gegensatz zu Tomiak und Ritter- laufen gerade scheinbar keine Gespräche zwischen Hengen und ihm.

    Wenn er eine starke Rückrunde spielt:


    1. Wie sollte der FCK ihn halten können?

    2. Warum sollte er überhaupt bleiben wollen?


    Wir FCK-Fans denken zwar immer, dass es für einen Spieler nichts Schöneres geben kann, als am Betze zu spielen. Aber natürlich können wir sportlich und finanziell mit keinem Bundesligisten mithalten.

  • es gibt bei der personalie redondo einige faktoren die man berücksichtigen sollte


    ist er mit seiner rolle bei uns zufrieden...ich denke ja,ohne es genau zu wissen.aber

    er ist jetzt in einem alter,wo man als spieler sicheren background braucht und ein

    wechsel hat für ihn sicher ein paar unbekannte in der rechnung.


    wie plant schuster weiter mit ihm....sieht er ihn als wichtigen baustein um weiter

    die bisher erfolgreiche ausrichtung vorgeben zu können,oder will er sich auf dieser

    position verstärken.

    ich persönlich glaube dass schuster mit seinen leistungen durchaus zufrieden ist

    und er wird auch wissen,dass entsprechende neue qualität auch teuer ist.


    ich bin überzeugt,dass er mit ner positiven perspektive,was auch die verlängerung

    mit den leistungsträgern(ritter,tomiak)einschließt,hier bleiben wird und unsere

    positive geschichte weiter mitschreiben will.

  • Was ist negativ daran, bei einem Spieler Ablöse zu generieren?


    Noch dazu wenn dieser Spieler zwar eine gute Hinrude gespielt hat, aber keiner der Top-Leistungsträger ist.

    nichts ist daran negativ. dies war auch nicht der kontext. bei #20 schriebst du, daß es nur 2 szenarien gäbe und ich habe unter #21 ein drittes angefügt. du stelltest doch die fragen wie unser verein ihn halten könnte und warum er überhaupt bleiben sollte.

    und jetzt ist es mir zu blöd darüber weiter zu schreiben

  • welche position werden für den Kader gesucht beim fck :schild:

    garantiert: 1. starker Mittelstürmer (vor allem, wenn Boyd vertreten werden muss).


    2. linker Außenverteidiger, (Zuck ist nicht schnell genug).


    3. 6er, unsere beiden Akteure produzieren viel zu viele Fehlpässe.

    koha

  • Suchen heißt nicht automatisch,daß auch welche gefunden werden. Gerade was einen starken Mittelstürmer angeht. Da dürfte sich die Suche schwierig gestalten.

    Wer die Schorle nicht ehrt,ist des Rausches nicht wert!

  • Ich denke, dass unsere Scouting-Abteilung schon Spieler in den Augen hat, die "vermutlich" den Anforderungen entsprechen.

    Ich denke, dass es z.Zt. deutlich einfacher ist, Talente zum Betze zu holen, als in den vergangenen 10 Jahren!

    koha