Rodnei nach Frankfurt? (bild.de)

  • Zitat

    ...
    Einer könnte Rodnei Francisco de Lima (26), kurz Rodnei, von Absteiger Lautern werden.
    Sport-Direktor Bruno Hübner hat vor Wochen schon mit FCK-Boss Kuntz über den Brasilianer verhandelt. Doch die Pfälzer forderten über eine Million Euro Ablöse. Seither ruht das Thema.
    Jetzt teilte Kuntz dem Verteidiger mit, dass er sich einen neuen Klub suchen soll.
    ...


    Quelle: Bild.de


    Mod-Edit: Zitat bearbeitet, Überschrift ergänzt, Quelle hinzugefügt! Bitte beachten: Regeln für die Gerüchteküche

  • Rodnei für ne Million zu verscherbeln..
    Ich sag lieber nicht was ich davon denke..

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

  • Einer der wenigen die ich gerne behalten hätte. Rodnei ist sicherlich mehr wert als nur eine Million Teuros :!:

    Fritz Walter: "Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben"


    Als Gott den FCK schuf hatte er einen Sinn für Schönheit,
    aber als er die Bayern schuf hatte er einen guten Sinn für Humor... :zeter:

  • Kacke, die Frankfurter kaufen gezielt unser altes Prunkstück - unsere frühere Abwehrstärke zusammen. Find ich gar nicht gut. Und zweimal nicht solange kein adäquater Ersatz in Sicht ist. So wie Hannover es gemacht hat, war es goldrichtig. Pogatetz war bei den VW Millionen nicht zu halten, man hat ihn ziehen lassen und schon am nächsten Tag war Ersatz da.

  • da steht das wir MEHR als ein mille haben wollen...wird aber schwierig weil viele ihn nur letzte saison mit fehlern gesehen haben.ich würde es nicht schlimm finden wenn er geht...ich sehe ihn nicht als unseren stärksten verteidiger.im spielaufbau hat er sein manko...soviele fehlpässe zuletzt völlig unsicher...würde meinen haaren guttun wenn er uns verlässt so muss ich mir nicht immer die haare raufen wenn er den ball hat.
    hauptsache wir holen dann noch einen guten ersatz.

    :schild: :teufel: "OLE OLE,OLE OLA der FCK ist wieder da,OLE OLE;OLE OLA Die roten Teufel sind ganz Wunderbar" :teufel: :schild:

  • Rodnei für eine Million abgeben ist ok. Aber keinen Ersatz zu holen bzw. diesen in Hajri zu sehen wäre Selbstmord.
    Gerade deswegen stört mich dieser Hajri-Transfer so dermaßen, weil er nur ein weiterer "Mittelklasse" (wenn überhaupt!) Verteidiger ist wie Abel und Yahia. Simunek kann man zudem noch nicht wirklich einschätzen. Im erneuten Verletzungsfall haben wir die lahmen und alternden Abel und Yahia sowie die Wundertüte Hajri für die IV. Aufstiegstauglich sieht das nicht aus. Also falls wir Rodnei abgeben muss ein sehr ordentlicher Ersatz her, aber dann hätten wir immer noch zu viele IV's....Hajri leuchtet mir nach wie vor nicht ein :wacko:

    - - - - - - - - - Sippel - - - - - - - - - -
    Dick - - Torrejon - Heintz - Jessen
    - - - - - de Wit - - Borysiuk - - - - -
    Fortounis - - - - - - - - - - - - - Zuck
    - - - - - Idrissou - - Bunjaku - - - -




  • meine ehrliche Meinung dazu:
    Wenn er soviele spielentscheidende Fehler wie in der letzten Saison macht kann er gehen und dann "gönne" ich ihn auch den Frankfurtern.


    Grundsätzlich spielt er einen passablen bis guten IV. Aber durch die vielen Fehler macht er diesen Wert komplett kaputt. Wieviele (oft spielentscheidenden) Tore sind in der letzten Saison dirket oder indirekt durch ihn verschuldet? Daran messe ich ihn.


    In der vorletzten Saison war er etwas stabiler, weil es auch insgesamt besser lief und hinten nicht soviel anbrennen konnt bzw. man darüber hinwegsah, da es in insgesamt guten Spielen unterging.

    Es sind nicht immer die Lauten stark, nur weil sie lautstark sind. Es gibt so viele denen das Leben ganz leise viel besser gelingt.
    ...
    Die schützt kein Programm. Die sind Melodie. So aufrecht zu gehen lerne ich nie

  • Mit Rodnei und Simunek hat man eine tolle Innenverteidigung.
    Schade nur dass einer mit Verletzungen zu kämpfen hat und der andere den Verein wechselt.
    Uns fehlt der Kagelmacher! :lol:

    BASTION BETZENBERG!

