FC Bayern München

  • @lookaround

    Hoeness hat uns aber nie Basler weggekauft. Aber einen Marcel Witeczek

    :schild: Eine Liebe ein Leben lang :schal:
    „Großer FCK deine Lieder singen wir voller Liebe wieder, wir stehen zu dir bis zum Tod, unsere Farben sind Weiß und Rot.“

    Einmal editiert, zuletzt von herrmann ()

  • Zwischenstand in FFM 1:4 - jetzt wird es richtig eng für Kovac.

    Man wußte vor der Saison, dass der Kader nicht reicht, aber so sind die Mechanismen

    Es sind nicht immer die Lauten stark, nur weil sie lautstark sind. Es gibt so viele denen das Leben ganz leise viel besser gelingt.
    ...
    Die schützt kein Programm. Die sind Melodie. So aufrecht zu gehen lerne ich nie

  • kovac hat das Geld gewählt

    Es sind nicht immer die Lauten stark, nur weil sie lautstark sind. Es gibt so viele denen das Leben ganz leise viel besser gelingt.
    ...
    Die schützt kein Programm. Die sind Melodie. So aufrecht zu gehen lerne ich nie

  • Schade, dass die Bayern nicht gewonnen haben. Aber die Niederlage war verdient! Trotzdem war es Fußball und es war gut anzusehen.

    .

    FCK


    Chance gehabt - Chance vertan!

    Was ist aus Dir nur geworden?


    Machs gut!

  • Schade, dass die Bayern nicht gewonnen haben

    Wie sollen sie denn auch gewinnen wenn man in Frankfurt baden geht?



    Aber die Niederlage war verdient

    Natürlich.



    Trotzdem war es Fußball und es war gut anzusehen.

    Ja gut anzusehen war das. Für die Frankfurt Fans. Die Bayern-Fans werden da eine klizekleines Etwas anderer Meinung sein.

    Wer die Menschlichkeit vergisst, weil man anderer Meinung ist, der schlägt der Freiheit ins Gesicht.

  • Man könnte Keck fragen: wer fliegt zuerst? Kovac oder Schommers? ;)

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Wir sollten den Bayern ein Tauschgeschäft vorschlagen ;)

    Tschau FCK. Waren teils schöne, teils harte Zeiten. Aber es war immer Herzensangelegenheit. Aber mit der Entlassung von Gerry wurde dieser Verein unsympathischer als Waldhof Mannheim. Von daher, alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei...

  • Schön das die Bayern eine ordentliche Schlappe bekommen haben. Bitte mehr davon. ...

    Jetzt machst Du mich aber fast schon traurig. :D


    Aber, wie geschrieben, es war für mich trotzdem ein klasse Spiel - auch wenn die Bayern ein Debakel erlebt haben.


    Aber - die Bayern-Spieler haben sich trotzdem ihren Fans gestellt und die Interviews nach dem Spiel waren wohltuend sachlich und selbstkritisch.

    .

    FCK


    Chance gehabt - Chance vertan!

    Was ist aus Dir nur geworden?


    Machs gut!

  • Es ist halt so, dass auch die Macht von Hoeneß und Rummenigge so langsam nachlassen. Wenn Bayern nicht anfängt, die Schatulle ganz weit zu öffnen (was Uli Hoeneß verständlicherweise widerstrebt), werden sie langsam aber sicher von den europäischen Topvereinen abgehängt, und haben in der Champions League, wenn überhaupt, nur noch Außenseiter-Chancen. Die Säbener Straße ist auch nicht mehr so ganz die Adresse, die sie einmal war, und die Bundesliga entwickelt sich immer mehr zur Ausbildungs-Liga für die Premier League.

    Wer die Menschlichkeit vergisst, weil man anderer Meinung ist, der schlägt der Freiheit ins Gesicht.

  • Jeder Hype geht mal vorbei ;)

    Und braucht dann lange bis er wieder kommt

    Aber ich denke, dass kovac nicht mehr zum gewünschten Spielstil passt und der fcb voll im Umbruch ist

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Jeder Hype geht mal vorbei ;)

    Und braucht dann lange bis er wieder kommt

    Aber ich denke, dass kovac nicht mehr zum gewünschten Spielstil passt und der fcb voll im Umbruch ist

    Einmal editiert, zuletzt von Hexer () aus folgendem Grund: Du hast sowas von recht. Habe einen interessanten Vortrag über E-Sports gehört. Wenn das alles eintrifft, was dort gesagt wurde, ist es nur eine Frage der Zeit, bis das Geschäft Fußball auf dem Rasen der Vergangenheit angehört.Der Niedergang des FCK wäre somit nur ein Vorbote. Alles könnte wie Dominosteine zusammenfallen, am Ende auch der reiche FC Bayern.

  • Herbst 2018 -> Sommer 2019 = Double

    Herbst 2019 -> Sommer 2020?


    Momentaufnahmen. Kovac hat das alles schonmal durch und weiß dass die Titel erst vergeben werden wenns warm wird.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Herbst 2018 -> Sommer 2019 = Double

    Herbst 2019 -> Sommer 2020?


    Momentaufnahmen. Kovac hat das alles schonmal durch und weiß dass die Titel erst vergeben werden wenns warm wird.

    Korrekt

    Die Frage ist nur ob die Bosse die Geduld haben dies noch ein mal so zu machen

    Geschichte wiederholt sich nicht immer

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)

  • Die Bosse sprachen selbst vom Umbruch. Die Bosse waren in London anwesend und wissen was die Mannschaft unter Kovac auch zu leisten vermag..


    Wunschdenken gegen Fakten. Kovac hat das alles schon durch, den kratzt das nicht.

    So schön wie früher wirds nie werden, das gibt die Zukunft so nicht her...

  • Ich sprach auch nicht davon ob es ihn belastet. Das denke ich nicht.


    Die Bankettrede von Kalle war neulich schon ein Fingerzeig. Das hat nichts mit Wunschdenken zu tun.


    Auch das Rummenige, Hoeneß und Salihamidzic das Stadion ohne Kommentar verließen ist ein Fakt. Und das war schon immer ein Zeichen vor schwerer See bei Bayern.


    Nebenbei auch Fakt: der schlechteste Saisonstart seit 2008-09...

    "Die Menschen wissen im Moment nicht wohin mit ihrer Liebe. Sie möchten dafür wenigstens ab und zu ein Fußballküsschen bekommen. Dafür werden sie den Klub weiterhin unterstützen müssen, auch in holprigen Zeiten" !! (Marcel Reif, kicker, 10.10.16)