Rund um die 3. Liga

  • Wir sind in einer schwierigen Lage.

    Und das kann man auch nicht mit den Vereinen vergleichen, die "von unten" hochkommen.


    Wir haben Probleme:

    • Kosten
      • Dieses WM Stadion kostet viel an Unterhltung, was uns an anderer Stelle fehlt
      • Der Verein hat einen Ruf aus der Vergangenheit. Dies schlägt sich auch in allen Gehältern (Spieler, Trainer, Funktionär) nieder
      • Die meisten haben noch nicht kapiert, dass Vergangenheit kein Geld bringt
      • Qir leisten uns den Luxus den Stadionnamen nicht zu vermarkten
    • Personal
      • Als WM-Stadion sind wir die Wohlfühloase für die 2. und insbesondere4 die 3. Liga
      • Spieler kommen teilweise weil esd hier "schön" ist und nicht wegen der Leistung
      • Wir zahlen den Mist doppelt: Mit den Kosten und mit der teilweise fehlenden Gegenleistung


    Ich weiß gerade nicht, wie man aus dieser Schere herauskommt

    Es sind nicht immer die Lauten stark, nur weil sie lautstark sind. Es gibt so viele denen das Leben ganz leise viel besser gelingt.
    ...
    Die schützt kein Programm. Die sind Melodie. So aufrecht zu gehen lerne ich nie

  • Immer wird auf unserer Vergangenheit rumgeritten.

    OHNE diese Vergangenheit, hätten WIR NICHT diese Strahlkraft die wir noch haben.

    Klar geben wir immer noch Geld aus, was wir eigentlich nicht haben :Sportchef und Sportdirektor-

    Auch die Unterhaltungskosten des Stadions könnte man noch mehr senken, dazu muss man das aber auch wollen.

    Wir haben 2 Fanshops wofür wir Miete zahlen, dazu das Outlet am 11 Freunde Kreisel was auch Geld kostet.

    :schild: Eine Liebe ein Leben lang :schal:
    „Großer FCK deine Lieder singen wir voller Liebe wieder, wir stehen zu dir bis zum Tod, unsere Farben sind Weiß und Rot.“

  • ...

    • Der Verein hat einen Ruf aus der Vergangenheit. Dies schlägt sich auch in allen Gehältern (Spieler, Trainer, Funktionär) nieder

    ..

    Könntest Du das bitte näher verifizieren? Woher kommen Deine Informationen?

    Der oben stehende Post stellt lediglich meine persönliche Meinung, bzw. Einschätzung dar. Er soll keinesfalls eine absolute Richtigkeit meiner Meinung, bzw. Einschätzung darstellen.



    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • OHNE diese Vergangenheit, hätten WIR NICHT diese Strahlkraft die wir noch haben.

    Welche Strahlkraft??? :/ Früher hatten die Gegner vor uns Respekt und sogar Angst, vor allem auf dem Betze! Paule Breitner sagte sogar, dass man die Punkte am besten per Koffer zum Betze schicken solle, da dort eh nix zu holen ist! Heute jedoch sind wir ein Selbstbedienungsladen für Jedermann und keiner hat mehr Respekt vor uns, geschweige denn Angst! Den Mythos Betze gibt es nicht mehr und er wird auch nicht mehr kommen! ?(

  • Wir haben 2 Fanshops wofür wir Miete zahlen, dazu das Outlet am 11 Freunde Kreisel was auch Geld kostet.

    Sowas liebe ich....

    Erzähl doch mal: Welches dieser Geschäfte trägt sich nicht selbst? Wie hoch sind die Betriebskosten?

    Ich würde stark vermuten dass gerade da noch schwärzesten operiert wird. Im Vergleich zur Stadionunterhaltung sind das nichtmal tropen auf heiße Steine.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • NRW_Teufel

    Erstmal ein gutes neue ...

    Die Wohlfühloase ging u. a. aus einem kicker-Artikel hervor in dem Bader genau fas beschrieben hat. Die Spieler kommen zu uns, weil wir eine Wohlfühloase sind.

    Ich habe noch eine Quelle aus der Geschäftsstelle. Das geht seit Jahren so und zumindest bis in die Sanogo-Zeit zurücl.



    Damit müssen wir erst einmal leben. Die Frage ist, wie können wir das in Bezug auf die Leistung und Einstellung der Spieler verändern

    Es sind nicht immer die Lauten stark, nur weil sie lautstark sind. Es gibt so viele denen das Leben ganz leise viel besser gelingt.
    ...
    Die schützt kein Programm. Die sind Melodie. So aufrecht zu gehen lerne ich nie

  • Tschja nach dem 4:1 gegen uns folgten dann in 5 Spielen nur noch 2 Punkte. Platz acht mit 10 Punkten Rückstand auf Rang 3....da hatte man sich doch mehr erhofft vor der Saison. Von daher kommt die Trennung nicht ganz unerwartet.

