3. Spieltag - 23. August 2009: 1. FC Kaiserslautern - Alemannia Aachen

  • Für den grandiosen 5:3 Sieg braucht man doch ne entsprechende Kulisse... (Hier könnte ein Ironieschild stehen... :biggrin: )

    Alles nur subjektive Wahrnehmungsdefizite! :kritisch:

  • Ich vermute mal, dass Aachen auf Teufel komm raus auf Wiedergutmachungskurs ist. Gelingt es uns dies zu überstehen werden wir gewinnen, anderfalls wird Aachen uns mehr wie nur ein Tor einschenken. Ich tippe einfach mal auf ein Aachener Sturmlauf der erfolglos bleibt und die dnan nimmer weiterwissen, wenn wir dann zuschlagen-->2:0-->Spitzenreiter


  • und das ohne Depp Schmadtke!!! seid ihr in Aachen froh das der Schmadtke weg ist? wünrd mich interresiere. Ich pers halt den Seeberger für nen feinen Kerl. Was die Rauswürfe betrifft letztes Jahr von Spielern - war der Seeberger doch nur vorgeschoeben von He. Schmadtke. Na ja - jetzt wirtschaftet der Hannover runter mit seiner Designer-Brille der Prolo.


    ...da gehen die meinungen etwas auseinander, tendieren aber eher "pro" schmadtke. ich selbst fand' ihn auch nicht so schlecht..schwamm, was der vorstand betroffen hat, immer etwas gegen den strom, war also kein "ja" sager, was mir persönlich gefallen hat. was die spielerrauswürfe betrifft, da hatte seebergen mit sicherheit auch seine hände mit im spiel, was aber nicht schlecht war bzw. ist. klitzpera hatte seinen zenit überschritten und regecampf hat meiner meinung nach die diva gespielt und dafür bezahlt. lehmann hat gegen den trainer gespielt,öffentlich gegen ihn gewettert und somit unruhe in die mannschaft gebracht. sein wechsel war ebenfalls unvermeidlich...anscheinend war das auch sein glück?? zum trainer: ich halte seeberger auch für einen feinen kerl...aber er hat hier in aachen keine lobby, er ist hier nie wirklich angekommen und ein zu hause wird er hier ebenfalls nicht finden, was ich persönlich schade finde, aber nicht ändern kann. denke, dass es das beste wäre, wenn er sich so wie hecking in hannover, verabschiedet....und es wird, wenn wir am sonntag die "hucke" vollbekommen, auch nicht mehr so lange dauern...
    viele grüße in die "palz"
    :bier:

  • Ich hatte gestern am späten Abend nach dem Genuss diverser "Durstlöscher" eine Vision: Wir gewinnen 4:0, Hattrick Jendrisek und ein Tor Amedick nach Bugera-Ecke. :daumen:

  • baam#


    ein Vorbericht ist nun online!

    ......................Sippel......................
    Dick.......Amedick......Rodnei....Bugera
    ........Mandjeck.........Schulz..............
    Sam...................................Illicevic..
    ..........Lakic........Jendrisek...............

  • Ich hatte gestern am späten Abend nach dem Genuss diverser "Durstlöscher" eine Vision: Wir gewinnen 4:0, Hattrick Jendrisek und ein Tor Amedick nach Bugera-Ecke. :daumen:


    war wohl guter Stoff.... :bier:

  • ich find's gut, dass wohl zum dritten Mal hintereinander dieselbe Startformation aufgeboten wird. Das hatten wir auch schon ewig nicht mehr.


    Aber es wird Zeit, dass unsere Stürmer die ersten Saisontore machen. Wenn die am Sonntag wieder nicht treffen, dann geht das langsam ans Selbstvertrauen.

  • Naja diese frühen Anstoßzeiten + die erhöhten Kosten für die Tageskarten geben wohl ihren Rest. Hoffentlich bleiben unsere Jungs konstant, dann kann sich auch noch was nach oben tun in Sachen Ticketverkauf.
    Ich denke am Sonntag wird das ein harter Brocken, Aachen wird früh auf Sieg spielen wollen. Hier gilt es die Hummelchen ordentlich auszukontern und das erste Tor zu machen. Dann ist denke ich mal ein sicherer Sieg drin. Fällt dagegen das Tor für Aachen werden unsere Jungs ackern müssen um ein Unentschieden heraus zu holen. Aachen wird hier nämlich Punkte holen wollen, egal wie.

    Moderator a.D. - Nervt die Anderen :)


    Ihr seid laut, doch wir sind Lautrer !

    2 Mal editiert, zuletzt von wentzerich ()

  • Hm... also nach dem 0:5 beim ersten Heimspiel sehe ich Aachen als sehr gefährlichen Gegner der versucht die dort verlorenen Punkte eben auswärts wieder zu holen. Habe sie vor 2 Wochen in Karlsruhe (1:1) gesehen und da war das für ne Auswärtsmannschaft gar nicht so schlecht.


    :gruebel:


    Tippe auf ein 2:2 :rotwerd:

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Aachen wird früh auf Sieg spielen wollen.


    ich denke das Gegenteil ist der Fall, sie wollen erstmal sicher stehen und sich stabilisieren um zu verhindern früh in Rückstand zu geraten.


    Es liegt an uns von Anfang an Gas zu geben und sie unter Druck zu setzen. Sofern das gelingt und wir vielleicht wieder früh in Führung sehe ich gute Chancen auf 3 Punkte.

  • Hoffentlich fühlen sie sich dann aber nicht wieder zu sicher wie die letzten beiden Spiele. Das kann ja nicht ewig gut gehen...

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • in der ersten Hälfte Volldampf, 2:0 in Führung gehen. Kurz nach der Halbzeit das dritte nachlegen und das Ding dann locker nach Hause schauckeln.


    So hätte es schon gegen Fürth und Ahlen laufen können bzw. müssen, vielleicht klappt's ja am Sonntag! :daumen:

  • Dieses Spiel ist für mich eine Standortbestimmung. Vom Gefühl her ist mit einem Unentschieden zu rechnen. Die 2.HZ letzte Woche zeigte, wie wacklig das Ganze noch ist. Wer heute Union oder die Fortuna gesehen hat muß sagen, Respekt ! Ob der FCK zur Zeit gegen diese Team bestehen würde, wer weiß.

    Einmal editiert, zuletzt von Teufel007 ()

  • Also ich hoffe, dass wir uns spielerisch so präsentieren wie gegen Fürth, dann sollte es mit dem Traumstart, sprich Heimsieg klappen. Wäre so gerne wieder aufm Betze, hoffe das ich zum Ende wieder ein Spiel mitnehmen kann. Bis dahin bleibt mir leider nur das Bezahlfernsehen. Jungs ihr packt das. Wird eng, tippe auf ein 3:1 in der letzten Minute weil Aachen aufmacht. :schild:

    27 Jahre dauert diese Liebe und sie wird niemals enden!!!! Danke FCK!!! :schild: