Jendrisek zu einem Bundesligisten?

  • Jetzt da Cacau weg ist kann das schon mehr als nur ein Gerücht werden...


    Halte ja nicht so viel von den Berichten in der Rheinpfalz, aber auch da wurde gemeint, dass es eher nach Abschied aussieht.

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Ich kann mir nicht vorstellen das er sich beim Vfb durchsetzen wird glaube aber auch das er geht. Verdient dort wahrsch mehr und wird nächstes Jah wieder in die zweite ode ran irgend nen Abstiegskanidaten verkauft

  • das glaube ich auch weil die beiden schon bewiesen haben das sie auch in der 1 laga das tor treffen können.nicht das es erik nicht kann aber bei den beiden ist es numal der fall.ERIK BLEIBE EIN TEUFEL UND VERLÄNGER BITTE.

    :schild: :teufel: "OLE OLE,OLE OLA der FCK ist wieder da,OLE OLE;OLE OLA Die roten Teufel sind ganz Wunderbar" :teufel: :schild:

  • wenn er weg will, dann danke für das hier geleistete aber wenn er nächstes jahr gegen uns aufläuft pfeife ich ihn genau so aus wie jeden anderen spieler vom gegener auch

  • Wenn er sich in Stuttgart nicht durchsetzten kann, können wir ihn ja ausleihen :lol:

    Es ist nicht leicht ein Lautern-Fan zu sein, aber einer muss den Job ja machen. :teufel:

  • Das wäre doch der völlig falsche Weg für ihn!! Und Stuttgart sucht sicherlich nach anderen Kalibern...Erik sollte bei uns verlängern und sich hier erstmal in der ersten Liga beweisen!! ( Falls wir denn aufsteigen :schal: ) Wenn er es hier geschafft hat, kann er immernoch wechseln und sein großes Geld machen...Bei Stuttgart sitzt er nur auf der Bank...

  • Ich sage euch wenn der FCK für Jendrisek nicht gut genug ist dann wird er keinen besseren Verein mehr finden. Wenn er geht wird er das bitter bitter bereuen. Sein Berater tut ihm keinen Gefallen. Ich mag Jendrisek ganz ehrlich. Ich durfte ihn persönlich kennenlernen und er ist ein wirklich netter Typ. Er wird sich jedoch bei einem anderen Verein keinen Gefallen tun.

    3 Mal editiert, zuletzt von RedShark ()

  • Wenn er wechseln will, dann ist das sein Recht. ich finde, er hat tolle Leistungen gebracht ind er Zeit, in der er für uns gespielt hat und ich wünsche ihm alles Gute, egal was er amcht. Der Junge hat uns entscheidend mit dahin gebracht, wo wir jetzt sind.

    "One, two, three, four" - der FCK spielt Fußball wie die Songs der
    amerikanischen Punk-Band Ramones aus den Achtzigern klingen: schnell
    und schmerzhaft für den, der es nicht mag. (Süddeutsche Zeitung)

  • Wenn er wechseln will, dann ist das sein Recht. ich finde, er hat tolle Leistungen gebracht ind er Zeit, in der er für uns gespielt hat und ich wünsche ihm alles Gute, egal was er amcht. Der Junge hat uns entscheidend mit dahin gebracht, wo wir jetzt sind


    Da gebe ich dir ja in allen Punkten Recht. Aber ich persönlich denke er braucht das Umfeld hier das er in anderen Vereinen nicht hat, sprich wo es wieder ganz anders aussieht. Das ist halt meine Einschätzung. Gönnen würd ichs ihm ja aber glaube was er sucht kann er mindestens auch in Lautern haben. Weil das was er sich vielleicht vorstellt wird so denke ich nicht eintreffen... da gabs schon andere...

  • Marica + Pogrebnyak + Schieber + Jendrissek... :gruebel:
    weiß nicht..
    nachdem Pogrebnyak, nicht so eingeschlagen ist wie man sich das in Stgt erhofft hat, denke ich man nutzt die Gommez Milionen um min. 2 Hochkaräter für den Sturm zu holen...
    Ich kann mir da nicht vorstellen, dass man auf Erich baut der nur auf 2t LigaErfahrung zurück greifen kann.. zumindest birgt das ein Risiko, dass bei anderen Speilern für die man ein paar Mark hinlegen muß, vlt geringer wäre..
    Als Backup vlt.. aber ob da Erich glücklich wird..


    Und an alle diejenigen die einen ausgeprägten Mutterschutzinstinkt haben:
    Ja es ist legitim, dass Erich wechselt!
    Keiner hier packt die verbale Keule aus!



    Nur sollte es feststehen, dass er wechselt würde ich ganz klar Paljic und vorallem auch jungen Talenten die Chance geben sich in Profispielen in echten Pflichtspielen zu zeigen!
    Diese Chance hat man recht selten!
    Auch Lucky würde ich auf Jedem Fall Spielpraxis zu gestehen..
    Somit wäre dann Erich erstmal außen vor... Auch das wäre legitim und in meinen Augen angebracht.. Auch wenn das hinsichtlich WM für Eric vlt undankbar rüber kommen würde..

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

    Einmal editiert, zuletzt von Buggy ()

  • was hat das bitte mit der 2 liga tauglichkeit zu tun.bunjaku kahm auch aus der 3 liga zu nürnberg und hat sich auf anhieb nicht durchsetzen können und jetzt in der 1 liga ach sie an trifft er recht gut in meinen augen und erik hat noch mehr luft nach oben als er.aber ich bin immer noch optimistisch das er bleibt.

    :schild: :teufel: "OLE OLE,OLE OLA der FCK ist wieder da,OLE OLE;OLE OLA Die roten Teufel sind ganz Wunderbar" :teufel: :schild:

  • man kanns noch so vorsichtig formulieren..
    der ausgeprägte Mutterschutzinstinkt wird trotzdem ausbrechen..


    wo steht da denn da was von 2tLigatauglichkeit? und wer behauptet, dass bewisesene 2tLigaSpieler nicht auch für Furore in Liga 1 sorgen können?
    es ist vlt besser über ungelegte Eier nicht zu spekulieren..

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

    Einmal editiert, zuletzt von Buggy ()

  • Es wäre allerdings nicht fair gegenüber Jendrisek bei einem fühzeitige bekanntgabe über seinen Wechsel in einfach aus zu sotieren. Er hat bisher immer alles gegeben für den Verein. Würde ihm einen würdigen verabschieden, aber noch ist nichts genaues Entschieden. Außerdem finde ich es legitim, wenn er sich umschaut. Wer würde es nicht tun, wenn eine andere Firma kommt und einem das dreifache für die gleicht Arbeit bietet nicht hin zu gehen ?!?

    Tradition bewahren-Für immer Fritz Walter Stadion!