  • Uns muss eines klar sein:

    Der Profifußball befindet sich im Umbruch.

    Zum einen gewinnen Bezahlvereine wie RedBull, Hobbingen oder UÜrdingen an Bedeutung.

    Zum anderen leben wir in einer "Brot und Spiele" Welt. Andere Sportarten gewinnen an Bedeutung und vermarkten sich entsprechend.

    Nicht zuletzt zeigt der schleichende Weggang des Fußballs von ARD und ZDF Wirkung. Diese wenden sich dadurch - und wegen der frei werdenden Gelder - sukzessive anderen Sportarten zu und pushen diese.

    Längst steht Fußball - gerade bei jugendlichen Fans - im Wettbewerb zu Trendsportarten, Facebook und Spielekonsolen.

    Nicht nur Mainz kann ein Lied davon singen.

    Kaiserslautern ist noch eine Insel und Ausnahme

    Es sind nicht immer die Lauten stark, nur weil sie lautstark sind. Es gibt so viele denen das Leben ganz leise viel besser gelingt.
    ...
    Die schützt kein Programm. Die sind Melodie. So aufrecht zu gehen lerne ich nie

  • Und dieser Umbruch wird diesen widerlichen scheiß kommerzialisierten Profifußball hoffentlich bald implodieren. Im Sommer 2019 habe ich jedenfalls alle Gelder aus dem Profifußball rausgezogen (Sky Abo gekündigt).


    Ich freue mich auf die Handball WM.

    16.05.2019 - R.I.P 1.FC Kaiserslautern - R.I.P Anstand, Werte und Moral

    Einmal editiert, zuletzt von diabolo666 ()

  • Ah der Handball. Eine Sportart bei der die privaten und Sky ebenfalls schon dick im Geschäft sind. Mäzenen und Scheichs schon lange Ihr Unwesen treiben und einen rein sportlichen Wettbewerb über Geld im Hintergrund massiv beeinflussen. Scheichs die Regelwerke ausnutzen in denen Spieler aller Herren Länder sich zu Nutten des Zuhälters Katar machen.

    Ein wunderbarer Sport, wirklich.


    Aber... Wo ist der Unterschied zu dem was im Fußball gerade verteufelt wird?


    Selbst Darts wird zur einer Geißel der Bezahlsender. Und so wird es allem und jenem gehen das eben viele Menschen sehen wollen......

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Sport1 zeigt es auch nur noch bis 2020 soweit ich weiß. Es hat einen Grund warum DAZN es dieses Jahr zeigte und ein Elmar Paulke nicht mehr bei Sport1 ist sondern für DAZN plauderte.....

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Maggo ,

    hätte ich das nur gewusst, dann hätte ich mir ein DAZN Testabo geholt, die Kommentatoren bei Sport1 waren so schlecht, so etwas erlebt man selten.

    DAS LICHT GEHT AUS,
    WIR GEHN NACH HAUS,
    RABINGEL RABANGEL RABUMM BUMM BUMM!

  • Ups,

    der war ja auch bei DAZN


    Merke: Auch Darts ist nur ein Produkt. Der Fußball ist das vielleicht größte Opfer. Aber alle werden sie vom Geld verändert.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Ich glaube es bringt nix nur über die 3. Liga oder Darts zu mosern.

    Es hat sich alles verändert. Die Welt ist in einer Brot und Spiele Kultur.


    Denken wir 20-30 Jahre zurück. Da haben wir uns darüber amüsiert, dass ein amerikanischer Multimillönär/ardär seiner Frau zu Weihnachten ein Football oder Eishockey Team geschenkt hat. Ich erinnere nur an den Film Schlappschuß.


    2019 - andere Zeit.

    Welcher Profiverein kann ohne externe Geldgeber noch Erfolge erreichen?

    Das ist von der 1. in die 2. Liga übergeschwappt und - da alles abgegrast ist - kommt jetzt in Liga 3 an. Ich sage nur Ürdingen.


    Das sind einfach die Zeichen der Zeit

    Es sind nicht immer die Lauten stark, nur weil sie lautstark sind. Es gibt so viele denen das Leben ganz leise viel besser gelingt.
    ...
    Die schützt kein Programm. Die sind Melodie. So aufrecht zu gehen lerne ich nie