Rund um die 1. Bundesliga

  • FCKDevil

    Mach Dir mal um die Eintracht keine

    Gedanken.

    Die Spieler, welche sie jetzt teuer verkaufen, haben sie irgend wann

    für viel weniger gekauft.

    Warum sollte das in Zukunft nicht mehr

    gelingen?

    Der große Sport fängt da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein.
    Bertolt Brecht

  • Die Millionen nützen der SGE aber auf dem Konto nix, wenn sie keinen adäquaten Ersatz für die abgegebenen Spieler bekommt, sonst schmiert sie womöglich ab! 8)

  • Mit Hübner und Hütter ist die Eintracht gut aufgestellt - Beide beherrschen ihre Aufgabe. Da bin ich mir sicher, dass dort ein Plan vorhanden ist und gewußt wird was getan wird - was notwendig ist um weiterhin erfolgreich zu sein.

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • Mit Hübner und Hütter ist die Eintracht gut aufgestellt - Beide beherrschen ihre Aufgabe. Da bin ich mir sicher, dass dort ein Plan vorhanden ist und gewußt wird was getan wird - was notwendig ist um weiterhin erfolgreich zu sein.

    Nachdem sie im UEFA-Cup ziemlich weit kamen, weckt das für diese Saison bestimmt Begierlichkeiten und das geht nur mit einer guten Mannschaft!

  • Es gab vor ein paar Tagen einen Bericht dazu. Bobic und auch das umfeld der Eintracht wissen dass diese Saison anders wird. Das haben sie gelernt im Gegensatz zu sterbenden Dinosaueriern.

    Die Eintracht hat schon wieder gute Jungs dazugeholt und bekommt Leihspieler zurück die sich weiterentwickelt haben. Trapp und Hinteregger sind da fast wichtiger für die STabilität.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...