  • Ich bin froh, dass oben im Artikel ein "über" vor der Million steht. Weil für genau ne Millionen ist er verschenkt. Rodnei ist ein sehr guter Zweitligaspieler und kann wenn er sich mal konzentriert über 90 Minuten auch für ein Team aus der zweiten Tabellenhälfte wertvoll sein. Entweder 1,5 - 2 Mio. oder nicht verkaufen meiner Meinung nach.

    Ein Team das kämpft darf auch verliern, am Ende werden wir Sieger sein!
    Egal was kommt, wohin es geht, oh FCK ich lass dich nie allein!

  • Betzegeher: und um dem Spieler ein wenig die Verunsicherung zu nehmen sollte man das denke ich eben vor der eigentlichen Vorbereitung klären!
    Genug Zeit hatte man allemal!
    Es steht ja schließlich nicht erst seit letzter Woche fest, dass wir abgestiegen sind!
    Wenn man bei Rodnei schon einen Vertragspoker ansetzt, dann muss man diesen auch mal früh genug canceln, wenn man merkt dass die eingeforderte Summe und das Angebot zu weit voneinander entfernt sind!
    Wenn man dieses Spiel mit Rodnei nun noch weiter so fortsetzt und er dann letztenendes doch bleibt, dann schlägt das meiner Ansicht nach dem Fass den Boden aus!
    Somit hätte man nur eins erreicht, dass ein verunsicherter wertvoller Spieler noch mehr verunsichert wurde!
    Mit dem was du sagst bin ich übrigens voll bei dir!

    Fußball bleibt nur dann Fußball, wenn der jeweilige Erfolg eines Vereines im direkten Zusammenhang mt dem Sportlichen und dem sportlich erwirtschafteten Erfolg des Vereines steht!
    ==> gegen den modernen Fußball.
    @BVB: Danke für Nichts! Der letzte Spieltag2012/2013 für immer eine Schande!

    Einmal editiert, zuletzt von Buggy ()

  • ich bin kein Rodnei Gegner. Ich bin Realist. Man kann über die Höhe der Ablöse streiten. Ob die Grenze bei 1 1,5 oder 2 Mio liegt mögen andere entscheiden
    ich denke nur wenn man das Geld 1:1 einsetzt hat auch ein anderer die Chance sich zu entscheiden
    Ich war lange Zeit ein Rodnei Befürworter, aber die Häufigkeit seiner Aussetzer lassen mich inzwischen zweifeln.


    Das ist natürlich auch eine Frage wie man planen will. Ich denke in der 2. Liga hilft er sehr viel, aber wenn wir wieder aufsteigen wollen bleibt für mich das große Fragezeichen.
    Da wird in der IV einfach mehr Qualität und Sicherheit gefordert

    Es sind nicht immer die Lauten stark, nur weil sie lautstark sind. Es gibt so viele denen das Leben ganz leise viel besser gelingt.
    ...
    Die schützt kein Programm. Die sind Melodie. So aufrecht zu gehen lerne ich nie

  • @ lookaround


    Aber diese von Dir angesprochene Sicherheit geben uns Hajri und Yahia mit Sicherheit nicht!


    Und auf einen Simunek zu setzen ist aufgrund seiner Verletzungsanfälligkeit grob fahrlässig.

    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019

  • wieso meckert ihr immer über hajri...er hat sein recht auf ne chance sich zu beweisen...unser einer bekommt auch auf der arbeit eine chance sich zu beweisen ansonsten sind wir weg...gebt ihn die chance die er verdient..wenn er sie verbockt können wir alle losschreien... :weiseropa:

    :schild: :teufel: "OLE OLE,OLE OLA der FCK ist wieder da,OLE OLE;OLE OLA Die roten Teufel sind ganz Wunderbar" :teufel: :schild:

  • Wenn Du das so schreibst, dann kann ich Dir nicht widersprechen! Du hast eigentlich recht! Ich kenne die Beiden nicht. Aber mit dieser Feststellung stehe ich nicht alleine.


    Warum sollten die Beiden nicht das Traumduo ergeben, das unüberwindbar ist? Allerdings, mir fehlt der Glaube ..... Und mit einer etwas realistischen Betrachtungsweise wirst auch Du dies so sehen.

    .

    R.I.P.

    Der 1. FCK - von gewählten Vertretern verraten für ein paar Euro!


    16. Mai 2019